Fronius Symo GEN24

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

roadsterdriver
Beiträge: 56
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von roadsterdriver »

Hi,

Ulrich hat den Gen24 mit eingepflegt, von daher sollte ein Update der Solaranzeige die php Dateien auf den neusten Stand bringen. Klappt das denn?

VG Jörg
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2741
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von Ulrich »

Mit dem Update

Software Version 4.6.9a update November 2020

sollte es ohne weitere Änderung funktionieren. Was für einen Fehler bekommst Du denn?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Fronius
Beiträge: 2
Registriert: Do 28. Mai 2020, 12:35

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von Fronius »

Nach Neuinstallation habe ich es zum laufen bekommen. Leider zeigt die Solaranzeige weniger an als gewünscht (Tagesrückblick etc.) und auch in der Homematic sind einige Werte nicht vorhanden. Am Gen24 hängt ein BYD HVM.
Wie ist es möglich auch der Solaranzeige die Buttons zu errichten wie im Beispiel (z.B. Licht an/aus), Außentemperatur, Pufferspeichertemperatur etc...)
Dateianhänge
Screenshot_2020-12-23 HomeMatic WebUI(2).png
Screenshot_2020-12-23 HomeMatic WebUI(1).png
Screenshot_2020-12-23 HomeMatic WebUI.png
Screenshot_2020-12-23 Fronius Symo - Grafana.png

chsa
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 17:41

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von chsa »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, plane gerade meine PV Anlage und habe folglich noch keine Solaranzeige am Laufen.

Aktuell ist eine Fronius Symo Gen24 mit BYD HVM geplant.
Deshalb würde mich natürlich jetzt interresieren ob das Zusammenspiel dann wie geplant mit der Solarnazeige funktioniert.
Leider gibt es ja kein Fazit unter diesem Threat.
Ich möchte die Daten auch geren in der Homematic haben.

Wenn ich das richtig verstanden habe, brauche ich ja keine Information aus der Batterie, sondern bekomme
die Daten zum Laden/Ladestand ebenfalls über die API from Fronius, richtig?
Auch die Daten aus dem Fronius Smartmeter?

Hat jemand schon infos zur Fronius Wallbox Wattpilot?
Überschussladen funktioniert dann ja out of the box. Kann ich da trotzdem über eine
API drauf zugreifen und zwischen Normal/Überschuss/off umschalten?
Ich würde das eigentlich gerne von meiner Homematic aus machen :-)

Danke für Eure Hilfe,
CHR

roadsterdriver
Beiträge: 56
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von roadsterdriver »

Hi ,
warum planst du eine BYD HVM?
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

chsa
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 17:41

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von chsa »

Stellst du die grundsätzliche Sinnhaftigkeit einer Batterie in Frage? Diese Diskussion hat in diesem Threat meiner Meinung nach nichts verloren.

Oder gibt es ein Problem speziell mit der BYD HVM? Dann kläre mich bitte auf, was spricht dagen?
Funktioniert das nun mir der Solaranzeige und Homematic?

Danke,
CHR

roadsterdriver
Beiträge: 56
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von roadsterdriver »

schau mal nach Lade und Entladeleistungen... der Akkus...
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

chsa
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 17:41

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von chsa »

Ja ok, da Thema kenne ich.

Da ich aber zwischen einer 16,6, bzw. 19,3 Variante (ja, ich habe viel Verbrauch nachts) schwanke bekomme ich da nach meinem Verständnis mit dem Gen24 6,8kw bzw. 7,9kW raus.

Damit decke ich 99,6% bzw. 99,97% meiner Datenpunkte aus dem letzten halben Jahr ab, das sollte reichen.
Ohnehin gibt es diese Kapazitäten mit der HVS nur in 2 Türmen.

Trotzdem danke für den Hinweis, für Neulinge wie mich ist das ja ein richtiger Dschungel.

Gruß,
CHR

roadsterdriver
Beiträge: 56
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:37
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von roadsterdriver »

ja, dann ist ja mein Hinweis angekommen :-) dann viel Spaß noch beim Planen...
32 Eco Delta 310 Wp mono black, - Fronius Symo GEN24 8.0 Plus Hybrid Wechselrichter, - Fronius Smart Meter , 63A-3ph neue Version, BYD Batterie-Box HVS10.2 Batteriespeicher (LiFePO4)

chsa
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 17:41

Re: Fronius Symo GEN24

Beitrag von chsa »

chsa hat geschrieben:
Mo 24. Mai 2021, 17:57

Wenn ich das richtig verstanden habe, brauche ich ja keine Information aus der Batterie, sondern bekomme
die Daten zum Laden/Ladestand ebenfalls über die API from Fronius, richtig?
So, die Anlage ist aufgebaut und ich habe jetzt die Solaranzeige aufgesetzt. Funktioniert erst mal wunderbar und
ich möchte mich als erstes mal dafür bedanken!

Auch die Übertragung in Homematic funktioniert soweit.

Alledings muss ich zu obigem Punkt noch mal nachhaken. Es sind in der homematic.php unter dem Fronius WR (12) keine Variablen
für die Batterie (BYD-HVM) gelistet. Zumindest den Ladestand in % bräuchte ich für meine Zwecke schon.
Habe ich da etwas übersehen, oder gibt es das für die Gen24 tatsächlich nicht (obwohl der Wert ja offenbar in der Solaranzeige verfügbar ist)

Falls das so ist, wie lösen das andere Homematic user? Für einen Schubs in die richtige Richtung wäre ich dankbar :-)

CHR

Antworten