SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

pppott
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 08:24

SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von pppott »

Liebe Alle,

ich habe heute endlich den notwendigen Kram zusammen um die Solaranzeige zu installieren. Der Solaredge SE9K läuft (schon seit 1,5 Jahren problemlos), der Raspi läuft (per Ethernet und im gleichen Netzwerk wie der WR), die x.user.config.php ist auf "Regler 16" eingestellt und der WR kurz nach dem Raspi neu gestartet... ABER die Grafana-Oberfläche zeigt nur N/A an. Ich bin am Ende meines Lateins...
Wie kann ich denn herausbekommen, ob sich Grafana und der WR überhaupt unterhalten? Muss ich an dem WR noch etwas einstellen? Die SetApp von Solaredge lässt sich nicht installieren, weil das System die Seriennummer des Gerätes nicht frisst. Sehr seltsam das - aber ein Nebenkriegsschauplatz, hoffe ich zumindest.
Ich bin für jede Rückmeldung dankbar.

Vielen Dank und Grüße

Peter

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3688
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal
Kontaktdaten:

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von Ulrich »

Warum hast du denn sofort die Multi-Regler-Version installiert. Die ist um einiges schwieriger und benötigt etwas Erfahrung. Hast Du die Datenbank anders als "solaranzeige" genannt?

Man kann aus jeder Single-Regler-Version, im Handumdrehen, eine Multi-Regler-Version machen. So sollte es auch gemacht werden, laut Installationsanleitung.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

TeamO
Beiträge: 585
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von TeamO »

Frage ist auch, ob überhaupt ModbusTCP aktiviert ist

pppott
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 08:24

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von pppott »

Lieber Ulrich,

danke für die prompte Rückmeldung. Ich hatte es so verstanden, dass man die Multi-Regler-Version verwenden muss, wenn man später mit einer Wallbox kommunizieren möchte. Das wäre bei mir der nächste Schritt. Aber ich probiere es gerne mit der Single-Variante vorher.
Ich habe keine Datenbank umbenannt (oder erstellt).

ad TeamO: ich weiß nicht, ob ModBus TCP installiert ist. Die SetApp von Solaredge registriert mich nicht (sie möchte eine Seriennummer, "frisst" meine aber nicht - sehr seltsames Problem). Wenn Du mir einen Tipp geben kannst, wie ich alternativ prüfen kann, ob ModBus TCP aktiviert ist, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Peter

TeamO
Beiträge: 585
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von TeamO »

Auch hier im Forum mal nach nmap. Ich weiß den Befehl gerade nicht auswendig.
Hast du einen Wechselrichter mit Display oder schon einen ohne?

pppott
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 08:24

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von pppott »

Der Wechselrichter hat leider kein Display (Baujahr 2020). nmap werde ich mir mal anschauen, Danke.

-PPP

pppott
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 08:24

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von pppott »

Hallo @TeamO,

ich hatte heute Abend endlich wieder Zeit, mich mit meinem kleinen Projekt zu beschäftigen. Die viele Sonne der letzten Tage hat auch wieder Spaß am Auto-Laden gemacht. Bei den aktuellen Spritpreisen zweimal :-)

Ich hatte vor zwei Wochen ein Telefonat mit dem Solateur, der die Anlage gebaut hat und versucht zu erklären, dass er mir ModBusTCP freischaltet. Das scheint nicht funktioniert zu haben. Die SetApp kann (darf?) ich auch nach wie vor nicht verwenden. Das ist ein großer Mist... Im Netz (https://community.home-assistant.io/t/c ... /165625/27) habe ich einen Workaround gefunden - der aber auch nicht funktioniert: sobald ich die Monitoring App (im Wechselrichter-Modus) verlasse, kappt diese scheinbar die direkte WLAN-Verbindung zum WR und ich komme mit der besagten IP-Adresse (172.16.0.1) im Browser auf dem Handy nicht weiter...
Viel Geschichte zum Eingang: Kennst Du einen Weg, wie ich den Status der ModBusTCP-Verbindung überprüfen kann? nmap liefert die Rückmeldung "host is up" aber "STATE CLOSED".
...ich will doch nur mein Auto gescheit laden :(
Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße
Peter

TeamO
Beiträge: 585
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von TeamO »

Mach einfach ein Ticket beim SolarEdge-Support auf. Die können ModbusTCP per Remote freischalten und Dir dann auch die WR-ID und den Port mitteilen.

pppott
Beiträge: 5
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 08:24

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von pppott »

Das mit dem SolarEdge Support war eine gute Idee :-) Danke.

Antwort ist "Modbus TCP Port 1502 aktiviert". nmap 1502 <IP-Adresse WR> leifert nun "port 80" und "STATE filtered". Nur Grafana zeigt nach wie vor N/A an... Jetzt schaue ich mir das aber nochmal an.

LG Peter

TeamO
Beiträge: 585
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: SolarEdge WR mit Solaranzeige verbinden

Beitrag von TeamO »

Du musst den Wechselrichter noch einmal aus und wieder einschalten. Eine Verbindung kann nur innerhalb der ersten 2 Minuten hergestellt werden

Antworten