Rover Renogy sendet falsche Fehlercodes

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
xxx_turbo_xxx
Beiträge: 5
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 08:24

Rover Renogy sendet falsche Fehlercodes

Beitrag von xxx_turbo_xxx »

Hallo zusammen,

ich habe heute festgestellt, dass der Renogy Rover falsche Fehlercodes sendet und jetzt hätte mich interessiert, ob jemand die selbe Erfahrung gemacht hat, bzw. wie ich das Problem beheben kann.
Ich nutze 2 Rasperrys. Einen im Haus als Smart Home Zentrale und einen an der Solaranlage, die die Daten der Solaranzeige per MQTT an die Zentrale sendet. Jetzt sendet Solaranzeige den Fehlercode E4, was einen Kurzschluss in der Last bedeuten würde. Im Laderegler am Display lese ich allerdings den Fehlercode E3, was eine Batterieunterspannung sein müsste. Das würde auch Sinn machen, da Schnee auf der Anlage liegt und die Batterie demnach nicht geladen wird. Es würde auch dazu passen, dass der Regler bei 12V eine Unterspannung meldet. Bei mir sind es 11,9
Dateianhänge
Limits.PNG
Fehler.PNG

Antworten