Seite 7 von 7

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Mi 19. Mai 2021, 09:45
von Yoda68
Hallo Tipe1965,

soweit ich es bei mir beobachtet habe passen die Werte fürs erste ganz gut. Ich verbrauche täglich max. 25 kW (4 kW aus der Batt.). Sobald die Anlage mehr als 28 kW erzeugt wird die Batt. auch immer voll geladen mit diesen Einstellungen. Das ist ab Ende April Anfang Mai der Fall bei mir. Im Frühjahr brauchte ich leicht abgewandelte Werte für meine 9.9 kwp/PL 7.0/7.7ByD Ost+West 35° Anlage.

Werte Frühjahr / Herbst
$Sonne = "2.5"
$MinPrognose = "18000"
$MinSOC = "45"

Werte Sommer
$Sonne = "1.0"
$MinPrognose = "16000"
$MinSOC = "25"

Werte Winter (muss ich noch Testen)
$Sonne = "3.0"
$MinPrognose = "22000"
$MinSOC = "60"

Das ist aber alles sehr individuell und basiert auf Erfahrungswerten. Also ein paar Wochen beobachten und dann seine eigenen Werte eintragen.

Viel Spaß und sonnige Grüße Yoda68

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Mi 19. Mai 2021, 19:39
von Tipe1965
Danke für die Info. So werde ich es auch machen. Grundsätzlich sind unsere Anlagen sehr ähnlich bis auf das ich 9.75kwp hab und eine Neigung von 45 grad. Wie hast du du Platten bei dir verteilt?

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 20. Mai 2021, 07:42
von Yoda68
bei mir sind auf der Ostseite 3,6 kw und auf der Westseite 6,3 kw verbaut

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 20. Mai 2021, 21:28
von Tipe1965
Dann sind unsere Anlagen wirklich fast identisch.

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 1. Jul 2021, 10:37
von Ulrich
Ich habe eine Menge unterschiedlicher Protokoll Beschreibungen von KOSTAL. Woran kann ich denn erkennen, dass die Beschreibung zur neuen Firmware 11/2020 passt? Hat da jemand genauere Erkenntnisse?

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 1. Jul 2021, 10:45
von Bogeyof
Ich bin nicht sicher, ob das ein gangbarer Weg ist (habe es nie getestet), aber es gibt einige Register, die sich erst ab Firmware 1.44 und höher (ab Dezember 2020) auslesen lassen:

Code: Alles auswählen

// Neue Register Firmware 1.44
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "040E", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Max_Charge_Limit"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0410", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Max_Discharge_Limit"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0438", "0001", "U16-1");
$aktuelleDaten["ExternalControl"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0412", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Min_SOC_Rel"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0414", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Max_SOC_Rel"] = $rc["Wert"];
Vielleicht könnte man das neu hinzugekommene Register für ExternalControl (externe Batteriesteuerung) testen, dies darf nur die Werte 0/1/2 (aus, extern über Digital I-O, extern über ModBus) enthalten. Wenn dieses Register bei einer alten Firmware keinen Wert oder einen falschen Wert liefert, dann könnte man damit die neue Version erkennen...

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 1. Jul 2021, 11:17
von Ulrich
Ich würde die zusätzlichen Register in die offizielle Version einpflegen. Wer hat einen Plenticore mit der neuesten Firmware und ist an der Implementierung in die Solaranzeige interessiert? Bitte per eMail melden: support@solaranzeige.de

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Do 1. Jul 2021, 20:10
von Tipe1965
Auf jedenfall interessiert

Re: Kostal neue Firmware aus 11/2020

Verfasst: Fr 2. Jul 2021, 16:39
von Ulrich
Die zusätzlichen Werte sind jetzt bei der entsprechenden Firmware in dem Measurement Batterie zu finden:

Max_Charge_Limit
Max_Discharge_Limit
Max_SOC_Rel
Min_SOC_Rel
ExternalControl
Bat_Work_Capacity
Bat_Seriennummer
BatterieStatus
Bat_Act_SOC

Energiemanager_Status

Natürlich muss man dazu ein Update machen. (vor Image 4.7.3)