Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
eisi
Beiträge: 15
Registriert: Mo 16. Aug 2021, 12:21

Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von eisi »

Hallo, ich betreibe seit vorgestern den oben genannten Hybrid WR.
Mit Protokoll 59 und 2400 Baud wird er ausgelesen, aber es fehlen einzelne Werte,
wie z.B Entladestrom, Last und Frequenz.

Quote aus einem anderen Forum:
-----
So, wie es aussieht sind diese Geräte alle gleich:
HYB5032M
Steca Solarix PLI 5000-48
PIP-5048MS
Axpert MKS5K
Effekta AX-M 5kVA
Inverex MKS 5kVA
SP5000-48MPPT80
Finslim MPPT 5kVA
SOL-I-AX-5M
Mecer MKS 5K
MAXIC5000-48
sie unterscheiden sich nur im Preis und eventuell am Gehäuse oder Firmenaufdruck.
-----
Könnte man daran noch was basteln, damit auch diese Werte eingepflegt werden?

Lieben Gruß,
Ingo

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3988
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von Ulrich »

Hallo Ingo,

das ist nicht so einfach zu beantworten. Es gibt eine ganze Reihe von Werten, die ausgelesen werden. Die kann man prüfen, wenn man den Tracelevel vorübergehend auf 8 setzt und dann in die LOG Datei schaut.

Von diesen Werten werden ein Teil in die Datenbank geschrieben. Die kann man sich ansehen, wenn man in die Datenbank schaut. Und von diesen Werten werden ein Teil im Standard Dashboard angezeigt. Also das, was du im Standard Dashboard siehst, ist in der Regel nur ein Bruchteil von dem, was ausgelesen wird.

Bitte prüfe das einmal alles und schreibe dann, was wo fehlt.
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

olabre
Beiträge: 18
Registriert: Mi 24. Feb 2021, 16:53

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von olabre »

Hallo Ingo, ich trage mich mit dem Thema Erweiterung meines MPP Solar 5048MS. Weisst Du zufällig, ob die aus der Liste zusammen im Parallelmodus laufen. Es gibt ja seitens MPP Solar den WR als MK sowie weitere Modelle. Gemäß meinem Stand ist nur der 5048MS parallelfähig aus dieser Serie - also der 4048 z.B. nicht.
In jedem Fall muss da die Parallelkarte rein.

Olaf

eisi
Beiträge: 15
Registriert: Mo 16. Aug 2021, 12:21

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von eisi »

Hi,
@Ulrich: Werde ich machen. Ich schreibe dir dann, was man so gebrauchen könnte.
Ich habe bei Vevor auch ein Datenblatt für die Register angefragt.

@olabre: Was meinst du mit parallel?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3988
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von Ulrich »

eisi hat geschrieben:
Do 21. Jul 2022, 19:03
Hi,
@Ulrich: Werde ich machen. Ich schreibe dir dann, was man so gebrauchen könnte.
Ich habe bei Vevor auch ein Datenblatt für die Register angefragt.

@olabre: Was meinst du mit parallel?
OK, mache das. Schreibe mir das dann bitte per eMail.
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

PaulS
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Okt 2022, 00:22
Wohnort: Hude

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von PaulS »

Hallo,
hat sich hier in der Zwischenzeit was getan? Ich habe jetzt ebenfalls dieses Gerät und hatte gehofft, es mit solaranzeige auslesen zu können.

btw. Das Gerät soll doch einen PWM-Lüfter haben. Bei meinem geht der Lüfter aber entweder mit Vollgas und entsprechendem Getöse an oder er ist aus. Ist das normal?

Grüße, Paul

g1cs2009
Beiträge: 11
Registriert: Do 15. Sep 2022, 08:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von g1cs2009 »

Falls es nochmal relevant ist.
Habe das gleiche Gerät und ja, die Lüfter sind auch bei mir eher "Digital" an oder aus. Sind halt auch etwas lauter.

Ich lese mit 9600 Baud am Raspi über USB Seriell FTDI RS232 Adapter aus und habe keine Probleme, nutze bei mir das Auslesen über den ttyACM0 aber da ich eine feste USB Zuordnung wegen mehrerer Wechselrichter habe ist es halt mein ttyPKW2.

Mein PIP5048 Stammt aus Mai 2021 un ist auch seit dem im Betrieb gewesen. Gester einen PIP2424 Klon von Vevor erhalten da ich auf 24V System umgebaut habe und der lässt sich so nicht richtig auslesen. Also anderes Protokoll nehme ich an. Vielleicht ist die Firmware des PIP5048 dahingehend auch geändert worden.

SolarChris
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Sep 2022, 16:23

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von SolarChris »

Hallo!
Ich habe mir auch den Vevor 5KVA zugelegt. Ich bekomme keine Daten von dem Ding! Welchen Regler muss ich im Setup auswählen??

Gruß
Christian

juergenfuchs
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23. Nov 2022, 20:43

Re: Vevor 5KVA Hybrid Solar Wechselrichter

Beitrag von juergenfuchs »

Hallo Christian,

ich habe auch einen Vevor5000.
Bei mit funktioniert der Regler 59 gut.

Grüße

Jürgen

Antworten