Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
MikeG
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Apr 2022, 20:02
Hat sich bedankt: 14 Mal

Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von MikeG »

Hallo miteinander!

So, mein Raspberry Pi4 Modell B 3 GB RAM plus Gehäuse usw ist eingetroffen.
Die Software für den Raspberry hab ich auch schon die Speicherkarte gepackt und Erststart vorgenommen.
Klappt soweit wie in der Anleitung beschrieben, GRAFANA läuft. Als Wechselrichter habe ich "56" für HUAWEI SUN 2000 ausgewählt.

Nun bin aber zum Anschluss des RS485- Adapters an den Wechselrichter unsicher.
Wäre es möglich, den RS485 Adapter an den Klemmen 24 und 25 (RS 485) des Power Meter DTSU666-H im Zählerkasten "anzuschließen"?
Als RS485-Adapter verwende ich einen DSD TECH SH-U11 ->
https://www.amazon.de/DSD-TECH-Konverte ... B07B416CPK

Sind da die Klemmen 1 und 2 (beschriftet mit A+ und B-) richtig?

Die Beschreibung hier -> https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopic.php?t=1023 habe ich gelesen, ich blicke leider trotzdem nicht durch.

Danke für eure Hilfe!

BG
Michael

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von Ulrich »

Ein RS485 Adapter muss immer an dem Gerät angeschlossen werden, welches man auslesen möchte.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

MikeG
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Apr 2022, 20:02
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von MikeG »

Mahlzeit!

Kann mir jemand bei der richtigen Belegung meines RS485-Adapters (DSD TECH SH-U11) weiterhelfen?
Link zum Adapter:
https://www.amazon.de/DSD-TECH-Konverte ... B07B416CPK

Sind hier die Klemmen 1 und 2, beschriftet in der Anleitung mit A+ und B-, die richtigen?

Danke und BG!
Michael

Modellbauhütte
Beiträge: 101
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von Modellbauhütte »

Hast Du denn keinen SDongle mitgeliefert bekommen? Dann brauchst Du keinen Adapter.

MikeG
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Apr 2022, 20:02
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von MikeG »

Guten Morgen!

Danke für deinen Beitrag.
Modellbauhütte hat geschrieben:
Sa 7. Mai 2022, 16:51
Hast Du denn keinen SDongle mitgeliefert bekommen? Dann brauchst Du keinen Adapter.
Ja, SDongle ist dabei und in Betrieb.
Aber da blick ich kaum durch und bin bis jetzt davon ausgegangen, dass ich als Kunde mit eingeschränkten Zugriffsrechten in FusionSolar nicht "rankomme".
Seh ich das falsch?

Nachtrag:
Dieser Faden hier ist mir bekannt - https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopi ... 0&start=40
Hab auch schon versucht, den DTSU666 als Huawei Smart Logger 3000 (Regler 49) anzusprechen. Bekomme aber keine Daten in die Solaranzeige geliefert.

BG
Michael

Modellbauhütte
Beiträge: 101
Registriert: So 20. Feb 2022, 15:12
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Huawei Sun2000 - 10 KTL M1 / Power Meter DTSU666-H, Anschluss des RS485 - Adapters

Beitrag von Modellbauhütte »

Schau einfach, ob Du Dich am SDongke anmelden kannst mit der FusionSolar App. Wichtig: SDongle abziehen und wieder einstecken, dann den QR-Code scannen.

In der FusionSolar App musst Du aber eben auf "Inbetriebnahme des Geräts" kommen.
Screenshot_20220508_104000.jpg
Wenn das gesperrt ist bzw. bei Dir nicht angezeigt wird, musst Du Deinen Solateur bitten, das freizuschalten.

So sieht es aus, wenn man oben auf "Inbetriebnahme des Geräts" kommt:
Screenshot_20220508_104015_com.huawei.smartpvms.jpg
Wenn man auf "Verbinden" geht, kann man den QR-Code scannen und verbinden, anschließend muss man sich dann als Installateur mit dem Passwort 00000a anmelden.

Gruß
Moritz

Antworten