Solaranzeige zur Steuerung von Effekta AX und Pylontech

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
-Maverick-
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 15:38

Solaranzeige zur Steuerung von Effekta AX und Pylontech

Beitrag von -Maverick- »

Moin Zusammen,

ich hoffe jemand hat diese Konstellation so oder ähnlich schonmal umgesetzt.

Meine Anlage besteht aus 3 Wechselrichtern Effekta AX-M1-5000 und 5 Pylontech 2000US Batterien.
Soweit funktioniert die Solaranzeige super, allerdings können die Wechselrichter nicht die richtigen Prozentwerte / Amperestunden auslesen.

Bisher verwende ich eine Homematic Zentrale zum Steuern der Wechselrichter, was aber nicht ganz optimal ist.
Schöner wäre es, wenn alles im Raspberry bleiben würde um auch Fehlerquellen auszuschließen.
Es wäre doch sicher möglich über eine regelmäßige Abfrage, die ja eigentlich eh schon stattfindet, den Ladezustand abzufragen und unter einem bestimmten Wert auf Netz umzuschalten. Als erweiterte Variante habe ich in der Homematic sogar die Berechnung des benötigten Standbystroms bis zum Sonnenaufgang realisiert um entsprechend noch Reserve zu haben wenn am Tage der Ertrag nicht so groß war.

Vielleicht hat ja jemand einen Codeschnipsel und einen Tipp wo dieser eingesetzt werden sollte um die einfache Umschaltung realisieren zu können.

Gruß Sven

Hausmeister
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 19:17

Re: Solaranzeige zur Steuerung von Effekta AX und Pylontech

Beitrag von Hausmeister »

Hallo Maverick,
ich bin neu hier im Forum und betreibe seit 4 Wochen eine ähnliche Anlage wie du: 3x Effekta AX M1 50000/48, 7x US2000C, LiComBox und 5,4 kwP Solarmodule auf Süddach.
nachdem das mit der Solaranzeige und Licombox nicht klappen wollte habe ich mir die Software samt Rasberry und Consolenkabel für Pylon von Solrar Assistant bestellt und angeschlossen.
Kurz gesagt : Funktioniert bestens und stört die Kommunikation zwischen Batterie und WR nicht.
Hier lässt sich nach belieben der prozentuale Wert einstellen zu welcher Zeit und bei welchem Ladestand auf Netz umgeschaltett wird und die Differenz wann wieder auf Solar oder SBU zurückgeschaltet wird.
Die Solaranzeige nutze ich nun mit einer zusätzlich eingerichteten Kurve für den Betriebszustand ( Modus für Netz / Batterie ). ein umschalten wird dadurch an meinen Lightmanager gesendet und von dort neben der Anzeige im Handy auch über die Alexageräte angekündigt.
Somit weiß auch meine Frau wann Solar läuft und wann Netzbetrieb an ist.

Antworten