Aufzeichnung der PI HW Informationen

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
XS-Base
Beiträge: 14
Registriert: Do 21. Mär 2019, 21:26

Aufzeichnung der PI HW Informationen

Beitrag von XS-Base »

Hallo zusammen,

es wäre doch nett auch die Monitoring-Werte der PI Hardware in die DB wegzuschreiben.

z.B.:
Temperatur - Befehl: vcgencmd measure_temp
CPU-Spannung - Befehl: vcgencmd measure_volts
ARM Takt Frequenz - Befehl: vcgencmd measure_clock

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Aufzeichnung der PI HW Informationen

Beitrag von solarfanenrico »


solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Aufzeichnung der PI HW Informationen

Beitrag von solarfanenrico »

die Funktion der Temperaturmessung ist bereits in der solaranzeige.de implementiert.

Alles Weitere ist auch über die "Eigenen Erweiterungen" möglich. Ob es jedoch beispielsweise sinnvoll ist die CPU-Freuquenz im Minutenabstand, und gerade während des Auslesens und Speicherung mitzuloggen, bezweifle ich. Diese ist genau an dieser Stelle fast konstant.

Möchte man wirklich, seinen Pi komplett in kürzeren Abständen mitloggen, so wäre es nur außerhalb der solaranzeige.de-Ausleseroutine sinnvoll, birgt jedoch die Gefahr, wichtigere Dinge zu stören.

Wer es jedoch tun möchte, für den habe ich die dazugehörige Dokumentation, mit den kompletten Befehlen gesucht.
vcgencmd - Raspberry Pi Documentation.pdf
ARM Takt Frequenz - Befehl: vcgencmd measure_clock

benötigt den Zusatz arm

und müßte demzufolge so aussehen

ARM Takt Frequenz - Befehl:

Code: Alles auswählen

vcgencmd measure_clock arm

Antworten