Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
MB1983k
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 20:18
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Beitrag von MB1983k »

Hallo,

bei mir deaktiviert sich beim Raspi alle Stunden die Anzeige mit einem „Oh nein. Fehler beim Anzeigen der Webseite. Fehlercode 64000“.

Gibt es hier eine Lösung dazu? Habe an sich im Autostart nichts wirklich verändert…

Danke!

lg, Michael

MB1983k
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 20:18
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Beitrag von MB1983k »

Hat das Problem sonst niemand?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Beitrag von Ulrich »

Die schnellste Art, so einen Fehler zu beseitigen ist das aktuelle Image neu aufzuspielen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

MB1983k
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 20:18
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Beitrag von MB1983k »

Ich habe die Installation erst am Freitag mit dem Image, das verfügbar war gemacht und auch ein Update versucht...

steisslinger
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Okt 2021, 12:32

Re: Grafana zeigt alle Stunden ein „Oh nein…“

Beitrag von steisslinger »

Hallo MB1983k,

kannst du mal ein HW setup und die Solaranzeige SW Version posten die du verwendest.
Ich hatte das mit dem Chromium auch immer. Jetzt habe ich zu Firefox gewechselt, leider bisher auch ohne Erfolg.

Bei mir läuft Solaranzeige auf einem Raspberry Pi 3B mit 1GB RAM.
Vermutlich ist das auf Dauer dann doch zu wenig.
Ohne die lokale Anzeige läuft das System super.

Die Frage ist, ob du die Anzeige brauchst, oder ob der Zugriff per Browser nicht die bessere Wahl wäre.

Antworten