Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
rolandm
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Jul 2022, 16:22

Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von rolandm »

Hallo zusammen,
Aktuell habe ich eine Solaranzeige als Multiregler ( 1 x Solarmax SP2000, 1 x SDM230 Modbus für MiniPV 600Watt) in Betrieb.
Funktioniert auch soweit.
Als 3tes Gerät soll noch mein Zähler vom Hausstrom dazu.

Der Zähler ist ein ISKRA MT631-D1A51. Den habe ich mit der PIN freigeschaltet, so dass ich den aktuellen und den Gesamtverbrauch angezeigt bekomme.
Dann bin ich über einen "Hichi IR wifi" gestolpert. Der ist bereits komplett mit ESP bestückt und mit Tasmota geflasht bzw. vorkonfiguriert.
Also IR Kopf am Zähler anbringen, über USB mit Strom versorgen und Tamota (WLAN, MQTT) konfigurieren.
Jetzt noch das Script dazu einrichten

Code: Alles auswählen

>D
script error must start with >D
>D
>B
=>sensor53 r
>M 1
+1,3,s,0,9600,MT631
1,77070100010800FF@1000,Gesamtverbrauch,KWh,E_in,3
1,77070100100700FF@1,Aktueller Verbrauch,W,P,0
#
Die MQTT Einstellungen soweit gemacht
Hitchi-IR-MQTT.png
Im nächsten Schritt habe ich gemäß Anleitung eine eine weitere user.config.php erzeugt.
Diese habe ich dann entsprechend bearbeitet.
Damit ich nicht die ganze Datei hier reinstelle, habe ich einiges gelöscht (nur hier für die Anzeige)
******************************************************************************
// REGLER und WECHSELRICHTER REGLER und WECHSELRICHTER REGLER
******************************************************************************/
// 23 = Sonoff / Shelly: POW R2 , TH10 oder TH16 R2 oder GOSUND SP1 oder Shelly 2.5,
// alle mit Tasmota Firmware.
---------------------------------------------------------------------------
$Regler = "23";
/******************************************************************************
// Raspberry Gerätenummer Raspberry Gerätenummer Raspberry Gerätenummer
// Falls mehr als ein Gerät pro Raspberry betrieben wird.
// Es ist die Reihenfolge der Geräte und taucht auch in der Nummerierung
// der x.user.config.php Dateien auf
******************************************************************************/
// GeräteID bzw. GeräteNummer Muss gleich mit der x.user.config.php sein.
// Bitte nur bei einer Multi-Regler-Version ändern. [ 1 bis 6 ]
$GeraeteNummer = "3";
// -------------------------------------------------------------------
// Bitte die Daten aus dem Gerät übernehmen
//
$WR_IP = "192.168.156.200"; // Keine führenden Nullen! 67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "1883";
$WR_Adresse = "1"; // Achtung Adresse als Hexzahl eingeben / Dez 16 = Hex 10
// Maximal "FF" = 256
/*****************************************************************************/
// Bezeichnung des Objektes. Freie Wahl, maximal 15 Buchstaben.
$Objekt = "Haus";
//
/******************************************************************************
// InfluxDB InfluxDB InfluxDB InfluxDB InfluxDB InfluxDB
// ***************************************************************************
// Die Daten können jede Minute oder öfter an eine InfluxDB Datenbank
// übertragen werden. Die Datenbank muss nur über das Netzwerk erreichbar
// sein. Sie kann sich im lokalen Netz, im Intenet oder aber auch auf diesem
// Raspberry befinden. Bitte lesen Sie auch das Dokument
// "Solaranzeige + InfluxDB" welches Sie auf unserem Support Server finden.
******************************************************************************/
// Sollen die Daten in die lokale Influx Datenbank geschrieben werden?
// Für die lokale Datenbank sind keine weiteren Angaben nötig.
// true oder false
$InfluxDB_local = true;
//
// Name der lokalen Datenbank. Bitte nicht ändern, sonst funktionieren die
// Standard Dashboards nicht!
// --- Nur bei Multi-Regler-Version Nur bei Multi-Regler-Version ----
// Bei einer Muti-Regler-Version müssen hier unterschiedliche lokale
// Datenbanknamen eingetragen werden. Mit gleichem Namen müssen die Datenbanken
// in der InfluxDB angelegt werden. Siehe Dokument:
// "Multi-Regler-Version Installation"
$InfluxDBLokal = "hitchi";
//
// Wie oft pro Minute sollen die Daten ausgelesen und zur InfluxDB
// übertragen werden?
// Gültige Werte sind 1 bis 6 (6 = alle 10 Sekunden)
// Bei einer zusätzlichen entfernten Datenbank kann das zu erheblichen
// Traffic führen! Dieses gilt nur für die Single-Geräte-Version!
// Wie es bei der Multi-Regler-Version funktioniert bitte in dem
// entsprechenden Dokument nachlesen.
// Default ist 1 (Ein mal pro Minute)
$Wiederholungen = 1;
//
/****************************************************************************/
// ENTFERNTE INFLUX DATENBANK:
// ---------------------------
// Ist eine entfernte InfluxDB vorhanden und sollen dorthin auch die Daten
// übertragen werden?
// true oder false
$InfluxDB_remote = false;
//
// Port an den die Daten geschickt werden. Normal ist Port 8086
$InfluxPort = 8086;
//
// Name der entfernten Datenbank eintragen
// Beispiel: "solaranzeige" oder "MeineDatenbank"
$InfluxDBName = "solaranzeige";
//
// Adresse der Datenbank
// Entweder die IP Adresse "xxx.xxx.xxx.xxx" oder den Hostnamen oder "localhost"
// eintragen.
// Beispiel: "db.solaranzeige.de" oder "34.101.3.20"
$InfluxAdresse = "";
//
// Wenn man mit UserID und Kennwort die Daten übertragen möchte, sollte man
// auf jeden Fall auch die SSL Verschlüsselung einschalten. Dazu muss die
// Influx Datenbank aber erst auf https eingerichtet werden.
$InfluxSSL = false;
//
// Wenn die entfernte Datenbank mit UserID und Kennwort geschützt ist.
// Wenn nicht, bitte leer lassen.
$InfluxUser = "";
$InfluxPassword ="";
//
// Sollen die Daten nur bei Tageslicht an eine remote Datenbank gesendet werden?
// Das reduziert den Traffic bei teuren Leitungen. Das betrifft nur die Remote
// Datenbank falls konfiguriert.
// true / false ( false = die Daten werden rund um die Uhr gesendet. )
$InfluxDaylight = false;
//
/******************************************************************************
// MQTT Protokoll MQTT Protokoll MQTT Protokoll MQTT Protokoll
// Senden und / oder Empfangen
******************************************************************************/
// Sollen alle ausgelesenen Daten mit dem MQTT Protokoll an einen
// MQTT-Broker gesendet werden oder MQTT Daten empfangen werden?
// Bitte das Solaranzeige-MQTT PDF Dokument lesen
$MQTT = false;
//
/******************************************************************************/
// MQTT Daten senden MQTT Daten senden MQTT Daten senden MQTT Daten
// Wenn Daten mit dem MQTT Protokoll versendet werden sollen.
//
// Wo ist der MQTT-Broker zu finden?
// Entweder "localhost", eine Domain oder IP Adresse "xxx.xxx.xxx.xxx" eintragen.
// broker.hivemq.com ist ein Test Broker Siehe http://www.mqtt-dashboard.com/
$MQTTBroker = "localhost";
//
// Benutzter Port des Brokers. Normal ist 1883 mit SSL 8883
$MQTTPort = 1883;
//
// Falls der Broker gesichert ist. Sonst bitte leer lassen.
$MQTTBenutzer = "xxxx";
$MQTTKennwort = "xxxx";
//
// Wenn man die Daten mit SSL Verschlüsselung versenden möchte.
// Wenn hier true steht, muss im Verzeichnis "/var/www/html/" die "cerfile"
// 'ca.crt' vorhanden sein. Nähere Einzelheiten über diese Datei findet
// man im Internet in der Mosquitto Dokumentation.
$MQTTSSL = false;
//
// Timeout der Übertragung zum Broker. Normal = 10 bis 60 Sekunden
$MQTTKeepAlive = 60;
//
// Topic Name oder Nummer des Gerätes solaranzeige/1
// oder solaranzeige/box1 (solaranzeige ist fest vorgegeben.)
// Man kann das Gerät nennen wie man will, nur jedes Gerät, welches Daten
// senden soll unterschiedlich. Entwerder 1 bis 6 oder Namen Ihrer Wahl vergeben.
$MQTTGeraet = "box3";
//
// Welche Daten sollen als MQTT Message übertragen werden? Wenn hier nichts
// aufgeführt ist, werden alle ausgelesenen Daten übertragen.
// Bitte darauf achten, dass keine Leerstellen zwischen den Variablen sind.
// Die einzelnen Variablen müssen mit einem Komma getrennt und klein geschrieben
// werden. Zusätzlich müssen sie den Eintrag vom $MQTTGeraet und ein Schrägstrich
// enthalten. Das ist nötig, da mehrere Geräte an dem Raspberry hängen können.
// Beispiel mit obigen MQTTGeraet:
// $MQTTAuswahl = "1/ladestatus,1/solarspannung,1/solarstrom"
// Werden hier Variablen eingetragen, dann werden auch nur diese Topics
// übertragen.
$MQTTAuswahl = "";
//
/******************************************************************************
// MQTT Empfang MQTT Empfang MQTT Empfang MQTT Empfang
// Subscribing Subscribing Subscribing Subscribing Subscribing
******************************************************************************/
// Welche Daten sollen empfangen werden. Hier können die Topics, die
// empfangen werden sollen aufgeführt werden. Dabei gibt es 2 Möglichkeiten
// Entweder ein einzelner Wert oder eine Reihe von Werten.
// Wichtig! Das basis Topics ist immer solaranzeige. Dann muss entweder befehl
// oder anzeige kommen, dann die Gerätenummer und dann die Bezeichnung des
// Wertes. Die Gerätenummer ist immer 1, außer bei Multi-Regler-Versionen.
// Beispiel: solaranzeige/anzeige/1/PV-Spannung
// In diesem Beispiel wird der Wert der PV-Spannung in die Influx Datenbank
// geschrieben unter dem Measurement MQTT
// oder
// Beispiel: solaranzeige/befehl/1/POP mit Wert 00
// Der Befehl POP00 wird zum Wechselrichter geschickt. Er wird jedoch nur
// ausgeführt wenn es sich um einen erlaubten Befehl handelt, der in der
// Datei "befehle.ini.php" enthalten ist.
//
// Beispiele:
// $MQTTTopic[1] = "solaranzeige/befehl/1/POP";
// $MQTTTopic[2] = "solaranzeige/befehl/1/PCP";
// $MQTTTopic[3] = "solaranzeige/anzeige/1/Wasserboiler";
//
// Oder auch
// $MQTTTopic[1] = "solaranzeige/befehl/1/#";
// Es können so viele Topics wie benötigt aufgeführt werden. Sie müssen nur
// durch nummeriert werden [1] bis [n]
// Bei Multi-Regler-Versionen muss zusätzlich noch die Gerätenummer angegeben
// werden. Weitere Informationen finden Sie auf dem Support Forum.
// Achtung! Damit der Empfang auch funktioniert muss $MQTT = true;
// etwas weiter oben stehen!
$MQTTTopic[1] = "solaranzeige/anzeige/3/#";
//
/******************************************************************************
// SONOFF Geräte mit Tasmota Firmware SONOFF Geräte mit Tasmota Firmware
// POW R2 / TH10 R2 oder TH16 R2 oder GOSUND SP1xx
******************************************************************************/
// Bitte den Topic-Namen, der in der TASMOTA Firmware angegeben ist, hier
// eintragen. Unbedingt auf Groß- und Keinschreibung achten! Der Name kann
// frei gewählt werden, er muss nur im Gerät und hier gleich sein. Werden
// mehrere Sonoff Geräte mit der Solaranzeige betrieben, muss jedes einzelne
// Gerät einen anderen Topic-Namen benutzen!
$Topic = "sonoff";
Das log sagt dann folgendes
Log_solaranzeige.png
Frage ich Influx ab, sehe ich folgendes
Influx.png
Influx.png (16.17 KiB) 258 mal betrachtet
Wo ich nicht mehr weiter komme, ist das Dahboard.
Hier wird ja das Dashboard "Sonoff" verwendet ?.
Leider bekomme ich im Dashboard nichts angezeigt.

In einem anderen Beitrag hier war zu lesen, dass ggf. die Datei "sonoff_mqtt.php auf den Zähler angepasst werden muss.

Da ich gerade auch mich mit Iobroker beschäftige, habe ich mal den IR-Kopf umgestellt, so dass er seine MQTT Daten dahin sendet.
Im Iobroker bekomme ich die Daten, und kann sie auch anzeigen.

Wo findet sich mein Fehler bzw. was habe ich übersehen. Hat da jemand eine Idee für mich.

Danke schon mal.
Dateianhänge
PV2.png
PV1.png
Hichi_Browser.png

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von Ulrich »

Der Zähler wird nicht von der Solaranzeige unterstützt. Theoretisch können alle TASMOTA Geräte unterstützt werden, das muss aber erst in allen Fällen programmiert werden. Deshalb werden keine Daten abgespeichert. Bitte melde dich per eMail.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Ruhz69
Beiträge: 32
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 19:41
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von Ruhz69 »

Hallo, ich hab auch den 681, aber im Script 175 eingetragen. Dem Hitchi ist es egal und die Solaranzeige erkennt ihn,

Aber wenn es geändert ist, gebt mal Bescheid.

viewtopic.php?t=2683

Gruss
Rüdiger

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3784
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von Ulrich »

Ab sofort ist es geändert. Bitte ein Update auf die Solaranzeige machen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

astronach
Beiträge: 27
Registriert: Do 6. Okt 2022, 12:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von astronach »

Ich habe auch ein Hichi Lesekopf. Das ist natürlich super das man den auch hier einbinden kann.

Werd mal gucken ob es dazu eine Anleitung gibt.

joy12
Beiträge: 54
Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:10

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von joy12 »

Hi,


Wie kann man denn den gleichen kopf per usb einbinden ?
Leider habe ich kein wifi modul.

Grüße

TeamO
Beiträge: 646
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Hitchi IR Kopf und Solaranzeige drehe mich irgendwie im Kreis

Beitrag von TeamO »

Das geht nur imdem Du vzlogger nachträglich auf der Solaranzeige installierst.
Die USB-Köpfe haben kein Tasmota installiert und können dadurch nicht einfach eingebunden werden.

Antworten