PowMr POW-HVM1.5H-12V

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Hallo ich bin neu hier habe eine kleine Off-Grid Anlage mit dem PowMr POW-HVM1.5H-12V mit der original Software kann der WR ausgelesen werden.
Software Powerwatch.
Auf dem WR ist eine RJ45-Stecker für die Serielle Schnittstelle.

Ich möchte nun anstatt der Software Powerwatch lieber Solaranzeige verwenden, leider erfolglos.
diese meldet immer "Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Modus]
Ich habe es schon mit 7, 26 und 59 probiert.

Ich habe die Daten auf der Seriellen mal mitgelloggt wenn die original-Software läuft und die Übertragung geht mit 2400BAUD.

Die Abfragen der Software beginnen immer mit "Q" z.b.: QVFW,QPIRI, QSID.

Auch die Anworten sind leserlich und anscheinend mit einer Prüfsumme versehen:
(230.0 06.5 230.0 50.0 06.5 1500 1500 12.0 11.6 10.0 14.1 13.5 0 30 060 1 2 3 1 01 0 0 13.5 0 1Ú

welche Einstellungen muss ich bei Solaranzeige vornehmen damit sie mit meinem WR kommuniziert??

Lg.
Robert

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Habe jetzt folgende Einstellungen getätigt:

$Regler = "7";
$USBRegler = "/dev/ttyUSB0";
$SerielleGeschwindigkeit = "2400";

Leider versucht solaranzeige mit 9600BAUD zu verbinden.
Ich sehe auf der Seriellen Schnittstelle mit 9600Baud "QMODI" als Output von der Solaranzeige.
Ich verwende einen Docker-Container auf meiner Synology.
Der Container läuft mit PRIO um auf den USB-Serial-Adapter zuzugreifen.

Was muss ich an der Solaranzeige konfigurieren damit es wirklich auf 2400 kommuniziert?

Lg.
Robert

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Habe jetzt einen alten Pi aktiviert mit der 32 Bit Version.
Dort lässt sich die Kommunikation auf 2400 einstellen.
Leider werden die Befehle von der Solaranzeige mit NAK beantwortet.
Ich habe 7, 26, 45 und 59 probiert leider kein Erfolg.

Hat jemand noch einen Rat was ich noch machen könnte?
Mitschneiden der Kommunikation von der Original Software?

Lg.
Robert

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Habe die Kommunikation der Original Software mitgeschnitten und es werden immer folgende Befehle abgesetzt:

QVFWb, QVFW2, QPIRI, QPIWS, QSID, QMODI, QPIG
Als CRC wird CRC-CCITT (XModem) verwendet.

Nach einen Update der Solaranzeige auf Letztstand konnte auch eine Verbindung zum WR aufgebaut werden und es wurden Daten ausgelesen.
Als Regler verwende ich:
$Regler = "26";
$SerielleGeschwindigkeit = "2400";
leider kommt es immer wieder zu Unterbrechungen:
-Fehlermeldung: Netzfehler
-Datenübertragung vom Wechselrichter war erfolglos! [Warnungen] (NAKss

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Also der PowMR POW-HVM1.5H-12V funktioniert mit solaranzeige jetzt einwandfrei, letzte Probleme mit zu langer rs232 Leitung wurden ausgeräumt.

Anschlusskabel wie dort beschrieben:
download/file.php?id=1846

Hardware Pi-3
$Regler = "26";
$SerielleGeschwindigkeit = "2400";

Die Software mit Grafana ist wirklich toll und flexibel

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Auch die Steuerung des WR mit solaranzeige funktioniert.

folgende Befehle werden richtig umgesetzt und können verwendet werden..
POP00
POP01
POP02
PCP01
PCP02
PEb
PDb
Leider geht PCP00 nicht (wird erkannt und falsch umgesetzt)
Auch PCP03 geht nicht und wird mit Nack abgewehrt.

solarhaus-de-tl
Beiträge: 6
Registriert: So 11. Apr 2021, 22:39

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von solarhaus-de-tl »

wie ging es nun weiter ?

robert65
Beiträge: 27
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 23:07
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PowMr POW-HVM1.5H-12V

Beitrag von robert65 »

Nun derzeit läuft die Solaranzeige mit Regler 26 auf einem PI, habe jedoch grafana und influxdb entfernt, da das sowieso bei mir auf der Synology läuft. Also der PI mit Solaranzeige holt die Daten über eine Serielle Schnittstell (2400Baud) vom WR uns schreibt sie auf die entfernte Datenbank (Synology)
Ich habe auf meine bestehenden Grafana(synology) nun ein Dashboard eingerichtet welche die Daten vom WR darstellen kann.

Prinzipiell geht das Ding nach kleinen Anfangsschwierigkeiten.
Das die Steuerung nicht ganz funktioniert liegt ja am WR und kann nur der Hersteller beheben.

Derzeit möchte ich noch den PI ganz wegbekommen also auf einen Solaranzeige in einem Docker Container oder zumindest den Teil der die Daten vom WR holt und in die Datenbank schreibt.

Dazu gibt es einen weiteren Eintrag:
viewtopic.php?t=3045

Lg.
Robert

Antworten