Umfrage 2018 .... ( alt )

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Ulrich »

Alle mit einem FTDI Chipsatz funktionieren. Alle anderen muss man ausprobieren. Unter Hardware hier im Forum sind Adapter zu finden die ausgetestet sind.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

passi162
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 00:43

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von passi162 »

Super, danke für die schnelle Antwort!

jochen_newPV
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 19:07

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von jochen_newPV »

Hallo,
ich habe seit kurzem einen SE9K mit Modbus Zähler SE-WND-3Y400-MB-K2

andrej
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 20:03

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von andrej »

elaar hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 07:40
Ab morgen läuft bei mir ein renogy Rover 20a

Momentan ist noch ein China kracher pwm laderegler in Betrieb...
Hallo elaar,

sehe grad, das bei dir auch ein Renogy Rover MPPT 20A am Werken ist.

Kannst du (oder Jemand aus dem Forum) einen Tip zur physikalischen Verbindung zum Raspberry Pi3 geben?

Vielen Dank

Grüß
Andi

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Ulrich »

Hallo Andi,

hilft dir das weiter?

viewtopic.php?f=9&t=269
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

andrej
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 20:03

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von andrej »

Danke Ulrich,

hab es bereits gesehen, aber meiner hat keinen USB Anschluss, nur RS232.
Gehe davon aus, das das Kabel selbst konfektioniert werden muss -> RJ45 --> USB. (RaspberryPi)
Gruß

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Ulrich »

Hier gibt es auch noch Hinweise zu dem Gerät:

viewtopic.php?f=21&t=456&p=1671&hilit=rs232#p1671


Die neueren haben anscheinend nur noch einen RS232 Anschluss. Dann musst Du ein RS232 zu USB Kabel kaufen. Nur die genauen Anschlüsse der RJ45 Buchse muss man noch herus bekommen. Ein USB Kabel abschneiden und direkt an die Buchse anklemmen geht nicht, da RS232 und USB andere Pegel haben.
Falls Du es hin bekommst, wäre es schön, wenn du die Lösung unter "Hardware für den Nachbau" preis gibst.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

andrej
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 20:03

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von andrej »

Hab jetzt mal Renogy Deutschland angeschrieben, mal sehen was bei wird.
Geb jedenfalls Bescheid, wie es ausgeht.
Grüße

oekonomy
Beiträge: 7
Registriert: Sa 29. Feb 2020, 20:50

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von oekonomy »

Hallo Ulrich,
ich benutze einen Effekta AX-M1 5000-48 mit 4x Polygon US 2000
Danke und fG

Gesperrt