Daten von mehrere Wechselrichtern in einer Datenbank?

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
gudwih
Beiträge: 60
Registriert: Di 6. Apr 2021, 14:24
Wohnort: am Bodensee
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Daten von mehrere Wechselrichtern in einer Datenbank?

Beitrag von gudwih »

Ich habe aktuell zwei Raspis mit je einer Solaranzeige laufen und würde gerne die Daten auf EINE gemeinsame remote Datenbank schieben die schon auf einem NUC läuft, damit etwas schneller ist und schon in meiner Datensicherung drin ist.
Das mit dem Schreiben in die remote DB klappt mit einer Solaranzeige problemlos. Da die Wechselrichter jedoch vom gleichen Hersteller sind und damit die Datenfelder teilweise dieselben Namen haben, frage ich mich wie ich dies am besten geregelt bekomme.
Wäre es ausreichend wenn ich einfach in der jeweiligen -wr.php einfach allen measurements einen prefix gebe?
Also statt "WattstundenGesamt" einmal "EM_Wattstundengesamt" und einmal "XS_Wattstundengesamt"?
Macht das Probleme, oder gibt es gar was Eleganteres ? Der Aufwand wäre ja überschaubar.

Code: Alles auswählen

    $Befehl["RegisterAddress"] = "0222";   
    $Befehl["RegisterCount"] = "0002";
    $rc = $funktionen->phocos_pv18_auslesen($USB1,$Befehl);
    $aktuelleDaten["WattstundenGesamt"] = hexdec($rc["data"])*100;
Danke schon mal
Karl-Heinz
Goodwe 5048EM, Goodwe 2000XS, Solaranzeigen (Raspi4 & Raspi B+), ioBroker (Proxmox & Intel NUC), Raspberrymatic (Raspi3+)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Daten von mehrere Wechselrichtern in einer Datenbank?

Beitrag von Ulrich »

Hallo Karlheiz,
leider geht das nicht so einfach. In der /var/www/html/phpinc/funktionen.inc.php werden die internen Variablen "$aktuelleDaten[]" in den Query String umgewandelt und bekommen dort neue Namen.

Das Einfachste wäre mit einer "_math" Datei diese "Umwandlung" manuell zu erstellen und dann in die remote Datenbank zu schreiben. Dazu muss man aber PHP programmieren können. So einfach ist das nicht.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

gudwih
Beiträge: 60
Registriert: Di 6. Apr 2021, 14:24
Wohnort: am Bodensee
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Daten von mehrere Wechselrichtern in einer Datenbank?

Beitrag von gudwih »

Danke für die Klarstellung Ulrich,
dann arbeite ich weiterhin doch mit zwei remote DBs, ist ja kein Problem.
Goodwe 5048EM, Goodwe 2000XS, Solaranzeigen (Raspi4 & Raspi B+), ioBroker (Proxmox & Intel NUC), Raspberrymatic (Raspi3+)

Antworten