Docker Container ohne Netzwerk??

Solaranzeige und Docker
Alles was mit der Docker Version zu tun hat.

Moderatoren: Ulrich, DeBaschdi

Antworten
MiLe69
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Apr 2023, 16:02

Docker Container ohne Netzwerk??

Beitrag von MiLe69 »

HiHo...

ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin aber ich habe scheinbar ein Problem mit dem Netzwerk in meinem Docker-Container.

Laut den Logs werden die Daten von meinem HUAWEI SDongle korrekt abgerufen...allerdings kann ich die Oberfläche von der Solaranzeige nicht aufrufen.

Wenn ich "docker ps" eingebe erhalte ich für das Solaranzeige Paket nur 0.0.0.0 -> 1893...die eigentlich IP-Adresse fehlt.

Der Raspi ist per WLAN im Netz und Homebridge läuft seit Jahren einwandfrei. In den Ports habe ich folgendes eingetragen (YML-File)

ports:
- 3042:3042
- 1893:1893
- 8082:82

(Die Standard-Ports sind schon durch Homebridge belegt.)

Ausgabe von:
$docker port Solaranzeige
3042/tcp -> 0.0.0.0:3042
3042/tcp -> :::3042
82/tcp -> 0.0.0.0:8082
82/tcp -> :::8082
1893/tcp -> 0.0.0.0:1893
1893/tcp -> :::1893

Jetzt dachte ich eigentlich, ich könnte im Browser mit <ipadresse>:3042 die Oberfläche aufrufen...

Was mache ich falsch??

Danke & Gruß,
MiLe...!

DeBaschdi
Beiträge: 300
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:13
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Docker Container ohne Netzwerk??

Beitrag von DeBaschdi »

Du musst bestehende ports nach außen führen, keine fiktiven ^^
z.b 3042:3000

MiLe69
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Apr 2023, 16:02

Re: Docker Container ohne Netzwerk??

Beitrag von MiLe69 »

OK...klar...Denkfehler...jetzt komme ich in Grafana :)

Natürlich bekomme ich jetzt keine Daten...also nächster Schritt :-(

Daten werden geschrieben...Service influxdb läuft...aber im Dashboard kommt wenn ich als Datasource "Solaranzeige" auswähle keine FROM-Auswahl...

Antworten

Zurück zu „Docker Container“