Access Point auf dem Pi einrichten

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
ChristianL
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 20:21
Wohnort: OWL

Access Point auf dem Pi einrichten

Beitrag von ChristianL »

Hallo.

Ich würde gerne eine Instanz der Solaranzeige autark zur Kontrolle/Visualisierung eines LiPro-BMS (ECS) nutzen.
Dazu wäre es cool wenn ich den Pi so einrichten könnte, dass er sein eigenes Wifi Netz aufspannt. Also einen Access Point auf dem Pi einrichten.
Bringt das Image unter der Solaranzeige die nötigen Module dazu mit?

Zweite Frage: Hat schon jemand etwas Richtung LiPro BMS von der Firma ECS versucht? Sie sind mit einer RS485 Schnittstelle ausgestattet und müssten sich so eigentlich per RS485-USB-Adapter auslesen lassen. Bisher nutze ich dazu die Software des Herstellers, muss dann aber jedes mal den Laptop anschließen.

Danke und VG
Christian
2x TrinaSolar TSM-DE06M.08(II)335 WP - Schrägdachmontage | Growatt 750-S Wechselrichter

ChristianL
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 20:21
Wohnort: OWL

Re: Access Point auf dem Pi einrichten

Beitrag von ChristianL »

Irgendwie redet hier niemand mit mir :( ;)

Ist das denn nicht für andere auch interresant um den Pi autonom zu betreiben??

Hier mal ein konkreter Ansatz:
Habe da was schickes gefunden, um die WLAN Schnittstelle bequem per Webinterface in allen möglichen konstellationen zu konfigurieren.

@Ulrich vielleicht kann man das ja als Standard mit ins Image nehmen!? Entspricht in jeden Fall den Grundgedanken der einfachen Konfiguration für jedermann.

Hier der Link:
https://raspap.com/
2x TrinaSolar TSM-DE06M.08(II)335 WP - Schrägdachmontage | Growatt 750-S Wechselrichter

Antworten