CPU-Temperaturen des Raspberry

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
der Sommer wird irgendwann kommen, und manche machen sich Sorgen um den RaspberryPi
raspi.png
.
Es gibt zwar eineige Möglichkeiten diesen zu überwachen, dennoch habe ich diese Werte mal für meine beiden RPi's in mein Dashboard gepackt.
Vielleicht hat noch jemand Interesse, oder es könnte auch in die solaranzeige.de integriert werden.

sonnige Grüße
Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Ulrich »

Hallo Enrico,

kannst Du mir das bitte per eMail zusenden, wie du das gemacht hast.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Bogeyof
Beiträge: 530
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Bogeyof »

Code: Alles auswählen

$shell_befehl = "vcgencmd measure_temp | egrep -o '[0-9]*\.[0-9]*'";
$temp = shell_exec($shell_befehl);
$aktuelleDaten["RaspiTemp"] = (int) $temp;

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Ulrich »

OK. Danke. Baue ich in das Measurement "Info" ein...
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Bogeyof
Beiträge: 530
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Bogeyof »

Oder mit Kommastelle dann halt

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["RaspiTemp"] = floatval($temp);

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von solarfanenrico »

Ulrich hat geschrieben:
Mo 19. Apr 2021, 17:53
Hallo Enrico,

kannst Du mir das bitte per eMail zusenden, wie du das gemacht hast.
da war jemand schneller und sicher auch besser,
Ich habe einen Umweg über MariaDB-Sql-datenbank genommen.
Der Anfang, um an die Daten zu kommen sah so aus.
in einer raspitemp.sh

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
#Konfiguration

vcgencmd measure_temp  > /var/ramdrive/raspitemp.txt
sed -e "s/'C//" /var/ramdrive/raspitemp.txt > /var/ramdrive/temp.txt
sed -e "s/^[^0-9]*//" /var/ramdrive/temp.txt > /var/www/html/temperatur.txt

geschrieben, den ich per crontab minütlich ausführe.

die letzte /var/www/html/temperatur.txt lese ich dann mit php-scripte zum Einfügen die die SqlDB.

von dort ist der Weg in's Dashboard nur ein Katzensprung gewesen.
sonnige Grüße
Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Ulrich »

Vielen Dank!

Ich werde eine Lösung einbauen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Ulrich »

Wie man die Raspberry Temperatur in ein Dashboard einbaut steht in dem Dokument "EigeneErweiterung.pdf"
Voraussetzung ist jedoch ein Update der Solaranzeige.


Image1.jpg
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Ulrich,
ich habe das Update gemacht, sogar rebootet, weil sich der Pi etwas später aufgehängt hatte, aber die Daten kommen in keiner der Datenbanken an.

Das Einzige, was jetzt Neu ist ist der mqtt-Eintrag in der solaranzeige.log, daß Daten an localhost:1883 gesendet wurden
Hier mal zwei Bilder im Anhang.
log.png
Bildschirmfoto vom 2021-04-20 17-49-08.png

Bogeyof
Beiträge: 530
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: CPU-Temperaturen des Raspberry

Beitrag von Bogeyof »

Man muss erst ein eigenes xxx_math.php Skript laut Beschreibung eigene Erweiterungen erstellen...

Antworten