Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Wenn der Raspi neu gestartet hat, sieht es bei mir gut aus:

pi@solaranzeige:~ $ ystemctl status logrotate.service
[sudo] Passwort für pi: 
● logrotate.service - Rotate log files
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/logrotate.service; static)
     Active: inactive (dead)
TriggeredBy: ● logrotate.timer
       Docs: man:logrotate(8)
             man:logrotate.conf(5)

Aber wenn ich dann logrotate neu starte, bekomme ich die gleiche Fehlermeldung wie bei Dir. Das Solaranzeige.log war auch schon 13 MByte gros.

Gruß
Moritz
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Ulrich hat geschrieben:
Fr 27. Mai 2022, 10:46
Kannst du es mit der aktuellen Version 5.0.3 einmal versuchen?
Kann ich auf 5.0.3 updaten oder nur mit neuem Image?
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Ok, jetzt funktioniert es:

Update auf 5.0.3a mit

Code: Alles auswählen

update
Dann

Code: Alles auswählen

root@solaranzeige:~# chmod -R 755 /var/www/log
root@solaranzeige:~# chmod -R 755 /var/log
und dann noch die Datei
/var/log/mosquitto\mosquitto.log
löschen.

Code: Alles auswählen

root@solaranzeige:~# systemctl stop logrotate.service
Warning: Stopping logrotate.service, but it can still be activated by:
  logrotate.timer
root@solaranzeige:~# systemctl start logrotate.service
root@solaranzeige:~# systemctl status logrotate.service
● logrotate.service - Rotate log files
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/logrotate.service; static)
     Active: inactive (dead) since Fri 2022-05-27 10:55:10 CEST; 5s ago
TriggeredBy: ● logrotate.timer
       Docs: man:logrotate(8)
             man:logrotate.conf(5)
    Process: 18195 ExecStart=/usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf (code=exited, status=0/SUCCESS)
   Main PID: 18195 (code=exited, status=0/SUCCESS)
        CPU: 119ms

Mai 27 10:55:10 solaranzeige systemd[1]: Starting Rotate log files...
Mai 27 10:55:10 solaranzeige systemd[1]: logrotate.service: Succeeded.
Mai 27 10:55:10 solaranzeige systemd[1]: Finished Rotate log files.

Gruß,
Moritz
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Nur mit neuem Image.

Versuche aber eventuell vorher das noch einmal:
Lösche bitte alles, was im Verzeichnis /var/log/mosquitto/ ist.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

OK. Hast du schon selber erkannt. Danke.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

VNC auf den Desktop funktioniert übrigens sehr gut! Relativ performant, je nach verwendetem Desktop. Gnome ist recht flüssig, MATE ist extrem langsam, nicht zu empfehlen. Ebenso Xfce, da bewegt sich der Cursor in den Menüs nur im Sekundentakt. LXDE ist ähnlich schnell wie Gnome, benötigt aber deutlich weniger Arbeitsspeicher, da ist Gnome mit deutlich über 300 MByte sehr speicherfressend.

Gruß,
Moritz
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Seltsam,
nach einem Neustart des Raspi wieder der gleiche Fehler mit dem Mosquitto.log:

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ sudo systemctl status logrotate.service
● logrotate.service - Rotate log files
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/logrotate.service; static)
     Active: failed (Result: exit-code) since Fri 2022-05-27 11:39:15 CEST; 5s ago
TriggeredBy: ● logrotate.timer
       Docs: man:logrotate(8)
             man:logrotate.conf(5)
    Process: 1484 ExecStart=/usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf (code=exited, status=1/FAILURE)
   Main PID: 1484 (code=exited, status=1/FAILURE)
        CPU: 110ms

Mai 27 11:39:15 solaranzeige systemd[1]: Starting Rotate log files...
Mai 27 11:39:15 solaranzeige logrotate[1484]: error: solaranzeige:21 duplicate log entry for /var/log/mosquitto/mosquitto.log
Mai 27 11:39:15 solaranzeige logrotate[1484]: error: found error in file solaranzeige, skipping
Mai 27 11:39:15 solaranzeige systemd[1]: logrotate.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Mai 27 11:39:15 solaranzeige systemd[1]: logrotate.service: Failed with result 'exit-code'.
Mai 27 11:39:15 solaranzeige systemd[1]: Failed to start Rotate log files.
pi@solaranzeige:~ $
Dabei steht da gar nicht viel drin:

Code: Alles auswählen

1653644183: mosquitto version 2.0.11 starting
1653644183: Config loaded from /etc/mosquitto/mosquitto.conf.
1653644183: Opening ipv4 listen socket on port 1883.
1653644183: Opening ipv6 listen socket on port 1883.
1653644183: mosquitto version 2.0.11 running
Also die mosquitto.log wieder gelöscht und alles ist wieder fein:

Code: Alles auswählen

pi@solaranzeige:~ $ sudo systemctl start logrotate.service
pi@solaranzeige:~ $ sudo systemctl status logrotate.service
● logrotate.service - Rotate log files
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/logrotate.service; static)
     Active: inactive (dead) since Fri 2022-05-27 11:42:09 CEST; 2s ago
TriggeredBy: ● logrotate.timer
       Docs: man:logrotate(8)
             man:logrotate.conf(5)
    Process: 1572 ExecStart=/usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf (code=exited, status=0/SUCCESS)
   Main PID: 1572 (code=exited, status=0/SUCCESS)
        CPU: 106ms

Mai 27 11:42:09 solaranzeige systemd[1]: Starting Rotate log files...
Mai 27 11:42:09 solaranzeige systemd[1]: logrotate.service: Succeeded.
Mai 27 11:42:09 solaranzeige systemd[1]: Finished Rotate log files.
pi@solaranzeige:~ $
Offensichtlich hat logrotate mit der mosquitto.log ein Problem.

Gruß,
Moritz
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Hallo Moritz,

kannst du bitte einmal die Angabe der LOG Datei in der mosquitto.conf außer Betrieb setzen?
/etc/mosquitto/mosquitto.conf

und dann einmal neu starten? Ob das dauerhaft den Fehler beseitigt?

Es sieht so aus, als ob die mosquitto PHP Erweiterung das Problem verursacht. (Mit PHP 7.4.28)
Dort scheint auch eine LOG Datei angegeben zu sein.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Modellbauhütte
Beiträge: 129
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Modellbauhütte »

Moin Ulrich,
yep, wenn das mosquitto.log abgeschaltet ist, funktioniert logrotate sowohl nach Neustart des Raspy als auch nach stop und start des logrotate.service.

Gruß,
Moritz
Huawei SUN2000-6KTL-M1 / SDongle

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Solaranzeige 64Bit Version 5.0

Beitrag von Ulrich »

Hallo Moritz,

ich habe jetzt den Fehler gefunden. Die /etc/mosquitto/mosquitto.conf darf nicht geändert werden.

Die Datei /etc/logrotate.d/solaranzeige sieht so aus:

Code: Alles auswählen

/var/www/log/*.log {
  weekly
  size 9M
  missingok
  rotate 4
  compress
  delaycompress
  notifempty
  sharedscripts
  postrotate
  if [ -x /usr/sbin/invoke-rc.d ]; then \
    invoke-rc.d lighttpd reopen-logs > /dev/null 2>&1; \
  else \
    /etc/init.d/lighttpd reopen-logs > /dev/null 2>&1; \
  fi; \
  endscript
  create 644 www-data www-data
}


/var/log/mosquitto/*.log {
  weekly
  missingok
  rotate 4
  compress
  delaycompress
  notifempty
  sharedscripts
  create 644 www-data www-data
}
Der Mosquitto Teil muss herausgelöscht werden, sodass die Datei dann so aussieht:

Code: Alles auswählen

/var/www/log/*.log {
  weekly
  size 9M
  missingok
  rotate 4
  compress
  delaycompress
  notifempty
  sharedscripts
  postrotate
  if [ -x /usr/sbin/invoke-rc.d ]; then \
    invoke-rc.d lighttpd reopen-logs > /dev/null 2>&1; \
  else \
    /etc/init.d/lighttpd reopen-logs > /dev/null 2>&1; \
  fi; \
  endscript
  create 644 www-data www-data
}
Die neue Version von Mosquitto erstellte eine eigene Logrotate "mosquitto" Config Datei. Deshalb die Fehlermeldung.

In dem Image 5.0.4 wird das dann behoben sein.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten