Nach Powerlineausfall falsche Tageswerte

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Century
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Nach Powerlineausfall falsche Tageswerte

Beitrag von Century »

Hallo Zusammen,

ich hatte an einem Tag der Woche einen Ausfall des Powerline Adapters, mit welchem ich den SolarEdge WR auslese. Nachdem der Adapter wieder funktionierte, hatte ich aber an diesem Tag völlig falsche Werte die ich angezeigt bekomme. Viel zu hoch.

Ich hab da nen Grafen erstellt mit "SELECT integral("Leistung",1h) FROM "AC" WHERE $timeFilter GROUP BY time(1d) fill(linear) tz('Europe/Vienna')" und genau an dem einen Tag zeigt er mir irgendwas von 69 Kwh an obwohl es nur 22 sein dürften. Wie kann ich sowas korrigieren ?

Danke
lg
Thomas

andreas_n
Beiträge: 717
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Nach Powerlineausfall falsche Tageswerte

Beitrag von andreas_n »

ungefähr so

https://www.photovoltaikforum.com/wisse ... -influxdb/

aber google hat sicher weitere Möglichkeiten...
9kWp S/SO > SMA Tripower (IBN 18.6.20) + 4kWp S/SW > Growatt MIN 3000 TL-XE (IBN 31.3.21) + 2kWp Süd -19° ELWA DC Warmwasser ("IBN" 9.5.21)
3,8kWp S > Growatt SPH 4600 (IBN 22.10.21)

Century
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Jun 2022, 06:31

Re: Nach Powerlineausfall falsche Tageswerte

Beitrag von Century »

ja danke hab ich mir angesehen .... puhh ein Wahnsinns Unterfangen. Aber ok. Das blöde ist, dass nach einem Ausfall der einfach irgendwelche wirren Werte ausgibt. Hab aber keine Ahnung welche das sein sollen. Statt tatsächlichen produzierten Werten von z.B.45 kwh sinds dann 69 usw. Das interessante ist, das Gesamtergebnis stimmt. Das heisst die Monatsberechnung bzw. auch die Gesamtproduktion. Aber die Tageswerte sind wirr.

Danke jedenfalls für den Link
lg

Antworten