SD Karte bei Neustart defekt

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Hallo liebes Forum,

es sieht so aus, als sei bei einem Reboot die SD Karte (10 Monate alt) kaputtgegangen.
Das ist prinzipiell weiter nicht schlimm, da sich der Datenverlust (natürlich habe ich kein Backup gemacht) in Grenzen hält.
Ich würde aber gerne das Grafana Dashboard retten.

Per SSH habe ich noch Verbindung zum Raspi.

Ist es noch möglich, das von mir selbst erstellte Grafana Dashboard irgendwie runter zu kopieren und auf einer neuen Installation wieder einzuspielen?
Wenn ja: In welchem Verzeichnis finde ich die Dashboards?

Danke

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Stan,
per ssh kenne ich keine Rettungsmöglichkeit für das eigene Dashboard. Ansonsten gibt es für das laufende System die Export/Import Möglichkeit.
Ich mache soetwas regelmäßig, und habe dadurch schon verschiedene Varianten meines Dashboards.

Wenn der Raspi aber noch mit ssh erreichbar ist, ist die Karte nicht defekt, sondern evtl. nur Influx ausgefallen.

Dann sollte aber Grafana noch erreichbar sein, allerdings ohne Daten.

Suche erstmal in diese Richtung.

Enrico

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Hi Enrico,

interessanter Gedanke - leider ist Grafana nicht erreichbar :roll:
Ich werde weitersuchen - danke für den Tipp.

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Also ich habe gerade

sudo chmod +x /usr/lib/influxdb/scripts/influxd-systemd-start.sh

versucht auszuführen und es führt zur Erkenntnis, dass das influxd-systemd-start.sh bei mir nicht vorhanden ist.

Könntest du mir das Script evtl. gebebn?

Danke

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Es wird immer interessanter: Wollte soeben die start Datei erstellen und folgende Meldung kam:

Kann Datei nicht erstellen - Das Dateisystem ist nur lesbar (30).

Hast eine Idee, woran das liegen könnte?

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von solarfanenrico »

spooky82 hat geschrieben:
Di 19. Okt 2021, 11:26
Es wird immer interessanter: Wollte soeben die start Datei erstellen und folgende Meldung kam:

Kann Datei nicht erstellen - Das Dateisystem ist nur lesbar (30).

Hast eine Idee, woran das liegen könnte?
Hallo Stan,
im Beitrag, wo du diese Info herhast ist von Influx 1.8.7. geredet.
Ich habe nur 1.8.3 und dadurch dieses sript auch nicht.
influx183.png
Enrico

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Ergibt Sinn. Das größere Problem ist aber, dass mein System offensichtlich Read-Only ist - also nicht beschreibbar ist...

solarfanenrico
Beiträge: 593
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Stan,
dieses read only betrifft sicher diesen Bereich zu Recht. Dadurch kann der Unerfahrene weniger kaputt machen.
Hier nutzt es auch wenig zu experimentieren.
Wenn Du nichts findest, hilft nur die Neuinsatllation, und wenn die bisherigen Daten weg sind, ist es Lehrgeld.

Das Wichtigste an Datensicherung in der solaranzeige sind regelmäßige Influx-Backups,
eine 2. MicroSD mit demselben Image (also doppelte Erstellung)
und die Dashboardexports.

Wenn Du dies berücksichtigst hast Du nach jedem Crash Dein System binnen Minuten wieder am Laufen.

Wie Du dies hinbekommst sollten wir am Telefon erledigen.

Ich bin dabei alle diese Schritte als Videos auf youtube zu bringen, aber das dauert, wenn es allgemein gültig werden soll.

Enrico

spooky82
Beiträge: 49
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 09:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von spooky82 »

Hi Enrico,

mit dem Lehrgeld hast du absolut Recht! Ich habe jetzt noch ein Backup des Dashboards auf meinem Laptop gefunden und werde jetzt mit einem neuen Image weitermachen.

Auf dein Angebot komme ich sicherlich nochmal zurück :-)

Dankeschön

franza
Beiträge: 14
Registriert: Di 12. Nov 2019, 23:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: SD Karte bei Neustart defekt

Beitrag von franza »

Bei mir ist vor knapp 2 Jahren die SD-Card nach ca 2 Monaten Betrieb abgeraucht - war dann aber auch gleich mausetot.

Seitdem verwende ich eine mSATA SSD mit einem 08/15 Adapter um 17eur (Bestell-Nr.: 1337091 bei conrad).
smartctl erkennt zwar nicht alle Werte, aber es gibt bis heute keine Fehler. :D

Antworten