Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Modellbauhütte
Beiträge: 101
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Janusius hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 10:46
Modellbauhütte hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 10:32
Der Web-Konfigurator funktioniert nicht in der 64Bit-Version. Ich habe daher dann das normale Setup mit dem Texteditor verwendet.
1.Wie genau?
Einfach auf der Konsole
sudo setup
aufrufen, dann in dem Editor die entsprechenden Einträge vornehmen und speichern.

Aber wenn Ulrich ein neues Image hochlädt umso besser.

In Kürze bekomme ich einen RaspberryPi 4 mit 2GB RAM, dann zieht mein System um.

Gruß
Moritz

Janusius
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 09:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Janusius »

Also das mit den Eingaben bei der Automation funktioniert jetzt. Kann das Relais auch über die solaranzeige.local/automation.web.php schalten. Aber es gibt noch irgendein Problem. Es werden keine Werte ausgelesen:

14.05. 13:50:03 ENDE ---------------------------------------------------------
14.05. 13:51:01 |--> - - - - - - - - - - Start Automation - - - - - - - - -
14.05. 13:51:01 ERRO Datenbank: solaranzeige1 Measurement: Bedingung: -> Keine Daten vorhanden.
14.05. 13:51:01 INFO PV Leistung: W
14.05. 13:51:01 ERRO Datenbank: solaranzeige1 Measurement: Bedingung: -> Keine Daten vorhanden.
14.05. 13:51:01 INFO AC Leistung: W
14.05. 13:51:01 ERRO Datenbank: solaranzeige1 Measurement: Bedingung: -> Keine Daten vorhanden.
14.05. 13:51:01 INFO Bezug: W
14.05. 13:51:01 INFO Einspeisung: W
14.05. 13:51:01 ERRO Datenbank: solaranzeige1 Measurement: Bedingung: -> Keine Daten vorhanden.
14.05. 13:51:01 INFO Kapazität: %
14.05. 13:51:01 INFO Broker: Connection Accepted.
14.05. 13:51:02 INFO Topic: tele/Nibe1/LWT
14.05. 13:51:02 INFO Relais 1 ist aktiviert.
14.05. 13:51:03 INFO Relais 1 Kontakt 1 ist ausgeschaltet
14.05. 13:51:03 WARN PV Leistung ist niedriger als die Vorgabe: 1000
14.05. 13:51:03 WARN SOC % ist niedriger als die Vorgabe: 90%
14.05. 13:51:03 INFO Mehr als eine Bedingung aktiv
14.05. 13:51:03 INFO Verknüpfung mit: and
14.05. 13:51:03 INFO 1. Parameter im Vergleich ist falsch. (and)
14.05. 13:51:03 INFO Broker disconnect erfolgreich.
14.05. 13:51:03 ENDE ---------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Der Sungrow Wechselrichter war für die Automation noch nicht vorbereitet. Das ist jetzt geschehen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

sbee
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Apr 2022, 12:00

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von sbee »

Hallo,
ich habe aus dem Downloadbereichdie Version 5.0.2 heruntergeladen und nach Anleitung installiert.
Laut LOG File werden die Daten von Victron SmartSolar 100/20 in die DB geschrieben. Soweit also alles funktionsfähig.

Auf der lokalen Webseite finde ich aber kein Dashboard für den Victron.
Muss ich das per Hand hinzufügen? Im Menü Dashboard/Laderegler sind nur vier aufgeführt und ich finde nichts in der Anleitung dazu.
Woher bekomme ich ein Dashboard für die Victron Regler?
2022-05-15_15h50_18.jpg

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Hier findest du welches Dashboard zu welchem Regler gehört:

https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopic.php?t=1069

Falls es nicht vorhanden ist, kannst du dir hier immer das Aktuellste herunterladen und importieren:

https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopic.php?t=188

Sorry, so wie es aussieht, ist das übersehen worden. Wird in dem Image 5.0.3 dann enthalten sein.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Bengel43k
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 21:41

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Bengel43k »

Hallo,

Bin neu hier. Habe gerade die neue Version installiert. Kann aber irgendwie kein Wlan einschalten und warum ist alles nur auf English? Es muss doch auch mal was geben, für Leute, die kein English können und sowas machen wollen und ja ich bin einer davon.

Gruß Thorsten

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Hallo Thorsten,

auf der Konsole bitte raspi-config eingeben. Mit dem Programm kannst du alles machen, wie steht im Internet.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

UdoubleU
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Okt 2021, 09:03

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von UdoubleU »

Hallo,

wird es eine Updatemöglichkeit von 32bit auf 64bit geben oder ist in jedem Fall eine Neuinstallation notwendig?

Modellbauhütte
Beiträge: 101
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

UdoubleU hat geschrieben:
Di 17. Mai 2022, 08:01
Hallo,

wird es eine Updatemöglichkeit von 32bit auf 64bit geben oder ist in jedem Fall eine Neuinstallation notwendig?
Ich denke, das wird kaum möglich sein, da ja das gesamte Betriebssystem ein anderes ist. Mit einem Update kann man das sicherlich nicht auf 64 Bit migrieren.

Aber Du kannst die Datenbank sichern und auf dem neuen 64 Bit Image dann wieder importieren.

Gruß,
Moritz

Bogeyof
Beiträge: 898
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Bogeyof »

Das Problem ist sicherlich nicht die Datenbank.
Aber einige haben in den letzten Jahren viele Optimierungen vorgenommen, dazu noch weitere Dienste (PiHole, SolCast, VSCode, Tasmota-Flash-Tool, OSCAM, Python-Erweiterungen , Perl-Erweiterungen, Bluetooth-Thermometer abfragen usw.), Anpassungen an INI-Dateien, NAS-Verbindungen, externe Laufwerke gemountet usw. Wer nicht täglich mit LINUX zu tun hat, weiß nach einiger Zeit sicher nicht mehr, was alles wieder anzupassen ist, damit alles wieder läuft wie vorher.
Ich habe mit der 64-Bit Version angefangen und sie läuft definitiv schneller, aber irgendwann habe ich gemerkt, dass mir so viele Sachen fehlen, dass ich wieder aufgegeben habe. Ich bin mir einfach nicht sicher, dass ich wieder alles entsprechend anpassen kann, weil ich auch vergessen habe, was ich alles gemacht habe. "Never change a running System", so lange die 32-Bit gut funktioniert verzichte ich halt auf den Geschwindigkeitsvorteil...

Insofern wäre natürlich eine Updateroutine von 32-Bit auf 64-Bit die perfekte Lösung, aber so etwas wird es nicht geben...

Antworten