Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Linde
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Nov 2021, 16:47

Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Linde »

Hallo in die Runde,

sorry schon mal für meine vielleicht etwas naive Frage. Aber ich bin nur Elektriker und verstehe von Programmiersprachen und Coden herzlich wenig. Computer, Netzwerke, Softwareinstallationen ohne Befehlszeile (es sei denn, es gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu) usw. kann ich aber nahezu problemlos einrichten. Daher würde es mich freuen, wenn ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen könntet, um Grafana zum Laufen zu bekommen;

Mein Storion T10 ist um eine Backupbox und zusätzliches Smartmeter ergänzt. Sie laufen über den "Meter"-Anschluss, anhand der Pinbelegung im Kabel meine ich, die Geräte laufen über Modbus. An den "Dispatch"-Anschluss ist zusätzlich die Alpha-Wallbox angeschlossen, die ebenfalls über Modbus kommuniziert. Damit sind alle mir bekannten Anschlüsse ,die datenkommunikationsbehaftet sind und mit Grafana funktionieren würden, belegt. Gibt es vielleicht doch noch eine weitere Alternative, Daten für die "Grafana-Solaranzeige" bereit zu stellen? Denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich der erste User bin, der vor diesem Problem steht.

Vielen Dank schon mal für Eure Mühe.

Beste Grüße
Sven

Linde
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Nov 2021, 16:47

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Linde »

Hallo,

so, ich bin ein Stück weiter gekommen. Das Alpha ESS Storion T10 System hat einen Goodwe GW10k-ET Wechselrichter. Dessen EMS-Anschluss wird für die Datenkommunikation mit dem Akkumodul genutzt. Frei ist der BMS, Meter u. DRED-Anschluss. Zudem habe ich festgestellt, dass kein WLAN- oder LAN-Modul am WR installiert ist, aber die Anschlüsse vorhanden sind. Über den LAN-bzw. WLAN-anschluss komme ich an einen Modbus TCP/IP Anschluss und damit an die meisten Daten ran. Problem ist, das Lanmodul gibts z. Zt. nicht zu kaufen. Kann mir daher jemand für den Selbstbau von seinem Modul die elektrische Belegung des 5-poligen Steckers zur Netzwerkkupplung ausmessen und mitteilen? Das wäre toll.

Vielen Dank schon mal
Sven

Benutzeravatar
Lionking1982
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Okt 2021, 19:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Lionking1982 »

Hallo Sven,
nach meinen Information hat er GW10k-ET Insgesammt 5 Modbus Ausgänge 1x Für die Batterie, 2x für EMS und 2x für Smartmeter.
Die Solaranzeige wird am Modbus für EMS angeschlossen.
Das steht unten an den Anschluss Abdeckungen.
Dateianhänge
ET.png
ET.png (72.27 KiB) 229 mal betrachtet
Goodwe GW10K-ET, 9.6 Kwp, BYD HVM 13.8, Go-eCharger 10kw Home Fix, BMW i3S, TA-Aton E-Heitzstab 2x3Kw

Linde
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Nov 2021, 16:47

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Linde »

Danke für Deine Mühe. Die Info ist sicher richtig, wenn der Goodwe Wechselrichter allein betrachtet wird. Bei meinem Storion T10-System hat Alpha ESS den genannten Wechselrichter mglw. zugekauft. Die Anschlüsse hieran sind wie bereits beschrieben; je 1-mal EMS, BMS, Meter, Dred und eine Blindplatte, an der normalerweise das WLAN-Modul angebaut ist. Dieses kann durch ein LAN-Modul ersetzt werden. Der Anschluss auf der Leiterplatte für LAN/WLAN im WR ist als 5-poliger Steckverbinder vorhanden, nur eben nicht beschriftet oder in der BA dokumentiert.

EMS kann ich leider nicht mehr abgreifen, da bereits von der Ladeeinheit für die Akkus belegt.

Sven

Benutzeravatar
Lionking1982
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Okt 2021, 19:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Lionking1982 »

Hast du mal ein Bild von den Anschlüssen?
Der EMS Anschluss hat 2 Modbus Ausgänge!
Wundert mich gerade das Sie die Batterie an EMS und nicht an BMS angeschlossen haben.
Grüße Werner
Goodwe GW10K-ET, 9.6 Kwp, BYD HVM 13.8, Go-eCharger 10kw Home Fix, BMW i3S, TA-Aton E-Heitzstab 2x3Kw

Linde
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Nov 2021, 16:47

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Linde »

Hallo Werner,

hier ein paar Bilder, aus der Installationsanleitung sowie selbst geschossene. Der EMS-Anschluss an der Platine zur Speicherladeeinheit war bereits werksseitig vorkonfiguriert.

Gruß Sven
T10 Anschlüsse WR.jpg
EMS-Anschluss.jpg
Platine.png

Benutzeravatar
Lionking1982
Beiträge: 32
Registriert: Mi 6. Okt 2021, 19:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Lionking1982 »

Ok das ist schlecht. Die einzige Hoffnung währe nur das sie nicht beide der Modbusanschlüsse am EMS Port nutzen.
Aber das geht für mich leider zu sehr ins Detail.
Sorry das ich nicht mehr helfen kann.

Grüße Werner
Goodwe GW10K-ET, 9.6 Kwp, BYD HVM 13.8, Go-eCharger 10kw Home Fix, BMW i3S, TA-Aton E-Heitzstab 2x3Kw

Linde
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Nov 2021, 16:47

Re: Storion T10 - Wallbox, Backupbox u. Smartmeter - kein Modbusanschluss mehr. Und nun?

Beitrag von Linde »

Hallo Community,

ich muss das Projekt leider entnervt zurückstellen. An meinem Storion T10 System sind beide Modbusanschlüsse in Gebrauch, der eine als Kommunikationsleitung zwischen dem Goodwe Wechselrichter und der Ladeeinheit, der 2. Anschluss wird für die Wallbox genutzt. Ich wollte, da die Box erst in ein paar Monaten benötigt wird, vorübergehend den Dispatch-Anschluss der Wallbox zur Datenkommunikation verwenden. Trotz eines 2-maligem Typwechsels des RS-485 Adaters kein Erfolg. Von beiden RX udn TX-Dioden blinkt nur eine kurzzeitig, dann ist Sense. Spannung liegt auf den beiden Anschlüssen auch nicht an, lediglich ein paar Millivolt, wie in anderen Beiträgen zu lesen. Der Dispatch-Anschluss sollte aber funktionieren, da die Wallbox das macht was sie soll.
Ich kann jetzt nur auf den aktuell nicht lieferbaren LAN-Adapter für den ET-WR warten. Dann die Programmeinrichtung auf "Goode ET" umschreiben und sehen, ob ich dann die Solaranzeige zum Laufen bekomme.

Wirklich Schade....

Gruß Sven

Antworten