Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Janniman
Beiträge: 112
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Janniman »

Hallo.
Beim herumspielen ist mir aufgefallen, dass meine solaranzeige.log sage und schreibe über 660MB groß war. Ist das normal?
Die abgespaltenen .x-Dateien sind ja erheblich kleiner.
Mir ist aufgefallen, dass sich der Besitzer der log-Dateien geändert hat. Vormals war es root und nun ist es www-data, dazu kommt noch, früher hatten diese Dateien die Endung .gz und heute nur noch die Zahl. Ist das normal?

Mit einem manuellen Updaten habe ich versucht eventuell etwas wieder geradezubiegen, aber da gibt es Fehler in der updae.log und ich wüsste gerne, ob da was falsch läuft.

Code: Alles auswählen

UPDATE.LOG
03.03. 17:04:49     Update wird durchgeführt.
03.03. 17:04:58 o-> Datei  /phpinc/funktionen.inc.php  wird kopiert.
03.03. 17:04:59 X   Fehler beim Schreiben in die Datei etc/motd
03.03. 17:04:59 o-> Datei  /etc/motd  wird kopiert.
...
03.03. 17:05:06 o-> Datei regler_auslesen.php wird kopiert.
03.03. 17:05:06 X   Datei regler_auslesen.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:06 o-> Datei wartung.php wird kopiert.
03.03. 17:05:06 X   Datei wartung.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:07 o-> Datei wetterdaten.php wird kopiert.
03.03. 17:05:07 X   Datei wetterdaten.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:08 o-> Datei demo_daten_erzeugen.php wird kopiert.
03.03. 17:05:08 X   Datei demo_daten_erzeugen.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:08 o-> Datei api wird kopiert.
03.03. 17:05:08 X   Datei api kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:09 o-> Datei wallbox_steuerung.php wird kopiert.
03.03. 17:05:09 X   Datei wallbox_steuerung.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:09 o-> Datei mqtt_prozess.php wird kopiert.
03.03. 17:05:09 X   Datei mqtt_prozess.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:09 o-> Datei usb_init.php wird kopiert.
03.03. 17:05:09 X   Datei usb_init.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:10 o-> Datei multi_regler_auslesen.php wird kopiert.
03.03. 17:05:10 X   Datei multi_regler_auslesen.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:11 o-> Datei multi_usb_init.php wird kopiert.
03.03. 17:05:11 X   Datei multi_usb_init.php kann nicht in das lokale Verzeichnis geschrieben werden.
...
03.03. 17:05:11 X   Fehler beim Schreiben in die Datei /usr/local/bin/update
03.03. 17:05:11 o-> Datei  /usr/local/bin/update  wird kopiert.
...
Einen schönen Abend noch

Jan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3773
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal
Kontaktdaten:

Re: Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Ulrich »

Hallo Jan,

die LOG Dateien werden mit dem Linux Programm logrotate verwaltet. Im Verzeichnis /etc/logrotate.d gibt es eine Config-Datei "solaranzeige"
In der findest du die Konfiguration, die von dem Programm logrotate benutzt wird. Wie logrotate genau funktioniert ist im Internet im Detail beschrieben. Alles, was du gefragt hast, wird durch die Konfiguration ausgelöst.

Ziel der Konfiguration war es:
a) Dass die LOG Dateien bei einer 16 GB großen SD-Karte nie zu groß werden
b) Dass erst ältere LOG Dateien komprimiert werden.
c) Das die aktuelle LOG Datei noch in den mc Editor ladbar sind, auch wenn sie etwas größer werden.

Fall jemand noch weitere Ideen hat, kann ich jederzeit die Konfiguration noch anpassen. (Das kann auch jeder für sich machen, bei einem neuen Image würden die eigenen Änderungen aber wieder verschwunden sein.)

Die Fehlermeldung im Update kontrolliere ich.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Janniman
Beiträge: 112
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Janniman »

Danke Ullrich.

Da ich die solaranzeige.log(s) gestern alle manuell gelöscht habe, legte solaranzeige ja eine neue an.
Die config in logrotate.de sah unauffällig aus, ist auf eine Dateigröße von 9MB ausgelegt. Von gestern 14:00 Uhr bis jetzt waren es aber schon wieder 14MB, daher ist der Tag (1x pro Tag) noch nicht rum. Ich muss das beobachten und kann über den Erfolg (hoff) erst später berichten.

Danke!

Jan

Bogeyof
Beiträge: 955
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Bogeyof »

Ich habe bei mir auch festgestellt, dass die Logdatei immer weiter wächst. Eigentlich wäre weekly in der logrotate.d/solaranzeige eingestellt, aber das wirkt nicht.
Nachdem ich alles mal manuell aufgerufen habe (sudo /usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf) habe ich Fehlermeldungen beobachtet, welche aussagen, dass die Rechte für das log Verzeichnis falsch waren. Warum auch immer war beim Schreiben "für alle" erlaubt und das mag er nicht. Er verlangt für den Benutzer www-data explizit 644, dann klappt es auch mit logrotate.
Ich habe auch den Dateien im log Verzeichnis ebenfalls 644 zugewiesen, auch diese waren mit höheren Rechten. Kann aber durchaus sein, dass ich daran mal herumgespielt hatte...
Logrotate.png

Janniman
Beiträge: 112
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:52
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Janniman »

Das sollte man weiter beobachten.

Ich hatte soeben die PHP.log (manuell) gelöscht, die von solaranzeige neu angelegt wurde. Also eine neue Datei mit
Besitzer: root rw--r--r

Die update.log und auch wartung.log sind vom Besitzer root und rwxrwxrwx, aber die habe ich nie geändert, nur einmal rauskopiert.

Danke für die Info!

Jan

Bogeyof
Beiträge: 955
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Größe der solaranzeige.log, sowie Fragen zur update.Log

Beitrag von Bogeyof »

Soweit ich das getestet habe ich das "wichtige" nur, dass das Verzeichnis keine 3 * "w" hat. 644 oder 664 klappt...

Antworten