Hoymiles Wechselrichter HM1200

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3431
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hoymiles Wechselrichter HM1200

Beitrag von Ulrich »

Die erste Zahl ist die Nummer des DTU-Pro Gerätes, die Zahl nach dem Bindestrich ist die Nummer des Hoymiles Gerät. In der Regel hat man nur ein DTU-Pro Gerät, also fängt die Zahl immer mit 0- an. 0-44 ist also der 44. Hoymiles Wechselrichter an der DTU-Pro Nummer 0

99 Hoymiles können an eine DTU-Pro gehängt werden. Die Hoymiles Nummer muss in die user.config.php eingetragen werden. Also 1 bis maximal 99
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

BBarney
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Sep 2022, 10:52

Hoymiles Wechselrichter HM1500 falsche und defekte Anzeigen

Beitrag von BBarney »

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass der HM-1500 in der Solaranzeige 4.3.0 (Download vom 2.9.22) im Hauptdiagramm um den Faktor 2..4 zu hohe Werte für die Leistung anzeigt. Im hier angehängten Screenshot liefert der HM angeblich in den letzten 2 Minuten zwischen 1.3 und 1.4 kW tatsächlich sind es im selben Zeitraum aber nur ca. 0.4 kW.
Auch der Spitzenwert von 2.05 kW ist definitiv falsch, die Anlage kann bei bester Sonne im Juli nur 800 W produzieren. :o

Abfrageintervall ist 1x pro Minute, sowohl bei Solaranzeige als auch bei AHOY.
Die mit AHOY abgefragten Werte stimmen seit Monaten immer mit einem Ketotek Hutschienen-Zähler direkt hinter dem HM überein, sind also plausibel.
Die kleinen Abweichungen in den Spannungswerten kommen davon, dass AHOY und Solaranzeige um ca. 30 s versetzt abfragen.
Solaranzeige.de_Hoymiles_HM-1500_zeigt_falsche_Werte!.png
Die Werte unter "Tagesleistung" enthalten immer nur einen einzigen Wert, jeden Tag neu, als hätte jemand/etwas die InfluxDB über Nacht gelöscht.
"Erzeugte Leistung von heute" und "Erzeugte Leistung Gesamt" sind auch komplett durch den Wind :cry: die Werte im AHOY stimmen dagegen mit allen anderen 230V-Zählern überein.

im php.log habe ich 1x pro Stunde:

Code: Alles auswählen

[09-Sep-2022 20:01:11 Europe/Berlin] PHP Notice:  Undefined index: Firmware in /var/www/html/phpinc/funktionen.inc.php on line 3942 
in der user.config.php angepasst:

Code: Alles auswählen

$WR_IP = "192.168.168.42";  //  Keine führenden Nullen!  67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "502";
$WR_Adresse = "3";   //  Achtung Adresse als Hexzahl eingeben / Dez 16 = Hex 10
$Objekt = "Dach";
P.S.:
Dem aufmerksamen Beobachter wird aufgefallen sein, dass ich die beiden Spannungs-Gauges geändert habe. Das ist aber auch wirklich alles, was ich geändert habe!

Irgendwelche Tipps, wo ich anfangen kann die Ursache zu suchen?

Tipps, mit welchen Kommandozeilentools ich die Modbus/TCP-Daten meines DTU-Pro genauer anschauen kann?

Tipps, wie die Register-Nummerierung bei Kanal 2..4 zu verstehen ist? Was ist Register 0x1051? Die Register gehen nur bis 0x104F und dann? ist 0x1050 dann für Kanal 2 und das selbe wie 0x1000 oder wie 0x102F? Aber ich hatte doch Kanal 3 eingestellt, dann müßte der Offset doch noch viel größer sein?

Ist das Dokument https://www.shinetech-power.de/wp-conte ... o-V1.2.pdf die richtige Referenz?

Will gerne helfen, brauche aber Starthilfe ;)

Antworten