Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

damianator hat geschrieben:
Mi 14. Sep 2022, 00:08
OK, noch ein kleiner Nachtrag von mir.
Die Komponenten von mir sind wie im Beitrag hier auf der 1 Seite.
Also SDM630 verkabelt an den MPP Solar (Modbuskarte) und von dort aus mit einem zweitem Kabel über den RS485 Adapter an den RPi.
Gerade habe ich gemerkt, sobald ich den RS485 Adapter in den RPi stecke, verschwindet der Telefonhörer am SDM630.

Liegt es vielleicht daran dass der MPP Solar und RPi auf die gleiche Adresse zugreifen wollen, es aber nur einer von beiden darf?
Beide Geräte müsssen per RS485 Adapter an den Raspberry angeschlossen werden. Der Wechselrichter ist nicht in der Lage als Gateway für den Zähler zu dienen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

wyky
Beiträge: 46
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von wyky »

Ich denke "damianator" will den SDM630 einmal direkt an den MPP Solar anschliessen damit diese beiden miteinander kommunizieren können, wahrscheinlich wegen einer "Nulleinspeissung" und dann will er den SDM630 noch direkt in die "solaranzeige" einbinden wegen der Darstellung des Stromverbrauches.

Ich will eigentlich das gleiche machen, hab aber im Moment nur meinen GROWATT direkt mit dem SDM630 wegen der Nulleinspeissung verbunden. Das funktioniert auch ohne Probleme.

Ich würde mal ausprobieren an den beiden Anschlüssen A + B am SDM630 einmal den MPP Solar und dann auch noch die "solaranzeige" anzuschliessen. Vielleicht funktioniert das dann. Sollte ja gehen das zwei verschiedene Geräte den SDM630 abfragen.

Gruß Udo
Growatt MIN 3000TL-XH - 3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp - 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Hallo Udo,

hat der SDM630 denn 2 getrennte RS485 Anschlüsse? Wenn nicht, geht das nicht, da der SDM485 immer Master ist.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

damianator
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 12:32
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von damianator »

wyky hat geschrieben:
Mi 14. Sep 2022, 09:49
Ich denke "damianator" will den SDM630 einmal direkt an den MPP Solar anschliessen damit diese beiden miteinander kommunizieren können, wahrscheinlich wegen einer "Nulleinspeissung" und dann will er den SDM630 noch direkt in die "solaranzeige" einbinden wegen der Darstellung des Stromverbrauches.
Genau so ist es. Der Wechselrichter braucht eine direkte Verbindung zum SDM630 um die im Haushalt benötigte Strommenge zu produzieren.
Bei mir läuft das System, genau wie bei Udo, mit einer Nulleinspeisung.

Aber wie hat es Lukas @Scoolt hinbekommen?!?
Scoolt hat geschrieben:
Sa 2. Apr 2022, 10:05
Habs nun geschafft:

An der Modbus Karte einfach ein zweites Lankabel anschließen.

Die andere Seite des Lankabels gleich wie das SmartMeter an einen RS485 zu USB Adapter (wie zb. den her: https://amzn.to/37ayYCb) anschließen und anschließend in den Pi stecken:

Nun noch auf die MultiRegler Version umstellen und man kann das SmartMeter auch auslesen:


Ich hoffe ich kann den Einen oder Anderen damit etwas helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Lukas

wyky
Beiträge: 46
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von wyky »

Ulrich hat geschrieben:
Mi 14. Sep 2022, 11:33
Hallo Udo,

hat der SDM630 denn 2 getrennte RS485 Anschlüsse? Wenn nicht, geht das nicht, da der SDM485 immer Master ist.

Nein, hat er nicht. Dachte ich steck einfach ein zweites Kabel in die Anschlüsse (A+B) :shock:

Gruß Udo
Dateianhänge
SDM630.jpg
SDM630.jpg (21.04 KiB) 121 mal betrachtet
Growatt MIN 3000TL-XH - 3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp - 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Das kann man nur bei Slaves machen, nicht bei einem MASTER.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

wyky
Beiträge: 46
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von wyky »

Hallo Ulrich,

sehe ich das richtig .....

Wechselrichter = Master + SDM630 = Slave
oder
Solaranzeige = Master + SDM630 = Slave

Der SDM630 weis doch aber nicht wer abfrägt, der beantwortet doch nur die Anfrage, oder :?: Dann könnten doch zwei Kabel angeschlossen sein :roll:


Gruß Udo
Dateianhänge
RS485 Kommunikation.jpg
Growatt MIN 3000TL-XH - 3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp - 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Nein der Zähler ist der MASTER. Es können ja mehrere Wechselrichter im Verbund sein. Die Solaranzeige ist auch immer MASTER. Es gibt aber mehrere Threads, die sich hier im Forum schon damit beschäftigen.

MASTER heißt nicht, dass er nur abfragt, sondern dass er die Kommunikation übernimmt. In diesem Fall gibt er seine Werte an die Wechselrichter weiter.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

wyky
Beiträge: 46
Registriert: Do 12. Aug 2021, 15:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von wyky »

Verstanden :idea:

Dann wäre der Wechselrichter das DEVICE 1 und die solaranzeige das DEVICE 2 wenn ich das mal auf die obere Grafik beziehe.

Somit ist es also nur noch eine Frage der Verkabelung wie was mit welchem Kabel angeschlossen wird.

Dann hoffe ich jetzt mal auf eine Reaktion von "Lukas" sofern wir von der gleichen Konfiguration bzw. Problemstellung
ausgehen.

Gruß Udo
Growatt MIN 3000TL-XH - 3x Trina Honey TSM-DE06M.08(II) 330Wp - 4x JA Solar JAM60S20-390-MR 390Wp

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Nein, Der Zähler und die Solaranzeige sind beides MASTER und deswegen funktioniert das so nicht. Der Wechselrichter müsste 2 unabhängige RS485 Schnittstellen haben, dann würde es funktionieren.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten