Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
moesby
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Feb 2021, 12:38
Hat sich bedankt: 2 Mal

Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Beitrag von moesby »

Die existierende Umsetzung des Modbus-Protokolls für Delta Wechselrichter unterstützt nur bestimmte Varianten. Der Versuch den Wechselrichter M10A anzubinden hat nicht funktioniert.

siehe viewtopic.php?f=4&t=910

Ich hoffe auf eine Erweiterung des Protokolls, so dass auch o.g. Modelle funktionieren

moesby
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Feb 2021, 12:38
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Beitrag von moesby »

Ich habe mich mittlerweile in Modbus RTU eingelesen und versuche mein Glück.

Ich hänge gerade am Verständnis folgendes Aufrufs in ./phpinc/funktionen.inc.php:

Code: Alles auswählen

  /******************************************************************
  //   DMODBUS vom Delta Wechselrichter lesen.
  //
  //      "Start" => "02"
  //      "Byte1" => "05",
  //      "ID" => "07",
  //      "Byte2" => "02",
  //      "Command" => "0000",
  //      "CRC" => "0000",
  //      "Stop" => "03");
  ******************************************************************/
  function delta_lesen($USB,$Input) {

    stream_set_blocking ( $USB , false );
    $BefehlBin = hex2bin($Input["Start"].$Input["Byte1"].$Input["ID"].$Input["Byte2"].$Input["Command"].$Input["CRC"].$Input["Stop"]);

Die Parameter Start, Stop und CRC bzgl. der Übertragung sind mir klar. Was bedeuten die anderen, bzw. wie übergebe ich in diesem Kontext das Startregister, die Funktion und die Anzahl der zu lesenden Register?

Die aktuelle Abfrage (für andere Delta Modelle) hat folgende Parameter:

Start = „02“
Byte1 = „05“
ID = „01“
Byte2 = ”02”
Command = „6001“
CRC = “85fc”
Stop = “03”

Wo befinden sich in dieser Abfrage
- die Startadresse,
- die Anzahl der zu lesenden Register,
- und der Funktionscode?

Laut meiner Recherche stehen die interessanten Informationen im Bereich "Read Input Register" mit dem Funktionscode 0x04.
Somit verwirrt mich der Command "6001".

Meine erste Vermutung ist:
- Byte1 = Startadresse
- Byte2 = Anzahl der zu lesenden Register

moesby
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Feb 2021, 12:38
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Beitrag von moesby »

Der folgende Link hat geholfen:

https://www.photovoltaikforum.com/threa ... kommandos/

Hat jemand eine Idee, was das für ein Protokoll ist? Ist das proprietär?

Auf jeden Fall bekomme ich damit die Werte ausgelesen. Leider nur mit einzelnen Befehlen.

z.B. Liefert der Befehl 1303 die Tagesleistung.

Solaranzeige nutzt aktuell für Delta den Befehl 6001 und erwartet zahlreiche Daten.
Ich werde das ganze mal mit einzelnen Abfragen für die Werte umsetzen, falls jemand eine Idee hat wie man das mit einer Abfrage machen könnte, wäre das natürlich besser.

moesby
Beiträge: 11
Registriert: Do 4. Feb 2021, 12:38
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Beitrag von moesby »

Ich bekomme jetzt alle Werte außer MIN/MAX AC Spannung ausgelesen und kann nun meinen Wechselrichter mit der Solaranzeige nutzen.

Demnächst probiere ich anstatt der propritären Delta-Abfrage eine Modbusabfrage mit Empfänger/Adresse/Anzahl_Register zu formulieren.

Unabhängig davon aufhübsche ich den Code auf und stelle ihn Ulrich zur Prüfung und ggf. Aufnahme in den Standard zur Verfügung.

Als nächstes Werde ich die Anzeige des 2. Strings integrieren.

Hierzu ein paar Kurze Fragen:

1. Die PV Tabelle hat nur jeweils eine Spalte Strom bzw. Spannung. Was ist der richtige Weg weitere Spalten hinzuzufügen? Per SQL manuell oder geht das einfacher?
2. Ich setze keinen Wert für die PV Leistung. Offensichtlich wird das von Spannung u. Strom abgeleitet. Da ich aber 2 Strings habe, stimmt das nicht. Wenn ich den Wert Solarleistung korrekt setze, wird das ignoriert und immer noch von Spannung u. Strom (des 1. String) abgeleitet.

Mir geht es nicht nur um die Visualisierung, sondern im zweiten Schritt um die Steuerung meiner Wallbox. Deshalb möchte ich die relevanten Felder richtig belegen.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1953
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Delta Wechselrichter Modellreihe RPI M6A/M8A/M10A etc

Beitrag von Ulrich »

Mit einem Update stehen jetzt auch die Baureihen wie im Betreff beschrieben zur Verfügung.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten