Growatt Wechselrichter

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Growatt Wechselrichter

Beitrag von Ulrich »

[ Stand 10.11.2020 ]
Es laufen die Vorbereitungen, die Growatt Wechselrichter mit auf zu nehmen. Die Programmierung wird demnächst starten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von Ulrich »

[ Stand 15.11.2020 ]
Growatt Geräte sind jetzt implementiert. Je nach Modell könnte es aber noch Probleme geben, da Growatt bei unterschiedlichen Geräten unterschiedliche Protokolle benutzt. Bitte melden, wenn irgend etwas nicht funktioniert. In der Version 4.6.9 ist die Software enthalten. Wer vorher die Software benötigt, muss nur einen Update machen und das Dashboard manuell importieren. Das Dashboard findet ihr hier: https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopic.php?f=19&t=188
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

stpmusic
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Apr 2021, 21:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von stpmusic »

Hallo...

Gibt es eine Möglichkeit den RS485-Steuerkanal bei den Growatt-Geräten zu nutzen?
Pin5 und Pin6, auch als AntiReflux bezeichnet. (is ja sonst für Smartmeter gedacht)

Die Idee wäre, im Haus-Anschlusskasten einen Shelly 3EM zu betreiben.
Der Growatt hängt in der Garage und ist schon über Pin3 und 4 mit Solaranzeige verbunden. Wahrscheinlich bräuchte man dann noch einen zweiten RS485-Stick.
Einmal Schwellwert für den Verbrauch festlegen und wenn der dann vom am Shelly überschritten wird den Growatt entsprechend hochregeln.
Stichwort Null-Einspeisung.

andreas_n
Beiträge: 345
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von andreas_n »

stpmusic hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 03:12
Stichwort Null-Einspeisung.
Ist ein Märchen, NULLeinspeisung gibt es nicht, weil es immer Regelüberschwinger gibt, Fronius schafft es nicht und SMA auch nicht. Man sieht diese aber nicht auf deren Portalen weil die Daten dort geglättet sind, aber die Solaranzeige siehts und definitiv der Zähler auf der 2.8.0

Und somit auch mal ein evtl vorbeikommender Ableser und dann kommen unweigerlich Fragen.Spätestens, wenn dieser Zähler mal gewechselt würde...

(Abgesehen davon, dass diese "NulleinspeisePVs" ab gewisser Grösse unter Rentabilitätspunkten meist hinten runterkippen, sofern Eigenverbrauch weit unter möglicher PV Leistung liegt.)
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)

stpmusic
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Apr 2021, 21:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von stpmusic »

Oooch, Märchen sind aber genau das richtige für einen Bastelabend in der Garage :lol:

Mir ist schon klar, das das Regelverhalten dafür eigentlich viel zu langsam ist...
2kW Induktionskochfeld mit Kaffeewasser an - WR braucht gefühlt 5min um das Level zu erreichen - Und wenn der sich wieder beruhigt hat, hat man den halben Kaffee schon ausgetrunken.

Von mir aus muss Solaranzeige nicht unbedingt die Regelung übernehmen - man könnte aber die entsprechenden Datenpunkte erzeugen und dann mal schauen, ob man mit Homematic, IoBroker und Co. noch ´ne kleine Intelligenz gebastelt bekommt. In Attack, Hold und Release könnte man schon noch durch Steuerung der Dunstabzugshaube oder Lüftungsanlage etwas Ausnutzung generieren.

andreas_n
Beiträge: 345
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von andreas_n »

Ich glaub, ein Bastelabend reicht da nicht :-)

Die Growatt regeln zu langsam hoch, die Solaranzeige hat zu lange Durchlaufschleifen dafür,
hmm :idea: Ferraris Zähler wieder einbauen lassen? :shock: :o :?

Du bräuchtest ne modulierende, regelbare (Grund-)Last wie nen Heizstab für WW etc oder einfach mehr Hausverbrauch ;-)
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)

stpmusic
Beiträge: 5
Registriert: Do 29. Apr 2021, 21:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Growatt Wechselrichter

Beitrag von stpmusic »

An WW kann ich noch weniger rumbasteln, da gehört die ganze Anlage den Stadtwerken - Fernwärme-Pflicht...

Jo, und wenn die Sonne kaum scheint, ist der Growatt auch früher aus und der Bastelabend entsprechend kurz.
Blöde Sache wenn man normalerweise nachts programmiert 8-)

Ich hab jetzt mal einen 2. RS485-Stick an den RS485-AntiReflux vom Growatt MIC2000TL-X gehängt.
Da kam mit modpoll erst mal nix an Daten, bis man in den Settings (habs über Growatt-Webseite gemacht) "Set Exportlimit" mit "Enable Meter" aktiviert.
Scheint also eine extra Schnittstelle zu sein. Mit modpoll am RASPI kam ich nicht über Checksum Error hinaus. Also mal diagslave benutzt:

Protocol configuration: Modbus RTU, frame tolerance = 0ms
Slave configuration: address = -1, master activity t/o = 3.00s
Serial port configuration: /dev/ttyUSB1, 9600, 8, 1, even

Server started up successfully.
Listening to network (Ctrl-C to stop)
Slave 3: readHoldingRegisters from 16385, 12 references
Slave 3: readHoldingRegisters from 8193, 16 references

Also scheint der RS485-Antireflux ein Master zu sein.

IO Ninja am Mac zeigte da 4 Register an:

ADU-RTU
Device: 1
Checksum: 0xd2f1 [OK]
PDU
Function: 4 Read Input Registers (Request)
Address: 0x0000
Count: 32


ADU-RTU
Device: 2
Checksum: 0xff31 [OK]
PDU
Function: 4 Read Input Registers (Request)
Address: 0x0034
Count: 30


ADU-RTU
Device: 3
Checksum: 0x244e [OK]
PDU
Function: 3 Read Holding Registers (Request)
Address: 0x2000
Count: 16


ADU-RTU
Device: 4
Checksum: 0x5c21 [OK]
PDU
Function: 3 Read Holding Registers (Request)
Address: 0x101e
Count: 12

Mal schauen, wie ich damit weiter mache...

Antworten