Umfrage.... bitte teilnehmen!

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Geräte, von welchem Hersteller betreibt ihr mit der Solaranzeige?

Victron
34
23%
SolarMax
1
1%
SolarEdge
10
7%
Kostal
17
11%
MPPSolar
17
11%
InfiniSolar
1
1%
Effekta
11
7%
AEconversion
10
7%
Steca
22
15%
Sonstige
27
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 150

Stephan Helfers
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Mai 2019, 17:50

Re: Umfrage

Beitrag von Stephan Helfers » Mi 15. Mai 2019, 08:33

Hallo in die Runde,

ich verwende einen S10E von E3DC, der dank Ulrich, erfolgreich am Raspberry läuft.

MfG
Stephan

teicho
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Jun 2019, 14:16

Re: Umfrage

Beitrag von teicho » Do 6. Jun 2019, 14:46

Hallo,
ich benutze einen Huawei Wechselrichter. Finde leider nirgends das erforderliche Protokoll :/ um über rs 485 zu steuern.
Hat jemand einen Tipp wo ich suchen kann. Bzw. besteht die Chance dass Huawei auch für "Solaranzeige" freigegeben wird?
VIELEN DANK!

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 722
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage

Beitrag von Ulrich » Fr 7. Jun 2019, 08:26

Ich werde die Deutsche Huawei Niederlassung einmal fragen, ob ich die Protokoll-Beschreibungen bekommen kann.
Mal sehen was die antworten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

KolbiPv
Beiträge: 6
Registriert: Do 29. Nov 2018, 21:16

Re: Umfrage

Beitrag von KolbiPv » Mo 10. Jun 2019, 20:58

Hallo
meine Raspberrys hängen sich spätestens 1 mal pro woche auf seit dem 4.2.9 benutze
Nach 5ten mal ca. funktioniert nichts mehr .
Brauche dann neue Speicherusb und neuen raspberry

KolbiPv
Beiträge: 6
Registriert: Do 29. Nov 2018, 21:16

Re: Umfrage

Beitrag von KolbiPv » Mo 10. Jun 2019, 21:07

Wollte noch dazu sagen , dass ich deine Software seit Herbst 2018 benutze
Die ersten 6 Monate lief sie störungsfrei
Seit 4.2.9. habe ich jeden 2. Tag grafana error dann Kaltstart.
5 bis 6 mal gehts dann wieder.
Danach akzeptiert mir mein Raspberry meinen verbatim 64gb usb stick nicht mehr.
Kopierschutz ist im stick drin und ich kann dann nur alles erneuern.

mfg Flo aus Bayern

tron1
Beiträge: 9
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 14:54

Re: Umfrage

Beitrag von tron1 » Di 11. Jun 2019, 10:03

Und Du glaubst eine Umfrage ist der richtige Kontext für Dein Problem?

xyspider
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Jun 2019, 10:54

Re: Umfrage

Beitrag von xyspider » Mi 12. Jun 2019, 22:27

HALLO

Ich verwende mehrer Laderegler von MPPT Solar (auf der Hauptplatine steht esmart3) Bin mir nicht sicher ob die hier schon unterstützt werden.

Akku läuft bei 48V und die Laderegler haben 40A,50A und 60A

??? brauche ich für 3 Laderegler 3 mal Raspberry ??? Oder kann ich den MODBus RS485 in Reihe schalten und ein Raspberry liest die Daten von allen drei ???

Warum drei Lade Regler ===> Ost , Süd und West Dachfläche

Danke für Unterstützung

VG Lutz

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 722
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage

Beitrag von Ulrich » Do 13. Jun 2019, 06:57

Hallo Lutz,

zur Zeit werden für jedes Geräte ein eigener Raspberry benötigt.
Bitte melde dich einmal per eMail: support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

xyspider
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Jun 2019, 10:54

Re: Umfrage

Beitrag von xyspider » Fr 14. Jun 2019, 18:16

Welches Protokoll / Regler muss ich für den Esmart3 auswählen. Als Hersteller sollte I-Panda aus China dahinter stehen ???

Bekomme bislang keine Daten. :-(

VG Lutz

Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Garbsen » Mi 17. Jul 2019, 16:46

Ich nutze einen s10E von e3/Dc und außerdem einen Solvis Max 7 Heizkessel mit Solaranbindung, der auch über einen Modbus Zugang verfügt
https://solvis-files.s3.eu-central-1.am ... 201906.pdf
Vielleicht kann man die Daten auch einbinden? Wäre super!
K-H

Antworten