_math Erweiterung

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
DaineseBiker
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Aug 2022, 18:11
Hat sich bedankt: 3 Mal

_math Erweiterung

Beitrag von DaineseBiker »

HalliHallo,

ich habe den Growatt SPF 5000 ES WR in Betrieb.

Ich habe die Growatt_math.php erstellt wie in der pdf beschrieben.

<?php

/*****************************************************************************
// Raspberry Temperatur in die Infux Datenbank speichern
// Die Temperatur steckt in der Variable $RaspiTemp
*****************************************************************************/
// So wird die Zusatz Query zusammengestellt.
// Alle Daten werden in die aktuelle Datenbank des Gerätes in das Measurement "Service" geschrieben
// Der Zeitstempel ist der 'zentrale Timestempel'
// Damit ist die Visualisierung in Grafana sehr einfach.
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] = "Service RaspiTemp=".round($RaspiTemp,1);
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= " ".$aktuelleDaten["zentralerTimestamp"];
// Wenn der Wert auch in die LOG Datei geschrieben werden soll.
$funktionen->log_schreiben("Rasperry Temperatur: ".round($RaspiTemp,1)." °C","> ",5);

?>

Es funktioniert auch wie beschrieben, sodass ich mir jetzt die Raspberry Temperatur darstellen kann in Grafana. Sie ist tatsächlich recht hoch mit 55°C. Ist dies die "CPU" Temperatur?

Ich stelle mir nun die einfache Frage:

Wo kommt denn die Information $RaspiTemp her?

Ich erhoffe mir von der _math, dass ich mir in das Measurement "Summen" eigene Summen berechnen kann und ich sie somit nicht in jedem Diagramm in Grafana neu berechnen muss.

Wie stelle ich so etwas an?

Gruß, Danone
Dateianhänge
Unbenannt.PNG

Antworten