wallbe-Eco 2.0

PV Überschussladen mit Wallboxen. (intelligenten Ladestationen) Alles was mit der eingebauten Wallbox-Steuerung zu tun hat.

Moderator: Ulrich

Brotbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:36

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Brotbeutel »

Bogeyof hat geschrieben:
Sa 6. Mär 2021, 22:27
Hmm, da kommen wir wohl an die Grenzen ohne Zähler. Die berechnete Wallboxleistung basiert auf dem angegebenen Ladestrom. Wenn dieser aber gar nicht fließt (weil vermutlich das Auto abregelt) und dies in keinem Wert der Wallbox zu finden ist, dann wird es fast unmöglich diesen Fall zu berechnen. Was sicherlich ein Hinweis wäre, wenn der Gesamtverbrauch (eigentlich ja Wallboxleistung + Eigenverbrauch) kleiner als die Wallboxleistung ist. Ein negativer Wert darf eigentlich nicht sein.
Ich habe ja leider die Box noch nicht, man müsste sich alle weiteren Register der Wallbox in diesem Fall anschauen, ob man die Reduzierung irgendwie erkennen kann, wenn nicht zumindest in der wallbe_oz.php irgendwie geradeziehen mit dem Gesamtverbrauch minus Eigenverbrauch aus INI Datei, das wäre dann die nächstbeste Schätzung.
Vielleicht kannst du mal einen Auszug der Wallbox Daten für die fraglichen Minuten hier anhängen und ich schaue morgen mal, wie ich die Berechnungen in der wallbe_oz.php verbessern kann...
In welcher Datei muss ich da nachschauen nach den Daten?

Bogeyof
Beiträge: 549
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Bogeyof »

@Brotbeutel
Am besten die Daten der Wallbe-Datenbank, hier die Serien AC, Service und Summen, aus dem fraglichen Zeitraum. Laut Deinem Protokoll war das ca. 6.3. um 11.48.

Ich habe Dir mal 3 Abfragen gemacht für 10 Minuten (11:45 bis 11:55):

Code: Alles auswählen

SELECT * FROM "Service" WHERE time > 1615027500000000000 AND TIME < 1615028100000000000
SELECT * FROM "AC" WHERE time > 1615027500000000000 AND TIME < 1615028100000000000
SELECT * FROM "Summen" WHERE time > 1615027500000000000 AND TIME < 1615028100000000000
Auf dem Raspi (oder per SSH) Konsole aufrufen, dort "influx" eingeben. In der Influxshell dann "use wallbe" eingeben (oder wie immer Deine Datenbank für die Wallbe heißt).
Dann die 3 Select-Befehle absetzen, Ausgabe kopieren als Text oder Screenshot. Das wäre super...

Brotbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:36

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Brotbeutel »

name: AC
time Frequenz Ladestrom Leistung_gesamt Spannung_R Spannung_S Spannung_T Strom_R Strom_S Strom_T
---- -------- --------- --------------- ---------- ---------- ---------- ------- ------- -------
1615027512000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027571000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027631000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027692000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027751000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027811000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027871000000000 0 16 10518.4 0 0 0 0 0 0
1615027931000000000 0 16 0 0 0 0 0 0 0
1615027991000000000 0 6 0 0 0 0 0 0 0
1615028051000000000 0 6 0 0 0 0 0 0 0
>

Brotbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:36

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Brotbeutel »

name: Summen
time Wh_Gesamt Wh_Ladevorgang
---- --------- --------------
1615027512000000000 202459.67983335 11843.974055556
1615027571000000000 202637.90827779 12022.2025
1615027631000000000 202810.29316668 12194.587388889
1615027692000000000 202985.59983335 12369.894055556
1615027751000000000 203163.82827779 12548.1225
1615027811000000000 203336.21316668 12720.507388889
1615027871000000000 203511.51983335 12895.814055556
1615027931000000000 203511.51983335 0
1615027991000000000 203511.51983335 0
1615028051000000000 203511.51983335 0

Brotbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:36

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Brotbeutel »

name: Service
time ErrorCode Kabel_angeschlossen Kabel_entriegelt LadestationEin Ladezeit LadungAktiv Ladung_erlaubt MaxLadestrom PerModbusAktiviert Stationsstatus StatusHex
---- --------- ------------------- ---------------- -------------- -------- ----------- -------------- ------------ ------------------ -------------- ---------
1615027512000000000 0 0 0 1 5027 1 1 16 0 C 43
1615027571000000000 0 0 0 1 5086 1 1 16 0 C 43
1615027631000000000 0 0 0 1 5146 1 1 16 0 C 43
1615027692000000000 0 0 0 1 5207 1 1 16 0 C 43
1615027751000000000 0 0 0 1 5266 1 1 16 0 C 43
1615027811000000000 0 0 0 1 5326 1 1 16 0 C 43
1615027871000000000 0 0 0 1 5386 1 1 16 0 C 43
1615027931000000000 0 0 0 1 5392 1 1 16 0 B 42
1615027991000000000 0 0 0 1 5392 1 1 6 0 B 42
1615028051000000000 0 0 0 1 5392 1 1 6 0 B 42
>

Bogeyof
Beiträge: 549
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Bogeyof »

Super danke, ich muss mir das noch genauer ansehen (evtl. gibt es auch noch Register, die nicht gespeichert werden), aber bisher sehe ich keine Hinweise, dass es in den Daten erkannt werden kann.
Vorläufig ist die beste Näherung wohl die letzte Änderung der wallbe_oz.php...

Edit:
Ich habe es mir angesehen, in den Daten gibt es keine Hinweise auf den echten Ladestrom und damit keine Möglichkeit die echte Leistung zu errechnen. Es gibt noch 2 Register (994 und 996), die werde ich mir ansehen, sobald meine WallBox kommt. Bis dahin ist die beste machbare Lösung die letzte Anpassung an den beiden Skripten wall-math.php und wallbe_oz.php.
Wenn während des reduzierten Ladens (reduziert durch das Auto-Lademanagement ohne dass die Werte dies erkennen lassen) der Eigenverbrauch gegenüber dem in der INI angegebenen Eigenverbrauch stark abweicht (z.B. zusätzlich Kochen / Wärmepumpe / Waschmaschine usw.) kann auch die Schätzung nicht mehr sehr gut sein. Wenn allerdings der in der INI-Datei angegebene Eigenverbrauch für diese Ladezeit grob passt, dann sind jetzt auch die errechneten Werte wieder gute Näherungswerte, trotz der eigentlich nicht erkennbaren Reduzierung durch das Auto-Lademangement.

Brotbeutel
Beiträge: 22
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:36

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Brotbeutel »

Ok. Ich werde sobald möglich die beiden geänderten Skripte einfügen und wieder beobachten. Ich schicke dir nochmal ne Mail mit Daten von Wallbe, vielleicht hilft dir das noch irgendwie weiter.
Es bleibt festzuhalten, dass die Sache erstmal ganz grundsätzlich funktioniert, am Ende wird man für eine Feinabstimmung aber nicht um die Installation eines Zählers herum kommen.

Bogeyof
Beiträge: 549
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von Bogeyof »

Im Prinzip hast du recht. Allerdings sollte die Nutzung des PV-Überschuss jetzt schon gut funktionieren und das kleine Delta rechtfertigt nicht die Kosten für Zähler+Installation (meiner Meinung). Einziger Vorteil wären genaue Verbrauchsdaten, aber zumindest alle Gesamtdaten habe ich ja in der Solaranzeige über den Wechselrichter. Dass die berechnete Wallboxleistung um ein paar kWh von der Realität abweicht, damit kann ich sicher leben...
Wir haben Infos zur Ladezeit, Häufigkeit, MaxLadestrom und einen geschätzten Verbrauch, dazu die Anzeige der Zustände und die Auswahl für verschiedene Ladestrategien, das Ganze noch konfigurierbar für persönliche Vorstellungen, ich denke mir reicht das.

PVNewbie
Beiträge: 28
Registriert: Do 22. Okt 2020, 18:27
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von PVNewbie »

Hallo E§DC Easy Connect Mitstreiter,

nachdem mir das Thema keine Ruhe lässt, habe ich noch ein paar Sachen probiert.
Mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

$sendenachricht = hex2bin("000100000006FF050190FF00");  //  Ladung einschalten
soll ja die Ladung eingeschaltet werden. Funktioniert das bei der Wallbe? Denn die Funktion 01 heißt ja "lesen", schreiben wäre 05 also

Code: Alles auswählen

$sendenachricht = hex2bin("000500000006FF050190FF00");  //  Ladung einschalten
und so funktioniert es auch bei der E3DC prinzipiell. Warum die E3DC das schreiben 05 zweimal braucht (vorne und hinten), keine Ahnung.
Jetzt kommen noch zwei Unschönheiten der E3DC Wallbox, anscheinend will die Wallbox, dass zuerst das Register gelesen und dann geändert wird.
Also zuerst ein Read und dann ein Write, komisch, stellt sich aber so dar.
Die zweite ist viel schlimmer, wenn ihr eine E3DC Wallbox mit einer E3DC S10 verbunden habt geht die ganze Wallboxsteuerung nicht mehr, da die S10 permanent die Register überschreibt, sowohl die Ladefreigabe als auch die Stromstärke und das in hoher Frequenz.

Schade!
Gruß PVNewbie

E3DC S10 Infinity 18kWh,
27 Module Solarfabrik Mono S3 HalfCut 9,99kWp (9 Ost, 18 West),
E3DC Easy Connect Flex 22kW

jodler
Beiträge: 10
Registriert: So 28. Jul 2019, 09:04

Re: wallbe-Eco 2.0

Beitrag von jodler »

Hallo,
Ich habe mir eine Wallbe Eco 2 gekauft und in Solaranzeige eingebunden, nur die Wallbe lädt immer mit der vollen leistung, regelt nicht.
Kann mir jemand die Einstellungen der Wallbe Webeinstellungen geben, oder hat jemand eine Idee woran es liegt?
Hier noch ein Auszug aus dem log.

12.03. 15:51:02 INFO Ladung nur bei genügend Sonnenenergie. [ INI > NurBeiSonne = yes ]
12.03. 15:51:02 INFO Eigenverbrauch laut INI Datei: 0 Watt
12.03. 15:51:02 INFO aktuelle Solarleistung: 997 Watt
12.03. 15:51:02 INFO aktueller SOC der Batterie: 78%
12.03. 15:51:02 INFO Auto wird geladen.
12.03. 15:51:02 INFO Kabel angeschlossen und beidseitig verriegelt.
12.03. 15:51:02 INFO WallBox Leistung : 218.5
12.03. 15:51:02 INFO Aktueller Gesamtverbrauch :
12.03. 15:51:02 INFO Vermutlicher Eigenverbrauch : 0
12.03. 15:51:02 INFO Ladequelle: PV-Module.
12.03. 15:51:02 INFO Eingestellter Ladestrom (MinMilliAmpere): 6 A
12.03. 15:51:02 WARN Das Auto wird geladen. Aktuelle Ladung: 0.056791791666667 Wh
12.03. 15:51:02 INFO Ladestromstärke errechnet: 4000 Milliampere
12.03. 15:51:02 INFO Stromstärke auf MinMilliAmpere gesetzt,6000
12.03. 15:51:02 ENDE -------------------------------------------------

der rest kommt aus dem Netz!
Danke im voraus

Antworten