Befehle über Regler 8 senden

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
stefan3107
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Nov 2022, 14:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Befehle über Regler 8 senden

Beitrag von stefan3107 »

Seid letzter Woche ist es ja möglich Befehle mit Regler "8" zu senden,
Befehle wie:
^S007POPm m Output source priority 0: Solar-Utility-Battery, 1: Solar-Battery-Utility
^S007PSPm m Solar power priority 0: Battery-Load-Utility, 1: Load-Battery-Utility+
funktionieren auch, jedoch alle Befehle die ein "," enthalten gehen nicht.
Wie zum Beispiel:
^S009PCPm,n m Parallel machine ID m: 0~Parallel number, if single model, it should be 0
n Charging source priority 0: Solar first, 1: Solar and Utility, 2: Only solar

Sie werden zwar in die pipe Datei geschrieben aber dann beim Ausführen kommt ein Fehler in der log-Datei.
In der Befehle.ini habe ich ^S009PCP### stehen, kann es sein dass statt den # nur Zahlen erlaubt sind?
Steht so irgendwie bei der Befhel.ini Datei oben in der Erklärung.
Hat hier wer eine Idee?

DANKE
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3986
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal
Kontaktdaten:

Re: Befehle über Regler 8 senden

Beitrag von Ulrich »

Das Problem ist beseitigt. Es lag daran, dass es Wechselrichter gibt, die Befehle nur sehr langsam entgegennehmen. Je länger ein Befehl ist, um so größere Probleme haben sie. Die Senderoutinen müssen deshalb auf diese Geräte angepasst werden. Das ist jetzt im Update enthalten.
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

stefan3107
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Nov 2022, 14:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Befehle über Regler 8 senden

Beitrag von stefan3107 »

Hallo Ulrich,

ja es Funktioniert jetzt auch mit allen Befehlen, habe es jetzt einige Male über MQTT gesendet in verschiedenen Abständen, in der log kommt es immer an, wird aber manchmal doch dann mit Fehlermeldung abgewiesen. Ich sende es jetzt gleich mehrmals hintereinander in 30sec. Abstand (3x), dann funktioniert es unterm Strich immer! Ich denke meinen doch langsamen WR damit zu überlisten.
Wie auch immer es Arbeitet jetzt einwandfrei und komplett ausreichend!!!!
DANKE

Antworten