Feintuning Solaranzeige: Gleichzeitige Abfrage der Multi-Regler Devices

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 151
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Feintuning Solaranzeige: Gleichzeitige Abfrage der Multi-Regler Devices

Beitrag von mdkeil »

da hängt aber noch ein wenig mehr mit dran, speziell auch in Verbindung mit den _math.php-Dateien, wo man ja zu Laufzeit davon ausgeht, dass gewissen Daten in den entsprechenden Datenbanken der ausgelesenen Reglern bereits vorhanden sind.. man müsste also im Vorfeld viele zusätzliche Abfragen einbauen..

Die technische Machbarkeit ist bestimmt gegeben, die Motivation aufgrund des "geringen" Nutzens aber vermutlich nicht.. :)
IBN: 07/2021
Fronius Symo 20.0-3-M : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15° (Verschattung) &
Fronius Primo 3.0-1 : 2.97 kWp N 15° (Verschattung)
######
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro

Gerd
Beiträge: 134
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Feintuning Solaranzeige: Gleichzeitige Abfrage der Multi-Regler Devices

Beitrag von Gerd »

Ich hatte das gleiche Problem,
Was immer aufgetreten ist, wenn der Himmel mal sonnig und mal wolkig war.

Was dazu führte, dass ich eine Diskrepanz meiner zwei Plenticore zum KSEM hatte.

Ich habe es gelöst, indem ich die notwendigen Werte PV Leistung für WR1 und WR2 sowie die Einspeisung des KSEM bereits in der Multregler-Auslesen.php auslese.

Seit dem ist alles Tipi topi
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Antworten