Go-e Wallboxen ansteuern - Überschussladung

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Waldorfschüler
Beiträge: 4
Registriert: So 11. Apr 2021, 00:38

Go-e Wallboxen ansteuern - Überschussladung

Beitrag von Waldorfschüler »

Hallo zusammen,

ich habe nun den ganzen Abend mit versuchen und testen verbracht und bin mit meinem Latein nun am Ende.
Was habe ich gemacht?

-Symo Wechselrichter eingebunden

Was scheitert?

Einbindung zweier Go-e Charger

Woran scheitert es?

Ich bin mir aktuell nicht im klaren, ob ich auf die Multi-Regler-Version umstellen muss (wenn ja, scheitert es an Punkt 13 der Anleitung) oder es bei diesen zwei Wallboxen reicht, diese per MQTT einzubinden und eine Überschussladung zu realisieren.

Sollte ich auf die Multi-Regler-Version umstellen müssen, wäre es nett, wenn mir jemand kurz und bündig erklären würde, wie der Satz 13 gemeint ist und was ich genau machen muss. Ich kann mir daraus leider keinen Reim machen.

Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2566
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Go-e Wallboxen ansteuern - Überschussladung

Beitrag von Ulrich »

Ja, wenn du mehr als ein Gerät einbinden möchtest, muss immer die Multi-Regler-Version konfiguriert werden.

Der Punkt 13 besagt, dass du für jedes Gerät in der Multi-Regler-Version in der Influx Datenbank jeweils eine eigene Datenbank anlegen musst, wie auch für jedes Geräte eine x.user.config.php. Den Namen diese Datenbank muss dann in die jeweilige x.user.config.php eingetrage werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten