Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

BerHa
Beiträge: 7
Registriert: Do 10. Nov 2022, 23:17
Hat sich bedankt: 26 Mal

Re: Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

Beitrag von BerHa »

Hallo,

ja solange man nicht programmieren kann, kommt man hier nicht weiter aus meiner Sicht.

Echt schade, da ich mir vorstellen kann, dass die tolle Software solaranzeige.de gerade von vielen für das Überschussladen benutzt werden möchte.

Mein Setup ist auch noch relativ einfach. Ein Wechselrichter und eine Wallbox. Alles von einem Hersteller = SolarEdge.

Für beide Geräte sind zwei Datenquellen angelegt - so muss es ja auch sein.

Jetzt tue ich mich echt schwer die Berechnung in der wall-math.php durchzuführen, da ich von 2 Datenquellen die 2 Werte (aktuelle Leistung in W gemessen am Wechselrichter - aktuelle Leistung der Wallbox in W) voneinander abziehen muss, um auszurechnen wieviel Überschuss im Haus gerade besteht und somit die Wallbox hoch- oder runtergeregelt werden kann. Für die Regelung der Wallbox habe ich eine Phase zwischen 6 und 16 Ampere.

@Ulrich, möchtest Du dafür mal ein Beispiel in Deiner Dokumentation verfassen. Ich wäre dafür auf jeden Fall für eine Spende bereit. Vielleicht auch noch ein paar andere Benutzer?
Mfg aus dem schönen Lippe

SolarEdge 8 KW Wechselrichter. SolarEdge / KEBA Wallbox
34 Module von Ja Solar mit 13,5 kW Peak
BMW 320e Plugin Hybrid
Wärmepumpe als Heizsystem im Haus

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

Beitrag von Ulrich »

Hallo BerHa,

du glaubst nicht, was ich alles machen könnte. Alleine die Zeit fehlt mir dazu. 70% meiner Zeit benötige ich schon für den Support der 10.000 Mitglieder. :D :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

BerHa
Beiträge: 7
Registriert: Do 10. Nov 2022, 23:17
Hat sich bedankt: 26 Mal

Re: Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

Beitrag von BerHa »

Hallo,

das verstehe ich zu 100%. Und verstehe mich nicht falsch, ich bin 1000 mal dankbar für die tolle Software.

Ich finde es nur schade, dass so viel Aufwand von Deiner Seite (und auch für das Aufsetzen der Benutzer) investiert wird und dann der letzte Schritt für das Überschussladen "fehlt / für viele zu schwer umzusetzen ist".

Wie gesagt, ich (und evtl. auch andere) wäre für konkrete Beispiele für das Überschussladen für eine Spende bereit. Von mir aus auch gerne als Spende vorab vor der "Lieferung".
Mfg aus dem schönen Lippe

SolarEdge 8 KW Wechselrichter. SolarEdge / KEBA Wallbox
34 Module von Ja Solar mit 13,5 kW Peak
BMW 320e Plugin Hybrid
Wärmepumpe als Heizsystem im Haus

BerHa
Beiträge: 7
Registriert: Do 10. Nov 2022, 23:17
Hat sich bedankt: 26 Mal

Re: Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

Beitrag von BerHa »

Hallo,

eine potentiell dumme Frage: wenn ich beide Geräte, sprich den Wechselrichter und die Wallbox, in eine Datenbank schreiben lassen, dann ist es für mich doch wesentlich einfacher um den Überschuss zu ermitteln, oder? Würden die beiden Geräte sich gegenseitig Daten in einer Datenbank überschreiben?

Vielen Dank.
Mfg aus dem schönen Lippe

SolarEdge 8 KW Wechselrichter. SolarEdge / KEBA Wallbox
34 Module von Ja Solar mit 13,5 kW Peak
BMW 320e Plugin Hybrid
Wärmepumpe als Heizsystem im Haus

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Keba Wallbox-Steuerung mit Smartmeter bzw. VZLogger ?

Beitrag von Ulrich »

Wenn die Felder gleich heißen, werden sie überschrieben, da der zentrale Timestamp der Gleiche ist.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten