Wie gut sind die Prognosedaten?

Alle zusätzlichen Module, die in die Solaranzeige integriert wurden, wie den Wetterbericht, die Solarprognose, der Messenger Pushover, Sun & Moon und weitere Module.
Bogeyof
Beiträge: 169
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Wie gut sind die Prognosedaten?

Beitrag von Bogeyof »

Hast Du MOSMIX oder Dark Sky Daten bei Solarprognose genutzt? Ich kann mit den Mosmixdaten und einem Feintuning der Anlagenleistung und der Verluste zumindest einigermaßen sinnvolle Tageswerte errreichen.
Ein weitere hier im Forum zu findende Variante für eine Prognose, welche sich durch stündliche Parameter auf die eigenen Gegebenheiten anpassen lässt findest Du hier:
viewtopic.php?f=13&t=797

Die aktuellste Variante ist in diesem Post zu finden:
viewtopic.php?p=4423#p4423

PhotoRudi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 11:23

Re: Wie gut sind die Prognosedaten?

Beitrag von PhotoRudi »

Bei Solarprognose.de kann ich keinen Algorithmus auswählen, da keine Daten kommen, wenn einer gewählt ist. Dann sind das wohl die DarkSky-Daten...

Ich sag ja, Solcast sieht super aus :) Aber ich aknn die Seite nicht implementieren
In die andere Variante muss ich mich mal reinlesen

Grüße

Bogeyof
Beiträge: 169
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04

Re: Wie gut sind die Prognosedaten?

Beitrag von Bogeyof »

Eigentlich wird das mit auf der Prognose angezeigt:
Prognose.PNG

PhotoRudi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 11:23

Re: Wie gut sind die Prognosedaten?

Beitrag von PhotoRudi »

Bei mir gibts für mosmix keine Daten. Liegt vllt an der Gegend :-)

EDIT: Kann es sein, dass ich wegen fehlender MOSMIX-Daten deine angepasste eigene Prognose nicht lesen kann?

Antworten