Felder im Browser teilweise leer

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
waldi911@freenet.de
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 19:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von waldi911@freenet.de »

Hallo Ulrich,

ich bin seit langem mal wieder auf Deine Seite gestoßen und bin überrascht, was aus Deinem Projket geworden ist.
Einfach nur genial!
Nun zu meinem kleinen Problem,bei dem ich nicht weiter komme.
Ich habe einen Raspberry Pi 4 und einen Kostal Plenticore. Am Monitor der Pi ist alle ok und wird sauber angezeigt.
Rufe ich jedoch den Pi von einem anderen Rechner im Webbrowser auf http://<IP Adresse PI>:3000 dann sind manche Felder (Solarleistung und 230 Volt Wechelrichter) komplett leer. Man sieht nur die Überschrift, sonst nichts.
Ich habe auch schon versucht die Anzeigen neu zu konfigurieren, aber ohne Erfolg.
Aber wie geschrieben, nur diese beiden Anzeigen, der Rest ist ok.
Hast Du eine Idee?

Gruß Walter

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3773
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von Ulrich »

Hallo Walter,

das hört sich danach an, als ob der WEB Browser noch recht alt ist. Grafana nutzt immer die allerneusten Technologien.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

waldi911@freenet.de
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 19:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von waldi911@freenet.de »

Hallo Ulrich,

nein Chrome oder Firefox unter Win10.
Ich konnte das Problem einkreisen. Da bei mir auch das Datum als N/A angezeigt wurde, habe ich die Einstellungen dazu geändert.
Wenn ich nun das Dashboard speichere, sind die genannten Werte weg. Stelle ich das Dashboard mit der Restore Funktion wieder zurück, sind die Werte auch wieder da. Also irgend etwas passiert beim Speichern des Dashboard. Auch wenn ich bei dem funktionierenden Dashboard speichere, ohne etwas zu ändern, sind die Werte weg.
Ich habe dazu leider gar keine Idee.

Bogeyof
Beiträge: 955
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von Bogeyof »

Such mal nach "old-table" hier im Forum, da gibts jetzt schon mehrere Posts dazu, das passiert, wenn man ein Dashboard ändert, welches "old-panel" enthält. Da hilft dann nur migrieren auf neues "table" und manuelles nacharbeiten bezgl. der Optik...

waldi911@freenet.de
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 19:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von waldi911@freenet.de »

Danke für den Tip.
Da muss ich mich mal einarbeiten, es findet auf jeden Fall eine Veränderung statt. Leider sicht es nicht so aus wie zuvor und ich muss das alles anpassen. Aber das schein wohl das Problem zu sein.

THX

PB_Solar
Beiträge: 12
Registriert: Do 23. Sep 2021, 14:46

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von PB_Solar »

Ich habe ja auch das Problem, das sich die Panels unterschiedlich verhalten.
Ich würde gerne das Dashboard "KOSTAL Plenticore_CvT_Simple" verwenden.
Vielen Dank an den Ersteller "Bogeyof"!!
Allerdings habe ich noch keine Verwendung für die Wetter Panels.
Also Original geändert, unter neuem Namen gespeichert.
Dann fehlten die Daten in Solarertrag, PVGIS, Batteriestatus.
Das Panel Kostenübersicht ist aber weiterhin mit allen Daten vorhanden.
Das ist auch unter allen getestesten Browsern (Firefox, Vivaldi, Edge)
Das kann ich eigentlich nicht nachvollziehen.
Ich habe auch noch keinen Ersatz für "Font Size" des Table-Old gefunden.
Was ich auch noch Suche ist, mehrere Dashboards zu haben und von einem Dasboard zum andern zu navigieren.
Hat da jemand eine Idee?
Ein sonnenreiches Wochenende

Bogeyof
Beiträge: 955
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von Bogeyof »

Zur 2. Frage, man kann sowohl in den Dashboard-Einstellungen Links definieren (diese erscheinen dann oben rechts) wie auch quasi in jedem Panel Data-Links definieren (diese erscheinen dann bei einem klick auf das Panel). In diesen Links kann man die Webadresse des gewünschten Panels hinterlegen und damit kann man beliebige Panel von einem anderen Panel aus direkt aufrufen.
Wie die Schriftgröße zu ändern wäre, weiß ich gerade auch nicht. Dies ist dynamisch (je nach zur Verfügung stehendem Platz), daher geht es vielleicht auch gar nicht.
Warum die old-table Panel ohne Änderung nach dem Import noch gehen, nach dem Speichern aber in der Regel nicht mehr, kann ich nicht sagen. Evtl. müsste man mal die json vergleichen und sehen, welche Änderungen er speichert und damit vielleicht den Fehler eingrenzen. Evtl. könnte man dann in der Json den Unterschied wieder gerade ziehen und das old-table weiterverwenden.
Eigentlich ist aber die Umstellung (das Migrieren) kein unlösbares Problem und danach kann alles wieder ungefähr so aussehen wie früher...
CvT_Black.png

waldi911@freenet.de
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 19:26
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von waldi911@freenet.de »

Also, wenn das Dein Dashboard ist, Hut ab.
Einfach nur genial.
Wie erfasst Du denn die ganzen Verbraucher?

Bogeyof
Beiträge: 955
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felder im Browser teilweise leer

Beitrag von Bogeyof »

Das ist eines meiner 7 Dashboards ;)
Die meisten Verbraucher werde ich mit Tasmota geflashten WLAN Steckdosen und mit SonOffs...
Allerdings nicht alle Geräte in Solaranzeige, sondern selbst ausgelesen und gespeichert über eigene Skripte in Solaranzeige...
Die Temperaturen und Luftfeuchtigkeit mit Xiaomi Thermometer (Bluetooth) für 4 Euro das Stück.

Antworten