Berechnung Eigenverbrauch

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

andreas_n
Beiträge: 285
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von andreas_n »

Moin an die Software Cracks,

geht um den Eigenverbrauchsanteil, den spuckt der SMA WR nicht aus, also muss er berechnet werden.
Bisher hab ich die Einspeisung von der Produktion abgezogen, das stimmt so lange, wie blauer Himmel und Verbrauch immer unterhalb Produktion.

ABER: Eigentlich falsch denn es macht beim Tagessaldo keinen Unterschied, ob zB 10kWh in der Früh erzeugt wurden und nachts 10kWh verbraucht, das ergäbe ja 100% Eigenverbrauchsanteil, ist aber blöd, denn einmal sind 10kWh eingespeist worden und abends dann 10kWh bezogen.Eigenverbrauchsanteil wäre in dem Extremfall korrekterweise dann 0%

Näherungsweise mit dem 1min Intervall der Abfrage müsste die Strombezugsrichtung bekannt sein, die aber kann sich 1sek nach Abfrage schon geändert haben, wie kann man sowas erfassen?
Hat man real eigentlich ne Chance die Daten überhaupt zu erfassen wenn sie der WR nicht von Haus aus mitliefert?

Sensor am Zähler?

Da komm ich ohne Plomben zu brechen nicht ran ( Geyer Katzschrank ), würd ich aber, da der Zähler selbst ja nochmal plombiert ist..*augenverdeh..grins*, danach kann ja der E wieder anrücken... :lol:

Irgendwer ne Idee?
Gruss
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21)

jottt
Beiträge: 94
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von jottt »

Was misst bei dir die Einspeisung?

In der Theorie brauchst du möglichst viele, zeitgleiche Werte von Einspeisung, Bezug, Produktion und dann muss jeder Datensatz verrechnet werden
P-E+B=Eigenverbrauch

Wenn du jetzt die Werte P und Eigenverbauch eines Zeitraumes zusammenzählst, durch die Anzahl der Messpunkte teilst und wie unten Verrechnest, kommst du auf eine Quote.

Eigenvebrauch/Produktion*100=Eigenverbrauchsquote (Des Zeitraumes von E/P)

Hoffe jetzt Mal, da ist kein Flüchtigkeitsfehler drin.

andreas_n
Beiträge: 285
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von andreas_n »

Hallo jottt

die Einspeisung wird vom SMA Homemanger2.0 eingelesen, aber an den komm ich ja nicht ran, der hätte eigentlich alles drin was man bräuchte. Evtl greift den @Ulrich auch an, dann würd ich noch zuwarten. Für genauere Werte müsste der dann meinetwegen im 30sek Takt ausgelesen werden. Können tut ers, denn wenn ich auf den WR einlogge, sehe ich die Daten des HM, also vorhanden wären sie schon.

Problem bei mir ist...ich hab bald die West und Garagensüdseite fertig zur IBN, und das sind keine SMA mehr, also kann ich es nur errechnen oder am Verknüpfungspunkt (SMA HM oder 2RZ per IR Kopf) abgreifen.
Wie es aus den Summen berechnet wird, weiss ich, aber eben wie im Eingangspost beschrieben, kommen da halt im Extrem völlig falsche Tageswerte bei rum, sofern man "nur" den WR ausliest.

So, und jetzt geh ich bei blauem Himmel und Sonne satt aufs Dach, Endmontage :D
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21)

jottt
Beiträge: 94
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von jottt »

Der Hm2 ist seit wenigen Tagen still und heimlich implementiert. Er heißt nur energy meter.
Mach Mal ein Update

Kaluschke
Beiträge: 37
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 10:11
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von Kaluschke »

Hi,
ich greife via IR Kopf auch die Werte ab und berechne dann den Eigenverbrauch..
siehe hier:
viewtopic.php?f=4&t=1346

klappt super..

andreas_n
Beiträge: 285
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von andreas_n »

jottt hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 11:43
Der Hm2 ist seit wenigen Tagen still und heimlich implementiert.

ooopps, danke @jottt, das ging an mir vorbei

Zum Update komm ich erst später, zur Zeit schraub ich 8armig an der PV.. :lol:
Sonst ist die Frist zur IBN seitens VNB rum :roll:
Wetter war heute ein Träumchen
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21)

jottt
Beiträge: 94
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von jottt »

Um die Uhrzeit noch auf dem Dach :O
ich hatte zum Glück laaaange Zeit, da Dank Corona letztes Jahr niemand einen Anschalttermin mit mir machen wollte.

andreas_n
Beiträge: 285
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von andreas_n »

jottt hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 23:37
Um die Uhrzeit noch auf dem Dach :O
'lach'
naa, net ganz, gegen 18 Uhr war Schluss da der Akku im doppelten Sinne leer war und Sonne weg und dann wirds schnell kalt.

Corona haut vieles durcheinander, erst sagt der VNB im Herbst 2020, "wir haben laaaaange Genehmigungszeiten..", dann denk ich, machste mal lieber zeitig Anschlussbegehren im Januar (mit Wunsch für Juno), dann kommt 48h (übers Wochenende!!) später die Zusage in den Spam Ordner, zufällig gefunden. *Örgl*
IBN war geplant für Juno, bis 14Apr muss nun alles stehen und fertig gemeldet sein, das wird eng, auch weil das halbe Gerüst wegen Grenzschliessung nicht ohne Stress abholbar war. Wg diesen C-Regeln darfste dich zwar in die übervolle Ubahn quetschen, aber am Gerüst mal zu dritt ist nicht. Seufz.

Wird schon, irgendwie müssen die 1,8qm Panels ja aufs Dach,mal eben aussen am Gerüst hochschieben ist da nix mehr damit.Geht nur mit Teamwork
Was tut man nicht alles, um die 70%Regel weich so aufzudehnen, dass sie effektiv nicht mehr wirkt, hab dann drei Seiten PV, damit sollte Peak Shaving aufhören.

Wenn heute alles läuft, sind die Tragschienen fertig eingedeckt drin, evtl die ersten beiden Panels verschraubt.

Sonnige Grüsse
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21)

jottt
Beiträge: 94
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von jottt »

Ich sehe, da ist noch so ein "Schummler" ;) Ich hab 15/15 kW Süd & Nordseite. Mein 70% Limit ist bei 19,5kW. Mein Wechselrichter hat 20 kW. Ich bin echt gespannt, ob und wann ich die mal knacke.

andreas_n
Beiträge: 285
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Berechnung Eigenverbrauch

Beitrag von andreas_n »

Schummler...*lach*

ja, war nach einem knappen halben Jahr klar, das sowas kommt und nachdem mittels solaranzeige die Auswertung deutlich leichter fiel, kam die Vorplanung. Leider wurde die EEG Novelle für mich zu spät anders entschieden als dieser "Wirtschafts"minister immer propagierte(damals noch entgegen EU Recht :( ).
Und mit Walmdach haste soviel Möglichkeiten nicht, das sinnvoll voll zu machen. Geht kostentechnisch nur in Eigenleistung.
Batterie kam nicht mehr in Frage, also geht ein Teil blackout fähig in Warmwasser, der Rest ins Netz. Wenn fertig, sinds 9+4kWp PV und gute 2kWp Warmwasser. Wobei da bin ich am überlegen, den 2ten String für Wasser umschaltbar zu machen auf echte Insel damit wenigstens die Heizung laufen könnte. Aber Batteriespeicher ist derzeit immer noch Minusgeschäft und ne Autobatterie hinstellen..naja..das geht nicht lange gut :lol:
(Hab nen Bekannten, der träumt von, mit 7kWp INSEL und weil er seinen Strom nicht verschenken will, dann in 4 Autobatterien einzulagern :shock: , hat aber Wärmepumpe und 2Tarif Zähler, Tagesbedarf irgendwas um die 27kWh..Insel dann logischerweise -illegal- umschaltbar, dazu noch alte Ferraris Zähler :? , also alles, was wenn es vom VNB entdeckt wird, dort "Freude" bereitet.)

Wenn die Westerweiterung nä Woche läuft, dann muss ich eh die Soft anpacken weil der WR implementiert werden muss und die Süd/West strings aufgeschlüsselt, dann mach ich eh Update wg dem HM2 und dann muss ich mal das Problem Datenbank angehen.Irgendwie 5 Datenbanken auf eine gemeinsame schreiben, dann ginge vieles in grafana leichter...

lg
Andreas
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21)

Antworten