Growatt MOD7000tl3-x

Welche Geräte sollen noch implementiert werden?
Was sollte man ändern / verbessern / ergänzen an der Solaranzeige? Hier kann Jeder seine Ideen einbringen.
Außerdem steht hier, woran gerade gerbeitet wird.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Wenn neue Geräte implementiert werden sollen ist die Protokollbeschreibung der Schnittstelle vom Hersteller Voraussetzung.

Bitte nur konkrete Ideen hier eintragen und in jedem Beitrag bitte nur eine Erweiterung / Änderung, damit das Ganze noch überschaubar bleibt. Ein ganzes Sammelsorium von Ideen in einem Thread ist zu unübersichtlich. Nicht alles kann und wird auch verwirklicht werden.
kai
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 09:38

Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von kai »

Hallo Ulrich,
Hallo an alle Forumsmitglieder,

ich bin letztens über dieses sehr coole Projekt gestolpert und versuche nun es bei mir zum Laufen zu bekommen.

Zu meiner Anlage: Ich stehe noch recht am Anfang. Ich habe eine 6,9kWp PV Anlage mit einem Growatt MOD 7000TL3-x Wechselrichter. Als nächstes sollen ein Speicher mit DalyBMS und Victron Multiplus 2 folgen. Sowie diverse andere Zähler die über MQTT angezeigt werden sollen.
Aber eins nach dem Anderen....
Der Wechselrichter kommuniziert mit einem "EASTRON SDM630 Modbus-V2" für die 70%-Weich-Regelung. Das funktioniert. Zum Testen habe die Verbindung nun unterbrochen. Die Kommunikation zwischen Solaranzeige und dem SDM630 funktioniert. Die Kommunikation mit dem Growatt scheint auch zu stehen. Zumindest physikalisch. An meinem Adapter blinken die TX und RX LEDs. Wenn ich eine andere Wechselrichter-Adresse einstelle, blinkt nur die TX LED.

Hat der Growatt MOD7000TL3-x vielleicht eine andere Schnittstelle?
Hat jemand einen Growatt MOD.... bei sich mit der Solaranzeige ama Laufen?

Im Anhang findet ihr einen Screenshot von Solaranzeige.log

viele Grüße
Kai
Dateianhänge
solaranzeige_log.JPG

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von solarfanenrico »

kai hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 18:08
Hallo Ulrich,
Hallo an alle Forumsmitglieder,

...

Hat der Growatt MOD7000TL3-x vielleicht eine andere Schnittstelle?
Hat jemand einen Growatt MOD.... bei sich mit der Solaranzeige ama Laufen?

Im Anhang findet ihr einen Screenshot von Solaranzeige.log

viele Grüße
Kai
Hallo Kai,
welche Schnittstelle hast Du denn genommen?
Der USB-Anschluß geht nicht mit Solaranzeige.
Da gibt es einen RS485, an dem 2 Pin's mit einen USB zu RS485-Adapter verbunden werden müssen.
viewtopic.php?f=18&t=1666
Enrico

kai
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 09:38

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von kai »

Hallo Enrico,

Der Wechselrichter ist per USB-RS485 Adapter an die Himbeere angeschlossen. Der Adapter in Verbindung mit dem SDM630 funktioniert auch. Aktuell ist der Adapter direkt an den Growatt angeschlossen. Der SDM630 ist nicht mehr angeschlossen. Am Growatt habe ich die Klemmen 3 und 4 genommen. Sowohl am Growatt als auch in der Solaranzeige habe ich Wechselrichter Adresse "3" eingetragen. Anhand der blinkenden RX-LED sehe ich, dass der Wechselrichter antwortet. Wenn ich z.B. die Wechselrichter-Adresse in der Solaranzeige ändere, blinkt nur noch die TX-LED. Was ja auch logisch ist, der Wechselrichter "fühlt" sich nicht angesprochen und antwortet nicht.
Ich vermute der Growatt MOD hat eine andere Schnittstelle/Register als die anderen Modelle.

viele Grüße
KAi
Dateianhänge
Unbenannt.JPG

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von Ulrich »

Bitte mache einmal ein Update der Solaranzeige und schaue dann in die LOG Datei. Es gibt verschiedene Protokoll Varianten bei den Growatt Geräten. Es sollte dann ein Hinweis in der /var/www/log/solaranzeige.log stehen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

kai
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 09:38

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von kai »

Nabend Ulrich,

ich habe das Update wie hier "viewtopic.php?t=395" beschrieben ausgeführt. Danach habe ich in der growatt.php Datei den TraceLevel wieder auf 10 gesetzt. In der Solaranzeige wird noch nichtsangezeigt. Die Log Datei sieht so aus:

viele Grüße
KAi
Dateianhänge
solaranzeige_log3.JPG
solaranzeige_log2.JPG

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von solarfanenrico »

für das update benötigt man zwar kein reboot, für die Kommunikation aber doch.
Ist reboot gemacht worden?
Enrico

kai
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 09:38

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von kai »

Guten MOrgen,
ja, reboot hatte ich gestern gemacht. Um ganz sicher zu gehen habe ich die Himbeere gerade nochmal neu gestartet. In der Logdatei ist zu sehen, dass der Wechselrichter bis um 7:20 Uhr mangels Licht noch am schlafen war und nicht geantwortet hat. Seit 7:21Uhr ist der Wechselrichter wieder wach und antwortet auf die Anfragen der Solaranzeige. Nur verstehen können sich die beiden scheinbar leider nicht :-(
schönen Tag
Kai
Dateianhänge
Unbenannt.JPG

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von solarfanenrico »

kai hat geschrieben:
Mi 15. Sep 2021, 07:32
.... Nur verstehen können sich die beiden scheinbar leider nicht :-(
schönen Tag
Kai
Die Missverständnisse stehen vielleicht in der /var/www/log/php.log

Dort stehen die "undefiniert" mit entsprechender Zeilenangabe der notwendigen Datrei, oder etwas ähnliches.

Enrico

kai
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 09:38

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von kai »

Hi Enrico,
vorab schonmal 1000 Dank für eure Bemühungen.
Hier der php.log, sowie die entsprechende Zeile auf die verwiesen wird.
Mir sagt das leider gar nix.

Ist das vielleicht die ganz falsche funktion zum auslesen der Daten?? Das ist doch die Funktion zum Auslesen von Daten aus einem Phocos PH1800 und einem PV18. Das sind doch ganz andere Wechselrichter.

KAi
Dateianhänge
funktionen_inc_php.JPG
php_log.JPG

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Growatt MOD7000tl3-x

Beitrag von Ulrich »

Hallo Kai,

es gibt ein Update für dieses Gerät. Bitte mache ein Update, dann sollte der Fehler etwas genauer in der LOG Datei stehen.

Die Fehlermeldung kommt nur, weil dein Gerät keine Daten zurück liefert. Sobald Daten zurück kommen hören die Fehlermeldungen auch auf. In dem Update ist das bereinigt.

Die Routine wird von verschiedenen Geräten verwendet. Phocos war nur das erste Gerät, deshalb ist die Routine danach genannt.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten