Erweiterung freies Dach mit 20qm - Welcher WR mit Pylontech empfehlt Ihr

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

andreas_n
Beiträge: 687
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Erweiterung freies Dach mit 20qm - Welcher WR mit Pylontech empfehlt Ihr

Beitrag von andreas_n »

McTech hat geschrieben:
Mo 20. Jun 2022, 00:11
Im linken Zähler ist 280 in Berieb da ich mit Eigenverbrauch habe.
April 2012 war ne Änderung EEG und Zähler, aktuell ist es so, dass dein rechter Zähler gar nimmer benötigt würde.EEG Umlage auf Eigenverbrauch ist entfallen bzw sind manche Grenzen derart angehoben worden, das ein eigener EZ entfallen kann bei dir.
Ruf deinen VNB an, geb denen die Einspeisenummer, dann sehen die die Unterlagen. Das geht dann bei Umbau ZS (da kannste dann auch gleich die Neozed raus) in einem Rutsch.
Dabei kannste dann auch klären, ob du eigenen Wärmepumpentarif bekommen könntest!!Manche VNB machen das, manche weigern sich..fragen kostet nix :)
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

McTech
Beiträge: 10
Registriert: Di 14. Jun 2022, 09:25
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Erweiterung freies Dach mit 20qm - Welcher WR mit Pylontech empfehlt Ihr

Beitrag von McTech »

andreas_n hat geschrieben:
So 19. Jun 2022, 09:37
Da laufen mehrere Dinge gleichzeitig ab...die Altanlage lass mal so laufen wie damals genehmigt..bei 18,x ct EV rühr keinen Finger dran.
Die neue Anlage geht NICHT als Erweiterung sondern ist eine NEUanlage (>12Monate)
Ich habe endlich mal in meine Abrechnung geschaut. Ich bekomme 24,43 Ct.
Den anderen Betrag habe ich mit Eigenverbrauch bis 30% Zone 1 in Höhe von 16,38 Ct. verwechselt. :oops:

Mein Netzbetreiber hat mir ein Formular für den Tausch eines gleichwertigen WR und eventuell Nachrüstung einer Speichereinheit zugeschickt.
Soeben habe ich eine schriftliche Bestätigung bekommen das eine Speicher- und WR Nachrüstung keine Auswirkung auf meinen Vertrag hat
Netzte-BW.jpg
"Mein" Elektriker ist Weltklasse. Hab angerufen. Er schafft morgen genau gegenüber von mir und macht den gleich rein. Er muß nur schauen was ich drin hab (Sammelschiene oder das andere Wort weiß ich nicht mehr) Er hätte mehrere Ausführungen bei sich. Meine Museumssicherungen wechselt er dann auch.
Auf jeden Fall vielen Dank für Deinen Hinweis. Schön wenn man sinnvolle Kleinigkeiten gleich lösen kann
7 x IBC-Solar 235 Watt Ost bei 10 Grad Neigung 1,65 kWp
27 x IBC-Solar 235 Watt West bei 35 Grad Neigung 6,34 kWp
42 x IBC-Solar 240 Watt West mit 5 Grad Neigung 10,09kWp
SMA 3000TL-21
SMA 4000TL-21
STP10.000TL-21
http://ozrskk3ia0c0clny.myfritz.net/

McTech
Beiträge: 10
Registriert: Di 14. Jun 2022, 09:25
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Erweiterung freies Dach mit 20qm - Welcher WR mit Pylontech empfehlt Ihr

Beitrag von McTech »

andreas_n hat geschrieben:
Mo 20. Jun 2022, 07:25
April 2012 war ne Änderung EEG und Zähler, aktuell ist es so, dass dein rechter Zähler gar nimmer benötigt würde.EEG Umlage auf Eigenverbrauch ist entfallen bzw sind manche Grenzen derart angehoben worden, das ein eigener EZ entfallen kann bei dir.
Ruf deinen VNB an, geb denen die Einspeisenummer, dann sehen die die Unterlagen. Das geht dann bei Umbau ZS (da kannste dann auch gleich die Neozed raus) in einem Rutsch.
Dabei kannste dann auch klären, ob du eigenen Wärmepumpentarif bekommen könntest!!Manche VNB machen das, manche weigern sich..fragen kostet nix :)
Frage ich auch, aber die haben den Zähler vor genau 6 Wochen erneuert da der alte ja 10 Jahre alt war. Allerdings wenn das draußen wäre hätte ich wieder eine Menge platz im Kasten. :lol: :lol: :lol:

Den Wärmepumpentarif gibts aber dafür müßte ich einen Rundsteurdingens (wenn ich es richtig verstanden habe) einbauen. Das würde sehr eng in meinem Kasten werden. Dazu ist der Tarif aktuell bei 42 Cent. 2 Cent weniger als normal. Bei 2 Cent lohnt sich der Einbau des Teils wahrscheinlich nicht.
7 x IBC-Solar 235 Watt Ost bei 10 Grad Neigung 1,65 kWp
27 x IBC-Solar 235 Watt West bei 35 Grad Neigung 6,34 kWp
42 x IBC-Solar 240 Watt West mit 5 Grad Neigung 10,09kWp
SMA 3000TL-21
SMA 4000TL-21
STP10.000TL-21
http://ozrskk3ia0c0clny.myfritz.net/

andreas_n
Beiträge: 687
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Erweiterung freies Dach mit 20qm - Welcher WR mit Pylontech empfehlt Ihr

Beitrag von andreas_n »

ne, 2ct Vorteil ggü RSE Kosten lohnen gar nicht.

Sammelschiene ist unten im UAR, das haste definitiv, dein vergessenes Wort dürfte die Hutschiene sein, das ist dann oben :-)

Das Problem sind die Neozed Schraubsicherungen...die sind ja nur noch als UV Vorsicherung zulässig und bei einer neuen PV sagen manche VNB, raus damit..

Ich bau generell keine Schraubsicherungen mehr ein... :lol:
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

Antworten