Verlorene Werte in Datenbank ergänzen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
MB1983k
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 20:18
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Verlorene Werte in Datenbank ergänzen

Beitrag von MB1983k »

Hallo,

leider funktionierte die Datenabfrage ein paar Tage nicht und nun fehlen mir die Tageswerte in der Solranzeige (also Gesamtleistung, Verbrauch etc). Kann ich diese manuell eintragen damit die Statistik wieder funktioniert?

lg, Michael

Bogeyof
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Verlorene Werte in Datenbank ergänzen

Beitrag von Bogeyof »

Wenn Dir der Aufwand nicht zu groß ist, suche Mal nach Insert hier im Forum. Man kann einzelne Werte mit Zeitstempel (Unix-Time Format) in ein einzelnes Measurement einfügen. Wenn man jeweils nur einen Wert als Tagessumme pro Measurement schreiben muss, dann sollte der Aufwand machbar sein. Minütliche Werte nachzuerfassen dürfte nicht zu bewältigen sein...

MB1983k
Beiträge: 35
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 20:18
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Verlorene Werte in Datenbank ergänzen

Beitrag von MB1983k »

Danke - wie schaffe ich einen Tageswert?

Der folgende Befehl fügt ja nur diesen Wert nur zu dieser Sekunde ein, aber nicht als Tagesleistung…

insert Meter PVLeistung=10000 1548961200000000000

Bogeyof
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Verlorene Werte in Datenbank ergänzen

Beitrag von Bogeyof »

In der Regel haben fast alle Wechselrichter-Datenbanken auch ein Summen Measurement, dort stehen meist die aufsummierten Tageswerte. Daher würde es reichen mit dem Zeitstempel 23:59 jeweils den Wert in die Datenbank im Summen Measurement zu schreiben.
Das Ganze hängt natürlich davon ab, wie die Abfrage für die Tageswerte aussieht. Ist es ein "select last(Tagesleistung)..." Oder ähnliches dann braucht man nur den einen Wert. Ist es ein "select sum(Leistung) ..." dann würden alle Minutenwerte benötigt, damit ist das Vorhaben des Nachtragens gestorben...

Antworten