Dockerimage

Solaranzeige und Docker
Alles was mit der Docker Version zu tun hat.

Moderatoren: Ulrich, DeBaschdi

DeBaschdi
Beiträge: 147
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:13
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von DeBaschdi »

Geini hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 08:49
wollt jetzt (sobald ich zeit hab) nochmal gucken, welche Version des Images/Solaranzeige in der Docker Version läuft. Nicht dass da schon der Fehler liegt, weil der Sonoff Teil noch n unfertigen Stand hat..
Das wäre klasse wenn du da Zeit zum rechachieren findest, wäre toll könnte ich die MQTT geschichte im Image supporten.
Vllt kann @Ulrich auch etwas dazu sagen :)
Vllt ist es ein .config Eintrag ?

reverse engineering ist leider aufwendig und zeitintensiv

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dockerimage

Beitrag von Ulrich »

Bei konkreten Fragen, schreibt mir bitte eine eMail. Ich habe leider nicht die Zeit, alle Beiträge im Detail zu lesen. Ich glaube hier hakt es an der MQTT Verbindung. Auf dem Raspberry ist parallel zu der Solaranzeige ein MQTT Broker installiert, der permanennt den Port 1883 benötigt. Über den Port hört er und nimmt alle MQTT Meldungen auf. Ich habe keine Ahnung von Docker. (Vielen Dank an DeBaschdi) Könnte es sein, dass der Mosquitto MQTT Broker in einem eigenen Container laufen muss? Der Mosquitto Broker hat nichts mit der Solaranzeige direkt zu tun. Er wird nur als alternativer Broker benutzt, wenn z.B. Sonoff oder Shelly Geräte angeschlossen sind, die keinen Broker haben. ioBroker hat z.B. einen eigenen Broker und da wird der auf dem Raspbberry gar nicht benutzt und braucht auch gar nicht gestartet werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

DeBaschdi
Beiträge: 147
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:13
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von DeBaschdi »

Ulrich hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 09:43
...ein MQTT Broker installiert, der permanennt den Port 1883 benötigt.
Das wäre natürlich zu einfach, einfach den Port durchzureichen :)
@Geini, kannst du deinen run parameter mal um

Code: Alles auswählen

 -p 1883:1883 
ergänzen ? :lol:

@Ulrich,
Danke für eine Informationen, Mosquitto selbst ist auch im image installiert und als Service gestartet, vermutlich hakt es tatsächlich nur an einer (Port Um/Weiterleitung).
Lassen wir uns überraschen :)

Geini
Beiträge: 10
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 21:19
Wohnort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von Geini »

ähm, ja..

das erklärt auch, warum der Port nicht offen ist :roll:
manchmal ist man auch ein wenig beschränkt und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht..

also der Port ist bei der normalen Solaranzeige offen, bei dem Dockerimage war er es nicht..
werd ich heut nachmittag probieren, ob es mit durchgereichtem Port dann klappt..


Danke, Ulrich für den Wink mit dem Zaunpfahl :mrgreen:
Hardware: Raspberry 3b+, Sonoff POW R2 + Shelly 3EM (vorm Zähler)
2*375W Trina Honey Mono, APSystems YC600
:arrow: Solaranzeige läuft im Docker Container (Danke, DeBaschdi)

Geini
Beiträge: 10
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 21:19
Wohnort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von Geini »

:!: Es läuft :!:

lag tatsächlich nur an der durchreiche des Ports :roll:

hab jetzt noch keine tiefergehenden Tests gemacht, aber daten werden in die DB geschrieben und im Grafana angezeigt.
Log sieht auch dementsprechend gut aus:

Code: Alles auswählen

08.03. 20:51:01    -Zentraler Timestamp: 1615233061
08.03. 20:51:01 +  -Die Daten werden ausgelesen...
08.03. 20:51:01    -Topic: tele/sonoff/LWT
08.03. 20:51:09    -Es handelt sich um ein Sonoff POW R2 Modul Nr.: 43
08.03. 20:51:09 *  -Daten zur lokalen InfluxDB [ solaranzeige ] gesendet. 
08.03. 20:51:57    -OK. Datenübertragung erfolgreich.

Damit kann ich nun weiterarbeiten :D

Also als nächstes, die DB aus dem solaranzeigen Image exportieren, und ins Docker-Image importieren 8-)
sind zwar nur 2 Tage, aber wenn dann jetzt auch gleich richtig :mrgreen:


Vielen Vielen Dank, an alle!!
vorallem an DeBaschdi (nicht nur für das Image, sondern auch für die wirklich sehr kurzen Reaktionszeiten!!!!)
Hardware: Raspberry 3b+, Sonoff POW R2 + Shelly 3EM (vorm Zähler)
2*375W Trina Honey Mono, APSystems YC600
:arrow: Solaranzeige läuft im Docker Container (Danke, DeBaschdi)

DeBaschdi
Beiträge: 147
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:13
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von DeBaschdi »

Na wunderbar :)
wieder was gelernt ;)

Ich hab die Readme überarbeitet.

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von jottt »

Hi DeBaschdi,

Auch der user @maber hat das Problem mit ./database, das als Datei angelegt wird, aber eigentlich ein Ordner ist. Vielleicht kannst du mal danach schauen was da schief läuft.

schmiddi86
Beiträge: 2
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 15:44

Re: Dockerimage

Beitrag von schmiddi86 »

Hallo,

Vielen Dank an DeBaschdi für die Erstellung des Images!

ich habe nun versucht das Image unter Proxmox in einem Ubuntu Container zum laufen zu bringen.

Das initiale Setup hat er durchlaufen.
Nach einem Restart lässt sich die Grafana Oberfäche jedoch nicht erreichen über 192.168.XXX.XX:3000.
Bekomme immer nur eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht erreichbar ist.

Woran kann dies liegen?

Gruß

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dockerimage

Beitrag von jottt »

schmiddi86 hat geschrieben:
Di 9. Mär 2021, 12:33
Nach einem Restart lässt sich die Grafana Oberfäche jedoch nicht erreichen über 192.168.XXX.XX:3000.
Bekomme immer nur eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht erreichbar ist.
hast du getestet, ob der Port 3000 lokal offen und erreichbar ist? Falls ja: Ist der port durchgereicht, bzw. das Netzwerk nach außen offen?

schmiddi86
Beiträge: 2
Registriert: Sa 7. Nov 2020, 15:44

Re: Dockerimage

Beitrag von schmiddi86 »

jottt hat geschrieben:
Di 9. Mär 2021, 12:40
schmiddi86 hat geschrieben:
Di 9. Mär 2021, 12:33
Nach einem Restart lässt sich die Grafana Oberfäche jedoch nicht erreichen über 192.168.XXX.XX:3000.
Bekomme immer nur eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht erreichbar ist.
hast du getestet, ob der Port 3000 lokal offen und erreichbar ist? Falls ja: Ist der port durchgereicht, bzw. das Netzwerk nach außen offen?
Vielen Dank.

Hier scheint scheinbar schon das Problem zu liegen. Der Port ist - wieso auch immer - nicht erreichbar.

Ich bin leider kein Experte in Netzwerktechnik. Bisher hatte ich beim aufsetzen diverser Docker Container nie eine explizite Freigabe in Proxmox o.ä gemacht.
Auch eine andere Anwendung die Grafana nutzt ist ohne jegliche Freigabe auf Port 3000 der IP (natürlich eine andere als für Solaranzeige) erreichbar.
Ggf. gab es dort im Installationsskript eine Routine, die das automatisch macht?
Komme da leider nicht weiter.

Antworten