Solaranzeige an Pylontech

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Dirk
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von Dirk »

Ich habe auch us3000 und keine us2000

Wann hast du die Batterien das letzte mal aus gemacht?
Ich habe die Erfahrung das die sich manchmal aufhängen und dann keine Daten ausgeben.

Mach die mal alle aus dann wieder an die Master als letztes einschalten und bei der Master den roten Knopf drücken.

saugnapf
Beiträge: 41
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von saugnapf »

Hallo @easy, wenn du immer noch am console-port (ft232) hängst: vergiss es, da kommt nix.
Der console-port ist für service, firmware-update, usw. gedacht.
Die Daten bekommst du per RS485 mit dem passenden Adapter. Ich verwende z.B. den hier:
https://www.amazon.de/DSD-TECH-SH-U10L- ... 213&sr=8-3

Als Regler musst du dann "41" einstellen, das ist zwar die US3000, aber da ist RS485 implementiert.
Dashboard dann trotzdem US2000B.
Dann sollte das klappen.

easy
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 16:38

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von easy »

Vielen lieben Dank und guten morgen. Welchen Stecker hast du für das rs485 benutzt und ist die Belegung denn gleich wie auf der forumsseite ?

saugnapf
Beiträge: 41
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von saugnapf »

Stecker für den RS485-Port an der pylontech ist RJ45, also ich hab ein altes LAN-Kabel verwendet.

Der verwendete RS485 zu USB Adapter hat Schraubkontakte:
51el-PMxWaL._AC_SL1200_.jpg

Die PIN-Belegung sieht so aus:

RS485-pin-belegung.jpg

Vom LAN-Kabel habe ich
PIN 1 und 8 zusammen auf B-
PIN 2 und 7 zusammen auf A+
PIN 3 und 6 zusammen auf GND
angeschlossen.


Bin echt froh, dass es ENDLICH läuft... ;)

Den Adapter hab ich übrigens nur verwendet, weil er hier noch rumlag.
Ist etwas klobig... bestimmt geht das mit anderen RS485-Adaptern genauso.
In meiner Anlage verwende ich sonst z.B diese hier: https://www.amazon.de/gp/product/B07581 ... UTF8&psc=1

easy
Beiträge: 30
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 16:38

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von easy »

Perfekt 👍👍 super Anleitung. Ganz lieben Dank. Hab heut morgen das Kabel bestellt. Meld mich sobald ich es fertig verdrahtet habe. Bin gerade echt glücklich. Danke vielmals.

saugnapf
Beiträge: 41
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von saugnapf »

Dann hoffe ich sehr, dass es bei dir genauso easy läuft, wie hier.

Screenshot_2020-09-21 US2000B 2 Packs BMS - Grafana.png

Du wirst ja dann vermutlich nicht das setup nochmal starten, sondern müsstest den Wert für den entsprechenden Regler von "15" auf "41" ändern.

msc
Beiträge: 34
Registriert: Fr 5. Jun 2020, 14:38

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von msc »

Also mir war so, dass beim US2000 schon noch die Solaranzeige über den RS232 läuft. Aber ich denke auch, dass die bessere Wahl RS485 ist. Mir blieb ja mit meinen US3000 eh nich anderes übrig als RS485 zu nehmen.
Und falls hier mal noch jemand rein schaut. Mit folgendem USB/Rs485 klappt es bei mir:
https://www.amazon.de/gp/product/B078X5 ... UTF8&psc=1

Leider muss ich noch kurz aud die Spaßbremse treten. Denn der Easy muss noch das richtige USB-Device in seine Multiregler-Version eintragen. Das kann ja bekanntlich auch ein wenig Fummelei sei. Deshalb mein Tip. Erstmal nur die US2000 zum laufen bringen, wenns mit dem Multiregler dann immer noch nichts wird...
PIP MPP 5048

Dirk
Beiträge: 27
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 22:02
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von Dirk »

Achtung bei dem oben angegebenen LINK werden 2 verschiedene Adapter angezeigt!
Adapter mit FTDI Chip
DSD TECH USB zu RS485 RS422 Konverter Adapter mit FTDI FT232 Chip für Windows 10, 8, 7, XP und Mac OS X
123.PNG
123.PNG (37.29 KiB) 2652 mal betrachtet
!!! Nicht diesen mit CP2102 Chip !!!!
321.PNG
321.PNG (40.38 KiB) 2652 mal betrachtet

saugnapf
Beiträge: 41
Registriert: So 30. Aug 2020, 18:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von saugnapf »

Ja, meistens soll FTDI wohl die bessere Wahl sein... (?)

Der bei mir verwendete Adapter ist allerdings der SH-U10L mit CP2102 Chip, und funktioniert soweit einwandfrei.
Sollte es da irgendwelche Probleme geben, ist der ja auch mal schnell ausgetauscht.
Wie gesagt, den hatte ich halt grade zur Hand.

@msc hat dein Adapter FTDI oder CP2102 Chip?

msc
Beiträge: 34
Registriert: Fr 5. Jun 2020, 14:38

Re: Solaranzeige an Pylontech

Beitrag von msc »

meiner hat FTDI
PIP MPP 5048

Antworten