Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

Hallo zusammen,

ich habe den Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut. Alles gut soweit.
Um die Lüfterregelung in Betrieb zu nehmen bedarf es einer Installation der X-C1 Software.

est this script based on the following OS:

Raspbian 2021-05-07-raspios-buster-armhf
RetroPie 4.7.1
Twister OS v2.0.2.
install

sudo apt-get install -y pigpio python-pigpio python-smbus python3-pigpio wiringpi
git clone https://github.com/geekworm-com/x-c1.git
cd x-c1
sudo chmod +x *.sh
sudo bash install.sh
sudo reboot

Nach der Installation funktioniert zwar der Lüfter aber Influx startet nicht mehr.

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
wo stammt der Tip her, und wie war die Installationsanleitung. Dort wird sicher weitere Hilfe erfolgen.

Den einzigen Zusammenhang zur solaranzeige sehe ich in der Verwendung der InfluxDatenbanken. Wolltest Du dies einfach zusätzlch installieren?

Enrico

Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

solarfanenrico hat geschrieben:
Mo 23. Aug 2021, 16:03
Hallo,
wo stammt der Tip her, und wie war die Installationsanleitung. Dort wird sicher weitere Hilfe erfolgen.

Den einzigen Zusammenhang zur solaranzeige sehe ich in der Verwendung der InfluxDatenbanken. Wolltest Du dies einfach zusätzlch installieren?

Enrico
Hi, die Anleitung stammt direkt vom Hersteller des NASPI.
https://wiki.geekworm.com/X-C1_Software

Und ja die "Software" zur Steuerung muss man ja zusätzlich installieren. Sonst geht das teil ja nicht.

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von solarfanenrico »

Ja, aber wenn Du solaranzeige installiert hast, funktionieren manche Dinge nach einer Zusatzinstallation nicht mehr.

Falls Du die InfluxDB's gesichert hast, ist es sicher kein Problem, die wieder herzustellen, nachdem solaranzeige wieder neuinstalliert wurde.

Dies klingt hämisch, ist oft jedoch der einzige Weg.

Es gibt jedoch noch einen vielversprechenden Versuch.

Nacheinander folgende Befehle in die Konsole eingeben.

Code: Alles auswählen

sudo bash

Code: Alles auswählen

chown influxdb:influxdb /usr/lib/influxdb/scripts -R

Code: Alles auswählen

chown influxdb:influxdb /var/lib/influxdb -R

Code: Alles auswählen

ls /var/lib/influxdb -alR | grep root

Code: Alles auswählen

systemctl status influxdb

Code: Alles auswählen

influx
Wenn das nicht gewünschten Erfolg bringt, ist wahrscheinlich nur die Neuinstallation von solaranzeige möglich.

Enrico

Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

solarfanenrico hat geschrieben:
Mo 23. Aug 2021, 16:19
Ja, aber wenn Du solaranzeige installiert hast, funktionieren manche Dinge nach einer Zusatzinstallation nicht mehr.

Falls Du die InfluxDB's gesichert hast, ist es sicher kein Problem, die wieder herzustellen, nachdem solaranzeige wieder neuinstalliert wurde.

Dies klingt hämisch, ist oft jedoch der einzige Weg.

Es gibt jedoch noch einen vielversprechenden Versuch.

Nacheinander folgende Befehle in die Konsole eingeben.

Code: Alles auswählen

sudo bash

Code: Alles auswählen

chown influxdb:influxdb /usr/lib/influxdb/scripts -R

Code: Alles auswählen

chown influxdb:influxdb /var/lib/influxdb -R

Code: Alles auswählen

ls /var/lib/influxdb -alR | grep root

Code: Alles auswählen

systemctl status influxdb

Code: Alles auswählen

influx
Wenn das nicht gewünschten Erfolg bringt, ist wahrscheinlich nur die Neuinstallation von solaranzeige möglich.

Enrico
Super, vielen Dank für die Unterstützung.

Testen kann ich das dann erst morgen, ich bin im Moment nicht mehr daheim.
Datenbank Sicherung hatte ich vorher gemacht. Im Moment läuft die Version vor der Änderung :-)

solarfanenrico
Beiträge: 442
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von solarfanenrico »

Anton996 hat geschrieben:
Mo 23. Aug 2021, 16:25


Super, vielen Dank für die Unterstützung.

Testen kann ich das dann erst morgen, ich bin im Moment nicht mehr daheim.
Datenbank Sicherung hatte ich vorher gemacht. Im Moment läuft die Version vor der Änderung :-)
Da war Du zum Glück vorsichtig genug. Die Version, von vor der Änderung ist sicher, die MicroSD, bevor diese auf die SSD übernommen wurde.



Enrico

Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

solarfanenrico hat geschrieben:
Mo 23. Aug 2021, 16:31
Anton996 hat geschrieben:
Mo 23. Aug 2021, 16:25


Super, vielen Dank für die Unterstützung.

Testen kann ich das dann erst morgen, ich bin im Moment nicht mehr daheim.
Datenbank Sicherung hatte ich vorher gemacht. Im Moment läuft die Version vor der Änderung :-)
Da war Du zum Glück vorsichtig genug. Die Version, von vor der Änderung ist sicher, die MicroSD, bevor diese auf die SSD übernommen wurde.



Enrico
:-)
Exakt ,, muss ja nur das Image wieder auf die SSD kopieren, dauert ein paar Minuten fertig.

franza
Beiträge: 10
Registriert: Di 12. Nov 2019, 23:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von franza »

Wurde vielleicht Influx auf v1.8.9 hochgezogen?
Bei meinem RPi3b kam die InfluxDB nach dem Upgrade zu langsam hoch - das neue Start Script hat ein Timeout eingebaut. (Das vorhergehende, v1.8.7, hat das noch nicht.)

Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

franza hat geschrieben:
Di 24. Aug 2021, 00:10
Wurde vielleicht Influx auf v1.8.9 hochgezogen?
Bei meinem RPi3b kam die InfluxDB nach dem Upgrade zu langsam hoch - das neue Start Script hat ein Timeout eingebaut. (Das vorhergehende, v1.8.7, hat das noch nicht.)
Ja
Connected to http://localhost:8086 version 1.8.9
InfluxDB shell version: 1.8.9

Anton996
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Aug 2020, 08:52
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Raspi in ein Geekworm NASPI Gehäuse mit SSD eingebaut

Beitrag von Anton996 »

Anton996 hat geschrieben:
Di 24. Aug 2021, 11:46
franza hat geschrieben:
Di 24. Aug 2021, 00:10
Wurde vielleicht Influx auf v1.8.9 hochgezogen?
Bei meinem RPi3b kam die InfluxDB nach dem Upgrade zu langsam hoch - das neue Start Script hat ein Timeout eingebaut. (Das vorhergehende, v1.8.7, hat das noch nicht.)
Ja
Connected to http://localhost:8086 version 1.8.9
InfluxDB shell version: 1.8.9
Wobei die einzige Änderung zur Version die ich die ganze Zeit drauf habe (auch1.8.9) ist nur der Umbau auf die SSD mit dem Lüfter Script

Antworten