Piko 4.2 anschließen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

SolarVogel
Beiträge: 131
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:43
Wohnort: Ellerbek
Hat sich bedankt: 1 Mal

Piko 4.2 anschließen

Beitrag von SolarVogel »

Moin Moin,

ich möchte die Solaranlage meines Nachbarn mit in die Solaranzeige einbinden, bzw. für ihn dann auch neu aufsetzen. Er hat einen KOSTAL Piko 4.2. Dieser ist per LAN im Netz und auch im KOSTAL Portal mit den Werten sichtbar. Es gibt keinen KSEM o.ä.

1. Kann ich den Piko auch per LAN einbinden. Gelesen habe ich, dass das nur über RS485 geht.
2. Da er bereits per LAN ins Portal kommuniziert, kann ich dann die RS485 parallel nutzen? Er möchte das auch nicht ändern.

Danke und Gruß
Michael

TeamO
Beiträge: 306
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von TeamO »

1. Aktuell "Nein". Der Piko wird derzeit nur über RS485-USB ausgelesen. Wir versuchen aber aktuell das entsprechend umzusetzen. Kann jedoch noch etwas dauern.
2. RS485 kannst Du parallel nutzen.

Gruß
Timo

SolarVogel
Beiträge: 131
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:43
Wohnort: Ellerbek
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von SolarVogel »

Hi Timo,

danke dir und dann versuche es mal mit dem RS485. Was schätz du an Zeitraum. 4 Wochen? Dann würde ich warten. Kommt aufn Tag nicht an.

Gruß Michael

TeamO
Beiträge: 306
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von TeamO »

Zeitraum kann ich dir nicht genau sagen. Wenn es funktioniert muss es Ulrich auch noch generell übernehmen.

SolarVogel
Beiträge: 131
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:43
Wohnort: Ellerbek
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von SolarVogel »

Alles gut, danke trotzdem.
Gruß Michael

TeamO
Beiträge: 306
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von TeamO »

Erste Tests waren erfolgreich und Ulrich hat auch schon die Infos, bzw Datei bekommen. Es soll ja alles offiziell laufen. :D

TeamO
Beiträge: 306
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von TeamO »

Falls jemand von sich aus testen möchte hier mal die angepasste kostal_pico.php
Es wird innerhalb der Datei gefragt, ob die IP 0.0.0.0 ist und dann weiterhin über USB-RS485 ausgelesen.
Ist die IP vom Piko eingetragen, wird der Piko über LAN ausgelesen.
Es werden hierbei jedoch weniger Daten ausgelesen!

Alles auf eigene Gefahr und ohne Gewährleistung ;)
kostal_pico.php
(17.95 KiB) 54-mal heruntergeladen

thomas1000
Beiträge: 24
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 16:26
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von thomas1000 »

Hallo Solarvogel!

Kannst Du bitte mal posten, was der Piko mit

http://<ip-adresse des piko>/all.xml

bzw.

http://<ip-adresse des piko>/measurements.xml

Timo und ich haben das Piko-Script für LAN aufbereitet - allerdings habe ich "nur" einen 3.6-2er und mich würde interessieren, was der mehr/anders als Daten liefert...

1000(s) Grüße

Thomas

SolarVogel
Beiträge: 131
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:43
Wohnort: Ellerbek
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von SolarVogel »

Moin Moin,

das klinkt ja sehr gut. Ich teste dann gerne. Allerdings komme ich die nächsten 14 Tage an den Piko nicht ran.

Gruß Michael

mbastian
Beiträge: 25
Registriert: Di 28. Jul 2020, 21:04
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Piko 4.2 anschließen

Beitrag von mbastian »

Ich habe den Piko 4.6 mit der Solaranzeige über LAN laufen. Geht ohne Probleme, habe das vor wenigen Tagen eingerichtet. Musste dafür jedoch das Standartdashboard etwas umbauen. Die Daten kommen aber.

Antworten