Kostal neue Firmware aus 11/2020

Welche Geräte sollen noch implementiert werden?
Was sollte man ändern / verbessern / ergänzen an der Solaranzeige? Hier kann Jeder seine Ideen einbringen.
Außerdem steht hier, woran gerade gerbeitet wird.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Wenn neue Geräte implementiert werden sollen ist die Protokollbeschreibung der Schnittstelle vom Hersteller Voraussetzung.

Bitte nur konkrete Ideen hier eintragen und in jedem Beitrag bitte nur eine Erweiterung / Änderung, damit das Ganze noch überschaubar bleibt. Ein ganzes Sammelsorium von Ideen in einem Thread ist zu unübersichtlich. Nicht alles kann und wird auch verwirklicht werden.
Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

So soweit sieht alles garnicht schlecht aus, die werte werden in die Datenbank geschrieben.

Ich bekomme aber in der php.log diesen eintrag.
Merkwürdig ist nur an der stelle steht nix in der log
[18-May-2021 08:58:31 Europe/Berlin] PHP Notice: Undefined index: series in /var/www/html/byd_steuerung.php on line 272

Hast du eine idee?

Der Fehler war aber auch nur ein mal drin.

Bogeyof
Beiträge: 611
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Bogeyof »

In dieser Zeile wird die letzte Batterienutzung abgefragt, beim allerersten mal gibt es diesen Wert nicht in der Datenbank, da kommt die Warnung her. Sollte aber nur einmal auftauchen, dann nicht mehr. Dann wäre es völlig in Ordnung...

Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

Ja ok war auch nur einmal drin.

Krass, und das wars jetzt schon? Hatte gedacht ich muss noch hammer viel mehr machen deswegen hab ich das immer vor mir her geschoben.

Vielen Dank mal wieder an dich!

Bogeyof
Beiträge: 611
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Bogeyof »

Na ja, auf Dich feintunen solltest Du es schon noch. Je nach Batteriegröße und Verbrauch die MaxChargePower setzen und die Mindestprognosen anpassen, die MaxVoltage beim Stop des Ladevorganges usw...
Du musst für Deine Anlage wissen, wieviel Prognose da sein muss, um z.B. das intelligente Laden zu erlauben und der Speicher am Abend trotzdem sicher voll ist. Ich habe z.B. 10,2 kWh Speicher, aber auch ca. 20 kWh Verbrauch pro Tag. Das beeinflusst z.B. die MaxChargePower beim Zurücksetzen auf Maximum (ich setze einfach 5700, wird automatisch auf das echte mögliche Maximum angepasst).
Bei mir wird der Speicher mit eine MaxCellVoltage von 3500 mV ( im Skript 3.5, Schreibweise für Volt) immer bis 99% voll, das könnte bei Dir anders sein. Also wie gesagt, noch ein wenig Feintuning auf die eigenen Bedürfnisse ist schon angebracht...

Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

Ja ok das ist ja klar aber trotzdem krass das es so jetzt schon läuft.

Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

Kannst du für die MinPrognose was empfehlen an wert? Jetzt ist ja 22000 bzw. 18000gesetzt.(Wo ist genau der unterschied der beiden) Verstehe ich das richtig das die intelligente Steuerung ab einem ertrag von mind 22kwh erst eingeschaltet wird oder wird sie dann erst ausgeschaltet ?

Sind das alles nur erfahrungswerte bei dir oder woher hast du die?
Auch den Max Charge Power Wert und dicharge setzt man die einmalig oder immer wieder?
In welchem Skript finde ich das Max Cell Voltage?

Bogeyof
Beiträge: 611
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Bogeyof »

MaxCellVoltage war meine Beschreibung, im Skript handelt es sich um die Werte $CellVoltLow und $CellVoltHigh. Diese werden in Tests verwendet und vorher mit dem Perl-Skript ausgelesen.

Ich habe die Prognosewerte unterschiedlich gesetzt, weil für die intelligente Steuerung (die ja langsamer oder zeitweise gar nicht lädt) mehr Prognose nötig ist, damit der Speicher noch voll wird. Es handelt sich um Erfahrungswerte für meinen Verbrauch und meine Anlage / Speichergröße.

MaxChargePower setze ich ja z.B. niedriger, wenn die Batterie fast voll ist und wieder zurück, wenn die Batterie wieder wieder etwas wenig SOC hat. MinChargePower verwende ich glaube ich im Skript nicht.

Das Skript war für die externe Steuerung via ModBus ausgelegt, d.h. es geht davon aus, dass sich alles automatisch nach 3 Minuten zurücksetzt. Wenn Du die Steuerung auf Digital-IO hast, dann steht hier im Thread, wie die Tests angepasst werden müssen, da das Zurücksetzen ja selbst vorgenommen werden muss:
viewtopic.php?p=8234#p8234

Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

Das aus dem Beitrag hatte ich bei mir schon eingepflegt weil du mit ja das Digital IO eingestellt hattest und die Werte passen bei mir denke erstmal ganz gut hab ja den selben akku wie Yoda68

Nur dieser Satz hat mich etwas verwirrt:
Wichtig ist auch, es war ein Test "if ($aktuelleDaten["ExternalControl"] > 1)" drin (passt für "externe Steuerung über ModBus", diese hat Wert 2), der muss dann auch auf > 0 geändert werden (egal welche Steuerung, externe Steuerung heißt Wert > 0, "Digital IO ist 1)).

Da hab ich das so gelassen wie du es im Code geschrieben hast und da steht 0

Bogeyof
Beiträge: 611
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Bogeyof »

Ein Test mit ExternalControl kommt 2 Mal vor, in den geänderten Zeilen für Digital-IO habe ich das schon angepasst, etwas danach steht aber im Skript noch einmal ein Test mit > 1. Dieser muss dann auch > 0 heißen...

Tipe1965
Beiträge: 131
Registriert: Do 24. Sep 2020, 12:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Beitrag von Tipe1965 »

Ok dann hatte ich es durchs kopieren schon richtig.

Antworten