Komische Spitzenwerte

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
sirathan
Beiträge: 19
Registriert: Di 12. Okt 2021, 19:31
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Komische Spitzenwerte

Beitrag von sirathan »

Hallo zusammen

Ich habe seit einiger Zeit komische Werte in meiner Datenbank für die PV Leistung, diese habe ich ca. alle 10 Minuten. Dadurch sind auch die Werte der Wallbox (Orange) und der Einspeisung (Grün) falsch. Quelle für PV Werte ist der Fronius Symo WR, für die Wallbox ein Shelly 3EM.

Auf den einzelnen Strings (Kalkuliert aus Spannung x Strom) habe ich diese Spitzen nicht.

Kennt dass jemand?
Spitzen.png
:
strings.png

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Komische Spitzenwerte

Beitrag von mdkeil »

Beide Grafen sehen nicht korrekt aus..um welchen Symo handelt es sich denn und welche Firmware (Inverter + Datenmanager) hat er drauf? Wir sollten herausfinden, ob es sich um fehlerhaften Monitoring durch Solaranzeige handelt oder der WR ein Problem hat. Laufen die Abfragen von solaranzeige fehlerfrei?

Hier beispielweise meine Graphen von heute.. die Zacken bei der Leistung sind aber heute normal, lag an der Bewölkung.. Man sieht das auch schön, wie bei einer Wolke auch direkt der Strom einbricht.

Im Zeitraum kurz nach 08:00 fehlen Werte, da der WR neugestartet ist, nachdem das Firmwareupdate durch war, daher die Ausschläge.
Zackenarsch.png
update.jpg
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

sirathan
Beiträge: 19
Registriert: Di 12. Okt 2021, 19:31
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Komische Spitzenwerte

Beitrag von sirathan »

Hallo mdkeil

Es handelt sich um einen Fronius Symo 10.0-3-M Version: fro32370.upd (Verfügbar: fro33050.upd, update mache ich grad noch), Dateimanager: 3.16.7-1 (Da könnte ich auf 3.20.6-1, werde ich grad noch machen).
Gemäss Log laufen die Abfragen korrekt. Was mir auffällt, alle 10 Minuten kommt der Eintrag, dass die Statistikdaten erhoben werden. Die Zacken haben auch 10 Min. Abstand.
Die Zacken habe ich vor allem heute, gestern habe ich noch mit der _math.php Datei rumgespielt, aber eigentlich nicht beim Symo. Das sollte nichts damit zu tun haben.

Es ist schon sehr komisch. Die Zacken sieht man ja bei der PV Leistung, beim Gesamtverbrauch (Kommt beides über den Symo) aber auch bei der Wallbox welche ich über einen Shelly 3EM auslese. Vielleicht war heute das Wetter wirklich so, dass es diese Spitzen hatte. Wobei das schon sehr komisch wäre.

Code: Alles auswählen

17.03. 21:10:01    -Multi Regler Auslesen [Start].
17.03. 21:10:01    -Verarbeitung von: '1.user.config.php'   Regler: 12
17.03. 21:10:01 |----------------   Start  fronius_symo_serie.php    ---------------
17.03. 21:10:01    -API Version: 1 CompatibilityRange: 1.5-18
17.03. 21:10:14    -Alle 10 Minuten werden die Statistikdaten übertragen.
17.03. 21:10:14 *  -Daten zur lokalen InfluxDB [ solaranzeige ] gesendet.
17.03. 21:10:14    -Multi-Regler-Ausgang. -6
17.03. 21:10:14    -OK. Datenübertragung erfolgreich.
An anderen Tagen sieht es eher so aus:
Screenshot 2022-03-17 215729.png

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Komische Spitzenwerte

Beitrag von mdkeil »

Dann einfach die nächsten Tage mal schauen.. lag ja vielleicht wie vermutet am Wetter.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Antworten