Backup auf FritzNAS

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

rikkert
Beiträge: 10
Registriert: So 14. Feb 2021, 10:35
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von rikkert »

Ja sorry: \% hätte ich dazu schreiben sollen.

Hab mir auf die Schnelle ein eigenes Backup-Script geschrieben. Sichert aufs Fritz.NAS und löscht 1x am Tag die überflüssigen MOS/MIX Daten und die Backups lokal. Gute Idee das "Zurückspielen" mal zu testen :D

andreas_n
Beiträge: 608
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von andreas_n »

rikkert hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 19:46
Ja sorry: \% hätte ich dazu schreiben sollen.
Serwus,
iss nix passiert.. :lol:
ich hab wenigstens dann geschnallt, dass es so in der crontab nicht geht, nur google hat mich hängen lassen.
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

rikkert
Beiträge: 10
Registriert: So 14. Feb 2021, 10:35
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von rikkert »

Mal eine Frage hier nochmal zum Backup:

Ich hab mir meine crontab irgendwie zerschossen.

Ich editier die doch mit "sudo crontab -e"?
solar_cron.PNG
Irgendwie führt der meine wetterdaten.php und somit auch die dortige prognose.php nicht mehr aus und mein eiges /home/pi/backup.sh script auch nicht...

Ich hab glaub letztens was in der cron kaputt gemacht ich hatte was editiert.
Ich hahtte die byd Steuerung reingepackt und die geht jetzt auch, der rest irgenwie nicht...

Kann ich das irgendwie wieder reparieren?

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von solarfanenrico »

Der gängigste Weg ist eigentlich seinen letzten Schritt erstmal rückgängig machen.
Setze erstmal eine Route vor den zuletzt eingefügten Befehl in der

Code: Alles auswählen

sudo crontab -e
und mache danach sudo reboot.
Eigentlich sollte es auch ohne reboot funktionieren aber keiner weiß, was in dieser Datei gemacht werden soll.

Wenn es dann wieder halbwegs funktioniert, solltest Du den Fehler in dieser Datei suchen.

Evtl. steht auch etwas in der /var/www/log/php.log. Oft sind dort in einer solchen Situation die Meldungen im Sekundentakt, und der Pi damit überfordert.

Enrico

rikkert
Beiträge: 10
Registriert: So 14. Feb 2021, 10:35
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von rikkert »

Ich hab nochmal probiert.

4 Cron-Einträge fehlten. Wieso weiß ich nicht. Ich hatte eigentlich nur 1 Zeile hinzugefügt.

Aber meine Scripte mit meinem $home Verzeichnis gingen auch nicht mehr. Hab sie jetzt auf feste Verzecihnisse eingestellt, nun gehts wieder und er sichert fein auf der Fritz.Box ab und löscht alles was älter als 240 Minuten dann ist.

Prognose und Wetterdaten gehen hoffentlich auch wieder.

Ich hatte aber kein update oder upgrade gemacht, mhm.

Aktualisiert ihr eigentlich das Grafana oder das Pi Linux ab und an?

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Backup auf FritzNAS

Beitrag von solarfanenrico »

rikkert hat geschrieben:
Sa 30. Okt 2021, 19:58
....

Aktualisiert ihr eigentlich das Grafana oder das Pi Linux ab und an?
Es ist ein in sich geschlossenenes System im eigenen Heimnetzwerk.
Ein Grafana-Update mache ich, wenn ich unbedingt, eine neue Funktion benötige, ohne die ich nicht auskomme. Wenn diese ein apt update brauchen würden, lasse ich es sein, und verzichte.
Das BS kommt in vielen Bereichen besser ohne Aktulisierung zurecht.
Influx update mache ich garnicht.

Ich sichere nur die Datenbanken, und mach solaranzeigen update.
Letzteres brauche ich für den /webinstaller, damit der für die Öffentlichkeit funktioniert.
Sogar dieses update ist letzte Woche misglückt. 2 meiner 3 Wechselrichter wurden nicht mehr ausgelesen. Zum Glück hatte ich noch alte Versionen der /phpinc/funktionen.inc.php und konnte es selbst wieder reparieren.
Die Welle der Meldungen, zu diesem Problem wird noch kommen, wenn der Fehler nicht beseitigt wird.


Enrico

Antworten