Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
riogrande75
Beiträge: 3
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 07:43

Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von riogrande75 » Do 24. Jan 2019, 12:18

Hallo Ulrich!
Bin von einem User im Photovolatik-Forum (Thomas) auf diese Lösung hingewiesen worden und hab mir das mal nachgebaut. Werde das auf nem Infini 10k mal in Betrieb nehmen und mir genauer ansehen.

Gibts eigentlich einen Grund, warum du nur den Infini 10k mit Solaranzeige "supportest", nicht aber die 3k Serie? Damit sind Infinisolar 3k/3k+,4k, Effekta HX, Westech WT3000, MPI 3k,usw. gemeint.
Klar, diese WR haben ein anders Protokoll (Voltronic PI16 und nicht PI17 wie der 10k), welches aber sehr gut dokumentiert ist und auch schon genug Programme dafür existieren.

Falls du es in Betracht ziehst, diese evtl. in Zukunft zu unterstützen, stehe ich mit meinen bisherigen Scripts (in PHP) und als Tester gerne zur Verfügung. Ich lese damit schon seit einigen Jahren meine zwei 3k+ und einen Fronius IG aus und werfe die Daten 123solar vor.

Gruß,
Rio

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 369
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von Ulrich » Do 24. Jan 2019, 13:12

Hallo Rio,

mir stehen die vielen Geräte ja leider nicht zur Verfügung. Deshalb suche ich immer Mitglieder, die mithelfen weitere Geräte einzuschließen.
Wenn Du mithilfst können wir gerne die 3k Serie mit aufnehmen, wenn sie nicht schon eingebunden ist. Bei so vielen baugleichen Geräten ist das nicht so einfach zu sagen. Die 16er und 17er Protokollbeschreibung habe ich. Welche ich genau benötige müssen wir dann heraus bekommen.

Was ist zu tun?

Du müsstest einen Raspberry mit meinem aktuellen Image an den Infini 3k hängen. Der Raspberry muss Zugang zum Internet haben. (Er muss nicht vom Internet erreichbar sein!) Die Anpassung wird ca. 1 - 2 Tage in Anspruch nehmen.

Weist Du genau, welche Protokollbeschreibung benötigt wird?

Wenn der Raspberry soweit installiert ist melde dich bitte per eMail: support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

riogrande75
Beiträge: 3
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 07:43

Re: Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von riogrande75 » Do 24. Jan 2019, 14:30

Klar, kann ich machen. RPi läuft bei mir im "Labor", könnte ihn gleich heute Abend an einen WR hängen.

Protokoll ist PI16.

Hast du auch die Werte rund um die Batterie in deinem Programm? Weil hier stimmt m.M.n. die Protokollbeschreibung die ich habe nicht ganz mit den Rückgabewerten des WR überein. Da kann ich aber gerne aushelfen mit meinen Erkenntnissen.

Wie funktioniert die Anpassung, wenn du nicht aus der Ferne auf den RPi kommst? Baut er eine Art "Remote-Zugang" aktiv auf?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 369
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von Ulrich » Do 24. Jan 2019, 15:55

Das Protokoll Pl16 habe ich schon integriert. Das läuft bei mir unter Infini V Serie. Der Wechselrichter sollte sofort schon funktionieren. In der user.config.php musst du $Regler = 8 auswählen. Probiere es bitte einmal aus.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

riogrande75
Beiträge: 3
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 07:43

Re: Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von riogrande75 » Fr 25. Jan 2019, 14:30

Hallo!
Leider passt das Protokoll des Infini V nicht zu meinem WR. Der Infini V "spricht" soweit ich weiß schon PI18, die "älteren" Infinis aber nur PI16.
Hab mir das File infini_v_serie.php angesehen, das passt absolut nicht zu den kleinen Infinis von den Kommandos her.
Das ax_wechselrichter.php würde eher passen, muss das mal probieren.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 369
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Effekta HX, Infini 3k, MPI 3k,etc. Support

Beitrag von Ulrich » Fr 25. Jan 2019, 15:52

Diese Unmengen von baugleichen Geräten ist verwirrend. Wie Du vermutest könnte es auch $Regler = 7 sein. ich weiß nur, dass ich das Protokoll Pl16 schon einmal implementiert habe. Bitte probiere es einmal aus.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten