Effekta ax +Licom+solaranzeige

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

marc989
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Aug 2020, 13:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von marc989 »

Hallo,
ich schließe mich hier mal an. Ich habe auch den Effekta Wechselrichter mit der AX Licom Box und würde gerne die Solaranzeige wieder in Betrieb nehmen wollen.
Watchpower läuft ja auch Problemlos. Irgendwie müsste es ja möglich sein, die Parameter von SOLARANZEIGE darauf anzupassen, oder?
Ist in Planung hier etwas zu machen?

Gruß
Marc

SunnyB
Beiträge: 19
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 21:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von SunnyB »

Hallo zusammen,
ich hab mich in der letzten Zeit erstmal mit ein wenig Aufrüstung meiner Anlage beschäftigt. Jetzt sind noch 3kW und ein Victron MPPT 100/20 sowie zwei Stromzähler mit Modbus Interface hinzugekommen :D
Werde mich nach Ostern mal ransetzen und mich mit der Schnittstelle befassen. Vielleicht kann ich ja was rausfinden.

Ist euch aufgefallen, dass der Effekta anscheinend auch die Einstellungen von den Pylontechs ausliest? War mir gar nicht bewußt. Habe versucht den maximalen Ladestrom auf 50A zu setzen, aber sobald die Kommunikation zu den Pylons läuft, setzt der Effekta den Wert immer wieder auf 70A (bei 3 Pylontechs) hoch. Ziehe ich den Stecker der LiCom Box, bleiben die 50A drin.
PS: welche Firmware Version habt ihr auf dem Effekta? 74.41?

Gruss
Sunny

Zlatko
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Mär 2021, 09:16

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von Zlatko »

Hallo,
ich schließe mich hier auch mal an.
Ich habe 1. Steca solarix PLI 5000-48 (baugleich mit Effekta), 1. AX LiCom-Box und 2 Stück PYLONTECH UB2000 Plus.
Meine Steca Solaris PLI 5000-48 hat im Moment noch original Firmware
U1 72 40
U2 04 12
Bei Effekta mit Firmware Version 74.41 funktioniert AX LiCom-Box, ob das auch auf mein Steca mit Firmware Version 72 40 funktioniert, bin ich mir nicht ganz sicher?

Wenn ich mit Watchpower Software mein WR direkt über USB verbinde, zeigt er mir nur 60 % Batterie Kapazität sowohl auf dem WR (nur 2 Balken) und auch auf dem Watchpower obwohl SOC an der Pylontech 100% zeigt (alle 6 LED leuchten). Wenn ich aber AX LiCom-Box dazwischen verbinde natürlich über RS232 (ohne USB) dann zeigt auf dem WR (4 Balken), auf dem Watchpower und natürlich auch an der Pylontech überall 100% Batterie Kapazität.

Mit Solaranzeige und alle 3 Geräte (Steca, LiCom und PYLONTECH) geht das leider immer noch nicht. Also müssen wir abwarten und Höfen das Urlich eine Lösung findet.
Gruß
Zlatko

SunnyB
Beiträge: 19
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 21:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von SunnyB »

Hallo,
da bei mir neulich der Effekta mit der FW 74.40 häufiger bei voller Sonneneinstrahlung plötzlich die Solarmodule per Relais ausgeschaltet hat,
hab ich erstmal die LiCom Box abgeklemmt. Seitdem ist das Verhalten des Effekta wieder normal.
Jetzt habe ich dann natürlich mit dem Multiregler schön das Monitoring des Effekta und auch meiner drei US2000 laufen.
Sieht alles gut aus.

Was ich mich jetzt frage: was bringt die LiCom Box eigentlich? Außer, dass die Batterieanzeige am WR korrekt ist sehe ich sonst keinen wirklichen Vorteil. Hat jemand von Euch rausgefunden, was genau die LiCom Box verbessern soll?
Gruss
Sunny

norrat
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Jul 2021, 18:57

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von norrat »

Guten Tag, gibt es dazu vielleicht Neuigkeiten. Hat jemand die Software mit der LiCom Box zum Laufen bekommen?

SunnyB
Beiträge: 19
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 21:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von SunnyB »

Hallo zusammen,
ich habe jetzt seit >3 Monaten den Effekta AX mit 3 Pylontech US2000B und Solaranzeige laufen. Ohne LiCom Box.
Läuft alles wunderbar. Die Pylons werden bis runter auf ca. 17% entladen und tagsüber wieder schön bis 100% geladen.
Frage mich inzwischen, was die LiCom Box daran noch verbessern soll und ob ich die Box nicht einfach dauerhaft weglasse.

Da auch bei mir weiterhin die Solaranzeige mit LiCom Box nicht funktioniert, sehe ich nur Nachteile und keine Vorteile.

Hat jemand von Euch positive Erfahrung mit der LiCom Box gemacht? Hat sich dadurch irgendwas verbessert?

Gruss
Sunny

bluescream
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 14:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von bluescream »

Hallo,
ich bin auch auf der Suche. Ich habe 3x Pylontech und 2x Effekta AK K1 5000.
Funktioniert denn nun die Kommunikation über die Licom Box?
Wenn ich den Raspberry per USB an den Effekta anschließe funktioniert ja die Kommunikation mit den Pylontech nicht mehr. Die Software Watchpower hat aber Daten von der Licom Box.
Könnt ihr mir helfen?
Danke.

SunnyB
Beiträge: 19
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 21:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von SunnyB »

bluescream hat geschrieben:
Sa 9. Apr 2022, 19:43
Hallo,
ich bin auch auf der Suche. Ich habe 3x Pylontech und 2x Effekta AK K1 5000.
Funktioniert denn nun die Kommunikation über die Licom Box?
Wenn ich den Raspberry per USB an den Effekta anschließe funktioniert ja die Kommunikation mit den Pylontech nicht mehr. Die Software Watchpower hat aber Daten von der Licom Box.
Könnt ihr mir helfen?
Danke.
Hi bluescream,
man müsste vermutlich die Kommunikation anpassen, da das Interface zur LiCom Box kein USB, sondern ein RS485 ist. Hat allerdings hier noch keiner gemacht.
Warum würdest Du die LiCom Box nutzen, welche Vorteil siehst Du darin?
Bei mir läuft RPi zum Auslesen des Effekta und meiner 4 Pylontechs. Ein weiterer RPi überwacht einen Victron 100/20 und ein dritter RPi liest meine beiden ORNO Zähler.
Schönen Gruß

bluescream
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 14:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von bluescream »

Hallo SunnyB
die LicomBox wurde mir angepriesen und da hab ich mich dafür entschieden.
Es soll ja die Kommunikation zwischen den Pylon und Effekta verbessern und zur längeren Haltbarkeit beitragen.
Aber wenn das auch ohne geht könnte ich die Licom Box noch zurücksenden.
Weiß der Effekta ax K denn ohne die Box wie voll der Akku ist? Oder muss er das gar nicht wissen?
Kann man die pylon mit der solaranzeige auch auslesen?
Dank und Gruß
bluescream

bluescream
Beiträge: 5
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 14:40
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Effekta ax +Licom+solaranzeige

Beitrag von bluescream »

Ach ja.
Und mit der Licom Box ist endlich die Fehlermeldung 04 verschwunden.
Ja, man kannten Alarm ausschalten aber es wird halt immer noch angezeigt und blinkt rot.

Ich mag es nicht, wenn irgendwo ein Fehler blinkt.
Gruß

Antworten