SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
kabu
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 08:38

SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von kabu »

Hallo zusammen.

Ich habe gelesen, dass SolarEdge Fehlercodes über die Variable I_Status_Vendor über ModbusTCP ausgibt. Diese Variable wird auch von der Solaranzeige ausgelesen. In der Datei solaredge_serie.php sollte aber

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["Status_Venor"] = substr(@rc,450,4);
auf

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["Status_Vendor"] = substr(@rc,450,4);
ausgebessert werden.

In der Datei funktionen.inc.php könnte ich sie in den $query integrieren, aber wie bekomme ich eine Spalte in die influxdb? Im influxdb Studio habe ich keine Möglichkeit gefunden...

solarfanenrico
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von solarfanenrico »

wahrscheinlich funktioniert es bereits, wenn in die funktionen.inc.php
der Service-Bereich so abgeändert wird

Code: Alles auswählen

 $query .= "Service ";
          $query .= "Temperatur=".$daten["Temperatur"];
          $query .= ",Status=".$daten["Status"];
          $query .= ",Vendor=".$daten["Status_Vendor"];
          $query .= "  ".$daten["zentralerTimestamp"];
und wie Du schon schreibst, auch in der solaredge_serie.php entsprechend Veno als Vendor.

Aber nach einem solaranzeige-Update sind die futsch, wenn Ulrich dies nicht auch macht. Also wenn es funzt, dann melden. Das hilft allen.

Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2421
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von Ulrich »

kabu hat geschrieben:
Fr 28. Mai 2021, 11:48
Hallo zusammen.

Ich habe gelesen, dass SolarEdge Fehlercodes über die Variable I_Status_Vendor über ModbusTCP ausgibt. Diese Variable wird auch von der Solaranzeige ausgelesen. In der Datei solaredge_serie.php sollte aber

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["Status_Venor"] = substr(@rc,450,4);
auf

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["Status_Vendor"] = substr(@rc,450,4);
ausgebessert werden.

In der Datei funktionen.inc.php könnte ich sie in den $query integrieren, aber wie bekomme ich eine Spalte in die influxdb? Im influxdb Studio habe ich keine Möglichkeit gefunden...
Den Schreibfehler habe ich im aktuellen Update verbessert. Vielen Dank für den Hinweis! :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

kabu
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 08:38

Re: SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von kabu »

@Enrico:
Danke. Die Änderung in der funktionen.inc.php hatte ich schon vorbereitet und auskommentiert.

Kann ich denn einfach so mehr Daten in die Datenbank schreiben? Ich komme aus der SQL-Ecke und da müssen vorher immer alle Spalten definiert sein. Aber ich glaube influxdb arbeitet etwas anders, oder?

<edit>
Ok, ich hab's einfach ausprobiert. Und schon habe ich eine neue Spalte "Status_Vendor" :ugeek:
</edit>

solarfanenrico
Beiträge: 263
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von solarfanenrico »

8-) cool

Influx scheint dies immer selbst zu machen. Deshalb funktionieren sicher auch die Zusatzquerrys problemlos.
Egal ob es sich um ein neues Measurement und bleliebigen fields handelt.

Anlegen und Einfügen machts allein, Einzeldaten löschen ist nicht einfach, bzw. für einen Anfänger unmöglich.

Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2421
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: SolarEdge - Fehlercodes mitprotokollieren

Beitrag von Ulrich »

Spalten dazufügen geht ganz einfach. Spalten löschen geht nur über komplizierte Umwege!
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten