EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von Ulrich »

Hallo Simon,

wenn du die beiden Dokumente "MQTT Informationen" und "Befehle senden" durchliest, solltest du es hinbekommen.

https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopic.php?t=680
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

StephanSt
Beiträge: 1
Registriert: So 15. Mai 2022, 22:03

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von StephanSt »

Hallo ich bin NEU und habe einen

EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp

Den möchte ich gerne mit dem Raspi verbinden.
Welche HW benötige ich?
Gibt es dazu auch direkte Produktlinks?

Danke! Wenn es dazu schon was im Forum gibt, dann reicht ein Link.

Gruß
Stephan

simon24j
Beiträge: 13
Registriert: Di 22. Feb 2022, 18:40
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von simon24j »

es wird eigentlich nur ein USB Kabel zwischen SMG und RPI benötigt.

simon24j
Beiträge: 13
Registriert: Di 22. Feb 2022, 18:40
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von simon24j »

Hallo Ulrich,

steh leider immer noch vor dem Problem die zwei Dokumente hab ich nun schon mehrmals durch, aber ich weiß nicht wie ich die Befehle benennen soll das dies auch funktioniert, die Tabelle finde ich leider auch nicht von der in der Anleitung gesprochen wird.
Gibt es eine Liste mit den Namen der möglichen befehle für den SMG-II-5,6kp und wo finde ich dann diese?

im Anhang ein Bild das zeigt das ich die Befehle im MQTT broker sehe.

Danke und Grüße

Simon
Dateianhänge
Bild_2022-06-05_145427674.png

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von Ulrich »

Hallo Simon,

bei dem EASUN kann man Register mit bestimmten Werten ändern. Um einen Befehl zum Wechselrichter zu senden, muss man das Register kennen und den Wert, den es danach annehmen soll. Möchte man z.B. Register 405 mit dem Wert 3 ändern, so muss der Befehl 405_3 lauten. Der Aufbau eines Befehls ist fest vorgegeben. Da kannst du nicht dran ändern. <Registernummer>_<Wert>

Das, was du vorhast, ist aber ein ganz gefährliches Spiel.
Du weist nicht, was du schalten willst, kennst die Register nicht und was der Wert bewirkt, wenn du das Register änderst.
Hut ab! Russisches Roulette ist dagegen ein Kinderspiel.

Es gibt Register Änderungen, die können dir den Wechselrichter zerlegen. Deshalb gibt es die befehle.ini.php. Dort muss man den Befehl erst "freigeben", wenn man ganz sicher ist und weiß, was man macht. (Das ist noch einmal eine Sicherheit, damit man nicht aus Versehen einen falschen Befehl schicken kann)

Der Hersteller hat Informationen, welche Register man mit welchen Werten ändern kann. Eventuell kann dir jemand aus dem Forum Ratschläge geben. Ich kenne das Gerät nicht und kann dir leider auch nicht sagen, was welcher Befehl letztendlich bewirkt.

Sage doch bitte einmal, was genau dein Ziel ist. Welches Register soll mit welchem Wert überschrieben werden und was soll das letztendlich bewirken.
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

simon24j
Beiträge: 13
Registriert: Di 22. Feb 2022, 18:40
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von simon24j »

Hallo Ulrich,

besten Dank, das war die Info die mir leider gefehlt hat, wäre evtl. Hilfreich das in der Doku zu vermerken das die Register Adressen verwendet werden müssen.

Es funktioniert jetzt wunderbar.
Ich habe eine PV-Anlage die mit Eigenverbrauch läuft (8Jahre alt) zusätzlich hab ich mit den EASUN Wechselrichtern noch meinen Gartenzaun zur PV umfunktioniert und auch einen LIFEPO4 Speicher an die EASUN angeschlossen. da die Leistung aber vom Gartenzaun nicht vollständig ausreicht lade ich jetzt noch abhängig vom Überschuss der großen PV die Akkus über die AC Seite, und genau dafür muss ich den EASUN sagen wann und mit wieviel Leistung er auch von der AC-Seite her laden darf, dies war der Hintergrund.

Besten Dank
Grüße
Simon

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 4064
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von Ulrich »

Immer wieder interessant zu hören auf welche Ideen die Mitglieder kommen und wie sie es realisieren! SUPER.
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

SMGUser
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Jul 2022, 16:23

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von SMGUser »

Hallo,
habe einen SMG-II-3,6KW am laufen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass der 3,6er und der 5,6er vom Aufbau und Protokollen gleich sind.

Zum einen ist mir aufgefallen, dass im AGM Lademodus nur bis 27,9 V geladen wird obwohl 28,8 V eingestellt ist.
Kennt das "Problem" jemanden bekannt ?
Habs auch mit "User defined" probiert geht aber auch nicht auf die eingestellten Volt :-(
Darüber hinaus stimmt die vom Inverter angezeigte Ladespannung nicht mit der tatsächlichen Ladespannung überein.
Am Batterieausgang vom Inverter mit einem Multimeter gemessen ca. 1 Volt Differenz. 27,9 V lt. Inverteranzeige vs 26,9 V am Multimeter.

Eine Verbindung über RS232 -> Win10 PC mit qModMaster herzustellen war leider noch nicht erfolgreich.
Kann das am benutzten RS232 USB Adapter mit Prolific Chipsatz liegen ?

Hat ev. schon jemand versucht eine Modbusverbindung über das mitgelieferte WLAN Modul aufzubauen ?
Wäre das überhaupt grundsätzlich möglich ? Wenn ja wie ?

Für eure Hilfe bedanke ich mich im vorraus

simon24j
Beiträge: 13
Registriert: Di 22. Feb 2022, 18:40
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von simon24j »

Hallo,

zu den Ladespannungen kann ich leider nichts sagen, das passt beim 5,6kW Inverter.
Evtl. zeigt aber der Inverter bei hohen Ladeströmen eine höhere Spannung an wie an den Batterien anliegt (Spannungsabfall in den Kabeln)

mit den WLAN Modulen hab ich auch noch keine Modbus Verbindung herstellen können, glaube auch das die das nicht unterstützen.
Wäre auch an einem Schaltplan von RS232 auf Modbus RTU für diesen Inverter sehr interessiert.

Grüße
Simon

SMGUser
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Jul 2022, 16:23

Re: EASUN ISOLAR SMG-II-5,6kp Steuern

Beitrag von SMGUser »

ISOLAR SMG-II-3,6kW

Modbus RTU funktioniert auch mit einem RS232 -> USB Adapter mit profilic chipset
Parameter wie im SMG II 5KPRS232 V1.0.pdf beschrieben

Jetzt wäre interessant obs irgendwie möglich wäre mit dem WIFI Plug Pro Modbus TCP hinzubekommen.

Antworten